Flohstiche: Dauer von Flohstichen


Hallo,

ich habe in der kleinen Mulde des Brustbeines 3 bis 4 rote kleine Flecken, die ich nach meinen bisherigen Erfahrungen eigentlich nur als Flohstiche klassifizieren kann.

Sie stören eigentlich nicht weiter, jucken auch nicht, aber sie sind dort schon seit mindestens 4 Wochen.

Kann es sein, dass sich Flohstiche solange halten? Vielleicht an einem solch knochigen Ort?

Ich hoffe, dass sie irgendwann wieder verschwinden............

Hat da jemand Erfahrungswerte?

Danke für eine Antwort von

Theresa.


Hallo,Theresa7,willkommen hier! :blumen:

Wenn sie nicht jucken,können das eigentlich auch keine Flohstiche sein.Ich hatte meine damals am ganzen Körper,und sie haben gejuckt wie sonstwas. :heul: :heul: Ich würde dir raten,mal zum Arzt damit zu gehen. :trösten: :trösten:

Alles Liebe :blumen:
Pompe


Ich helfe dir hoffen, dass sie wieder verschwinden, aber ich kann Pompe nur nachdrücklich beipflichten:

Geh zum Arzt!!

Ärztliche / medizinische Hinweise dürfen wir sowieso nicht geben.


Ich würde auch sagen, daß das keine Flohstiche sind, wenn Du sie schon 4 Wochen hast. Lass' mal gelegentlich einen Arzt drauf gucken...


Vielen Dank für Eure Antworten!

Da ich aus dem System ausgestiegen bin, gehe ich nicht mehr zum Arzt, aber ich kann es den freundlichen Mitarbeitern der Apotheke noch einmal zeigen.

Schlimm sieht es nicht aus, und es sind genau 3 rote kleine Punkte, genau hintereinander, so wie bei Flohstichen. Eigentlich kann es nichts anderes sein. Vermutlich hat es in der ersten Zeit gejuckt, ohne dass ich es grossartig gemerkt habe.

Ich gehe morgen noch einmal in die Apotheke, die haben ja auch damit zu tun.

Danke auf jeden Fall für Eure Antworten von

Theresa.


Ich habe die kleinen roten Punkte der sehr freundlichen Apothekerin noch einmal gezeigt, und sie meinte auch es seien Flohstiche.

Da ich aufgrund schwerwiegender vieler seelischer Verletzungen schon lange kaum noch etwas esse kann es natürlich sein, dass dort Nährstoffe fehlen zum Abheilen. Somit habe ich es noch einmal versucht mit einer äusserlichen kleinen Anwendung, dem immer wieder Wunder vollbringenden Stoff Dexpanthenol, auch bekannt als Bepanthen, und siehe da, die Flecken sind fast verschwunden. Ich denke da brauche ich keinen Arztbesuch.

DANKE nochmals für die Antworten.

Dexpanthenol ist nicht nur ein Wundheilmittel, sondern auch immer wieder ein Wunderheilmittel.

Kleiner Tip.


Zitat (Theresa7 @ 08.11.2013 21:32:14)
Da ich aufgrund schwerwiegender vieler seelischer Verletzungen schon lange kaum noch etwas esse kann es natürlich sein...

Das hört sich aber nicht gut an. Du willst doch nicht auch noch körperlich krank werden, oder? :blink:

Zitat (viertelvorsieben @ 08.11.2013 22:01:30)
Das hört sich aber nicht gut an.
Das sehe ich auch so.

@ Theresa7: Was tust du, um seelisch gesund zu werden? :trösten:

Bearbeitet von Jeannie am 08.11.2013 23:10:21

Ich finde das Resultat sehr gut und bin zufrieden. So solltet ihr das auch sehen, wenn ihr zu meinem seelischen Wohlbefinden beitragen wollt. Dann solltet ihr euch mit mir freuen, dass die Stiche wieder verschwunden sind. Mit Dexpanthenol. Ist wirklich eine sehr gute Salbe.

Theresa.


Kleiner Tip: nehme andere Menschen so wie sie sind. Ermutige sie, achte sie, respektiere sie so wie sie sind, anstatt ihnen etwas aufzudrängen und ihnen den Mut und die Kraft zu stehlen durch Macht und Kontrolle und Besserwissen.


Hallo? Wo haben wir Dir etwas aufgedrängt? Jeannie und ich haben uns nur Sorgen um Dich gemacht, weil Du geschrieben hast daß Du kaum noch etwas ißt. :blink:


Zitat (viertelvorsieben @ 10.11.2013 19:03:41)
Jeannie und ich haben uns nur Sorgen um Dich gemacht...

Stimmt.

Aber nachdem Theresa ihre Werbung erfolgreich abgesetzt hat, scheint sie keine weitere Zuwendung mehr zu benötigen. :wacko:

Wer hier eine Frage stellt, bei frag-mutti, geht doch davon aus, dass es Leute gibt die es besser wissen als man selber. Sonst könnte man sich die Mühe ja sparen.

Ich finde, Theresa, deine letzten Bemerkungen sehr ungehörig. Wer bei Anteilnahme schon Macht und Kontrolle sieht, sollte mal überlegen, was er damit meint. Und du bist es doch selber, der von deinen "seelischen Verletzungen" und mangelnder Esslust angefangen hast.

Kleiner Tipp: Vermute doch nicht gleich Negatives wenn Leute sich freundlich für deine von dir selbst hier beschriebenen Probleme interessieren.



Kostenloser Newsletter