Schwärzen von Alu und V2A/V4A: Chemisch schwärzen


Wer verrät "halbwissendem" Privatmann, wie er Alu- unsd Stahl-Pfannen- und
-Unterseiten schwärzen kann, um bessere Aufnahme der Wärme-STRAHLUNG
eines Glaskeramik-Kochfeldes zu erreichen. Wärme-LEITUNG findet da ja kaum statt.
Natronlauge allein -wie konzentiert auch immer- tut´s nicht.


erstmal herzlich willkommen :blumen: :blumen: :blumen:

aber , hab ich irgendwo net aufgepasst?
warum sollte töpfe und pfannen "untenrum" schwarz sein ???
bei Glaskeramik werden doch die "platten" heiß , warum sollte das was mit der farbe zu tun haben ?
ich seh da keinen zusammenhang . falls ich mich täuschen sollte...bitte klärt mich mal auf!


hab bei google noch mal nachgesehen und auch nix gefunden .
hast du den herd neu gekauft und anstatt eines Glaskeramikherdes einen induktionsherd geholt?dann wär es klar wenn nicht alle töpfe drauf funzen . zwecks dem nicht vorhandenen magnetfeld


Na, in Physik aufgepasst?

Ein ideal schwarzer Körper nimmt zwar gut Wärme auf, gibt (strahlt) sie aber auch gut wieder ab.

(Hab mich schonmal gewundert warum dann alle Heizungen weiß sind??)

Insgesamt glaube ich deshalb nicht, dass der Unterschied spürbar ist.

Wahrscheinlich erst bei wesentlich höheren Temperaturen als die ca 150 Grad, die zwischen Topf und entstehen.

Bearbeitet von Jaxon am 01.02.2006 19:55:22


wärme STRAHLUNG rockt bei hohen temperaturen

Leitung bei niedrigeren

und ein Glaskeramikkochfeld mit ~ 250°C ist nochn bissle kalt für strahlung (hat nur nen geringen anteil)


Ich fragte bei Schott an. Antwort für die Kommentatoren meiner Frage an "Mutti":

Sehr geehrter erlsturm,
vielen Dank für Ihre äußerst interessante Anfrage!

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Anschwärzung des Topfbodens
keinerlei Auswirkung auf die Ankochperformance hat. Beim Kochen entsteht
nicht nur Strahlung, sondern es findet vor allem Wärmeleitung statt.

Details dazu finden Sie, wie bereits schon empfohlen, auf unserer Website.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrer CERAN® Glaskeramik
Kochfläche und verbleiben mit freundlichen Grüßen

SCHOTT AG
Home Tech (Marketing)
Phone: +49 (0) 6131/66 - 0
Fax: +49 (0) 6131/66 20 45



Kostenloser Newsletter