Häkeln


Ich habe das letzte Mal in der Grundschule gehäkelt, würde es aber gerne mal wieder probieren. Allerdings habe ich keinen Plan, wie ich das anstellen soll. Hat jemand Tipps?


Hallo,Henrietta,willkommen hier! :blumen:

Wie wär`s denn damit? :D
http://www.youtube.com/results?search_quer...ube.oaLDBYX4pCM

Das ist nur ein Beispiel,ich bin sicher,es gibt noch viele Videos,wo du das Häkeln lernen kannst.
Viel Spaß und viel Erfolg! :blumen:

VLG :blumen:
Pompe


Das sind meistens gute Lernvideos, die Pompe empfiehlt. Ich wüsste noch eine andere Methode:
Falls in deiner Reichweite ein Seniorenheim oder ein Seniorentreff ist, würde ich dort mal nach einer Anleiterin fragen. So was ist eine ausgezeichnete win-win-Situation: Du hast jemand, der dir das Häkeln "in natura" zeigen kann, dir genau auf die Finger guckt und sieht, ob alles richtig geht - und es gibt jemand er sein/ihr Wissen weitergeben kann. :)


Schau mal bei Nadelspiel.com da wird es gut erklärt


Das ist auch etwas für mich. Danke für die Adresse. :)


Was ist mit diesen Büchern von myboshi? Da ist ja ne Anleitung mit dabei und in der Regel auch nicht nur, wie es grundsätzlich geht, sondern auch zu verschiedenen Produkten und Mustern erklärt, wie man sie häkelt. Gibts in jedem guten Buchladen.


Jaha, und kosten weit mehr als sie imho wert sind. Wie die Wolle. Inzwiaschen gibt es ja von anderen Herstellern solche Garne. Bei MyBoshi zahlst du ja nicht wenig für den Namen - aber das ist bei allen Modesachen so, also nix Neues, gell? :pfeifen:

Bearbeitet von dahlie am 08.11.2013 17:43:58


vielen dank für eure tipps! die idee mit der seniorenresidenz ist auch klasse, wär ich selbst nie drauf gekommen.


Hallo Pompe,
habe eben durch Zufall diese Seite gefunden und kann bei Deinem Link als erfahrene Häklerin auch noch was lernen.
Habe letztens erst ein wunderschönes Taufkleid mit ganz feinem Garn gehäkelt - ist was für Fortgeschrittene....
Viel Spaß noch bei den Handarbeiten.
LG


Wie schön, dass du uns hier gefunden hast. :blumen:

Das Taufkleid würde mich interessieren, und sei es auch nur zum Angucken. Könntest du ein Bild davon hier einstellen? - Geht halt nur über einen link, aber @gitti2810 hat das mal ganz toll erklärt:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=32565

Für mich lief das etwas zu schnell ab, aber nach einigen Anläufen schaffte sogar ich es dann doch. :P


Zitat (dahlie @ 17.11.2013 18:40:40)
Wie schön, dass du uns hier gefunden hast. :blumen:

Das Taufkleid würde mich interessieren, und sei es auch nur zum Angucken. Könntest du ein Bild davon hier einstellen? - Geht halt nur über einen link, aber @gitti2810 hat das mal ganz toll erklärt:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=32565

Für mich lief das etwas zu schnell ab, aber nach einigen Anläufen schaffte sogar ich es dann doch. :P

Hallo Dalie,
muss morgen erst noch ein Foto machen.Die anderen sind zu dunkel geworden.Ich glaube,ich weiß wie das geht.Hatte mal welche bei einem Tipp eingestellt.
Habe für das Kleid 2 Monate gebraucht,weil der Rock so groß war.Es ist ca. in Gr. 68 mit Mütze.
LG

Ich häkel zurzeit Mützchen für meine Neffen als Weihnachtsgeschenk.
Halte mich dabei an die Anleiunng von*** Link wurde entfernt ***
Ist nicht leicht, aber ich kann schon die ersten Erfolge verbuchen.
Am besten man kennt natürlich wen, der es einem persönlich beibringen kann.
Bei mir häkelt aber leider keiner in der Familie.


