Pullover versaut?!


Hallo Ihr Lieben,
ich bin neu hier und bräuchte gleich zu Beginn schon einmal eure Hilfe.

Mein Freund hat seinen neuen, hellgrauen Pullover ( ziemlich dünner Stoff, 100% Baumwolle) mit roter Nudelsoße bekleckert :-(
Da die noch am laufen war, habe ich den Fleck erstmal mit Wasser und Seife bearbeitet...er ging danach mit Vanish Multi Textil Reiniger bei ( eig. für Sofas/Teppiche usw.)

Jetzt ist der Pulli gewaschen und trocken...der rote Fleck ist weg, dafür ist jetzt ein weisser da :-( Wie bekomm ich den weg ohne es noch schlimmer zumachen?

Lg Jenny


Ich würd mal sagen das da jetzt nen weißer Fleck ist bedeutet das ihr mit dem Vanish sat Tomatenfleck die Farbe des Pullis rausgemacht habt, somit wird der Fleck wohl nicht mehr weggehen.


Sterni hat wohl Recht, du hast mit Sicherheit die Farbe des Pollovers rausgewaschen.
Schade.


Als "letzte Hilfe": Den Pulli komplett mit dem Textilreiniger waschen. Dann wird er (hoffentlich) gleichmäßig hell.
Ich habe aber keine Ahnung, wie das Material diese Behandlung verträgt.


Vielen Dank für eure Antworten :-)

Oh nein, das darf doch echt nicht wahr sein :-( Komisch nur, das mir das beim Teppich noch nie passiert ist. Oh man ich bin echt ärgerlich :labern:


Zitat (JennyS1986 @ 30.10.2013 07:58:51)
Komisch nur, das mir das beim Teppich noch nie passiert ist.

Weiß auch nicht.
Vielleicht liegt es an der Vorbehandlung mit Seife? :hmm:

Zitat (JennyS1986 @ 30.10.2013 07:58:51)
Vielen Dank für eure Antworten :-)

Oh nein, das darf doch echt nicht wahr sein :-( Komisch nur, das mir das beim Teppich noch nie passiert ist. Oh man ich bin echt ärgerlich :labern:

Als Hilfe für die Zukunft möchte ich Dir noch mitgeben, daß dieses ganze Oxi-Zeugs rausgeworfenes Geld ist!!!! In sehr vielen Fällen hilft es - manchmal zum Glück - überhaupt nicht oder aber - wie in Deinem Fall - entfernt es nicht nur die Flecken, sondern gleich noch die ganze Farbe aus dem Wäschestück!

Kauf Dir für solche Problemfälle einfach ein Stück Gallseife und verwende diese wie auf der Verpackung beschrieben. Dann werden Dir solche unreparierbaren Malheurs nicht mehr passieren! Außerdem kostet Gallseife nur einen Bruchteil dessen, was Du für das Oxi-Gedöns ausgegeben hast.

Gallseife bekommst Du in jedem Drogeriemarkt!!

Ich denke, damit werde ich es das nächste mal versuchen. Das Vanish-Zeug landet gleich in der Tonne!!!!

Sagt mal es müsste doch auch gehen, wenn ich das ganze Oberteil umfärbe oder bleibt der Fleck dann auch "anderfarbig"??? :verwirrt: :verwirrt:


Zitat
Sagt mal es müsste doch auch gehen, wenn ich das ganze Oberteil umfärbe oder bleibt der Fleck dann auch "anderfarbig"???


Ich denke ja. Aber bevor Du den Pulli entsorgst, kannst Du es ja trotzdem mal probieren.

Ja, Gallseife wäre es gewesen.
Oxi nur für weiße Sachen.
Den Pullover kannst Du einen Ton dunkler färben.....Simplicol färben (www.simplicol.de)
Aber------die Gebrauchsanweisung vorher lesen ;-)))


Zitat (JennyS1986 @ 30.10.2013 13:37:38)
Ich denke, damit werde ich es das nächste mal versuchen. Das Vanish-Zeug landet gleich in der Tonne!!!!

Sagt mal es müsste doch auch gehen, wenn ich das ganze Oberteil umfärbe oder bleibt der Fleck dann auch "anderfarbig"??? :verwirrt: :verwirrt:

Gut so, Jenny!!!

Ja, leider bleibt der Fleck auch nach dem Färben hell, das heißt, er bekommt zwar die neue Farbe, ich sag mal blau, aber diese ist auf Grund des hellen Untergrundes eben auch heller und so bleibt der Fleck in jedem Fall mehr oder weniger sichtbar!

Zitat (Murmeltier @ 30.10.2013 15:54:37)
Ja, leider bleibt der Fleck auch nach dem Färben hell, das heißt, er bekommt zwar die neue Farbe, ich sag mal blau, aber diese ist auf Grund des hellen Untergrundes eben auch heller und so bleibt der Fleck in jedem Fall mehr oder weniger sichtbar!

Und darum hatte ich vorgeschlagen, den ganzen Pulli mit dem Oxi-Zeugs (das ich noch nie benutzt habe) zu waschen. :pfeifen:

Danach sollte sich eine gleichmäßige Grundfarbe eingestellt haben, auf deren Basis man dann aufbauen kann.

Zitat (Jeannie @ 30.10.2013 19:43:13)
Und darum hatte ich vorgeschlagen, den ganzen Pulli mit dem Oxi-Zeugs (das ich noch nie benutzt habe) zu waschen. :pfeifen:

Danach sollte sich eine gleichmäßige Grundfarbe eingestellt haben, auf deren Basis man dann aufbauen kann.

Hoffentlich! Nicht daß er dann scheckig ist. :D

Zitat (viertelvorsieben @ 30.10.2013 20:38:47)
Hoffentlich! Nicht daß er dann scheckig ist. :D

Wie meinst du das? :unsure:
Scheckig bliebe er imho nur dann, wenn er im (derzeitig) scheckigen Zustand eingefärbt würde.

Zitat (Jeannie @ 30.10.2013 20:43:05)
Wie meinst du das?  :unsure:
Scheckig bliebe er imho nur dann, wenn er im (derzeitig) scheckigen Zustand eingefärbt würde.

Es wäre doch möglich, daß er nicht vollständigt entfärbt ist - nach Waschen mit dem Oxi-Zeug.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 30.10.2013 21:10:25

Also....man muss auch mal Mut haben, meine ich.-
Noch mal mit Oxi entfärben und dann die Flüssigfarbe von Simplicol.
Danach bitte uns berichten.


Vielleicht erst mit Entfärber behandeln und danach neu einfärben?


Zitat (Medusa @ 31.10.2013 13:09:10)
Vielleicht erst mit Entfärber behandeln und danach neu einfärben?

genau , du sagst es :daumenhoch:

Na ich bin ja mal gespannt, wie dieses Experiment ausgehen wird :-)



Kostenloser Newsletter