MRT HILFEEE!


Hallo meine Lieben vor genau einem Jahr wurde bei mir erhöhtes Prolaktinum festgestellt.
Jedoch war ich nicht beim Arzt jetzt nach einem Jahr würde ich es schon gerne weg haben da mich die Milch in der Brust stört!

Nun war ich heute einfach beim MRT und habe gesagt das ich eine überweisung vom Arzt hatte nur nachreiche..

Hatte jedoch keine und mein Frauenarzt will mir jetzt keine Überweisung zum MRT fertigstellen ich müsste erst eine Blutabnahme machen um zu gucken ob er überhaupt erhöht sei.

Natürlich wird er noch erhöht sein da ich die Milch immer noch in der Brust habe!

Was nun muss ich den MRT zahlen?



Kostenloser Newsletter