WIllkommen bei FM! :blumen:

Neulinge dürfen ja (noch) nicht linken; steht in den Bedingen, vermute ich; erst nach 20 Beiträgen in den Diskussionsforen.

Aber schau dir das schon von @Pompe Empfohlene an:
http://www.youtube.com/results?search_quer...ube.oaLDBYX4pCM

DA werden auch verschiedene Anleitungen erwähnt,
Du kannst später gerne links zu Bildern von deinen Sachen hier einstellen; wir sind immer neugierig auf das, was andere so herstellen. :stricken: :stricken:
(Häkelsmilie gibt es leider noch nicht.)


Bei Youtube findest du super Anleitungen für Anfänger, einfach googlen.


Besser bei startpage suchen. Die Seite googelt dann anonym für dich; google notiert sich ja alle deine Suchereien und schränkt die Auswahl für dich dann danach aus. Ich gucke lieber selber...

Außerdem verlinkt google deine Daten mit seinen anderen Diensten.... :angry:

Nicht für nichts wird das zur Zeit im EP diskutiert.

Aber wenn dir das egal ist... -_-


Hallo liebe Muttis :blumen:

Ich dachte, ich nutze einfach mal diesen Thread, statt einen neuen zu eröffnen, ich hoffe, das ist okay so.
Dank Dahlies Anleitung weiß ich nun auch, wie man hier Bilder zeigen kann, und ich starte mal mit dem Häkelgürtel, den ich neulich fertig gemacht habe:

Seitenansicht

Vorderansicht

nah

Viele Grüße, LaVie


Wunderschön, LaVie!
Mit dem Gürtel wirst du sicher "den Vogel abschießen" - *neidischguck*

leider kann ich so gar nicht häkeln....


Danke :wub:
Komm vorbei, ich bring's dir bei! Meine Patienten denken auch immer, sie können das nicht, aber mit einem gut gewählten Anfängerprojekt und geduldiger Anleitung klappt das und ist sehr motivierend, weil man so schnell Fortschritte sehen kann :) Ich hab's mir auch mithilfe von Büchern beigebracht, ist echt nicht schwer :)

Gut für Anfänger:

einfache Wickelkette

einfache Dreifachkette

einfacher Ring (lässt sich auch gut als Rohling verwenden, um Schmucksteine, Knöpfe o.ä. daran zu befestigen)

einfache Armbänder 1 und einfache Armbänder 2


Ist alles sehr gut gelungen, LaVie! :applaus:

Was man doch mit den einfachsten Methoden alles machen kann. Toll. :daumenhoch:
Das macht bestimmt Appetit auf mehr...



Vielleicht auch eine Idee:
http://www11.pic-upload.de/04.06.15/z2o265cu6ozi.jpg

(Ergebnis der Handarbeit AG meiner Enkelin im 3. Schuljahr. Sie war sooo stolz - und zu Recht, finde ich. -_- )
Und kleine leere Gläser gibt es zuhauf. Sind sie in der Mitte unten nicht zu sehr nach oben gewölbt, kann man sie gut als Windlichter verwenden.

Bearbeitet von dahlie am 04.06.2015 09:41:41


Dankeschön :wub:

Und auch Danke für den Tipp mit den umhäkelten Gläsern. Hab ich sogar schon mal gemacht, ist aber in Vergessenheit geraten. Habe gerade einen neuen Vorrat an LED-Teelichten besorgt (in der Einrichtung sind ist aus Brandschutzgründen kein offenes Feuer erlaubt), da werd ich mal ein Inspirations-Ansichtsexemplar fertig machen :daumenhoch:

Aber erst muss die Borte für einen Schal fertig werden, die gerade in Arbeit ist. Mit herzförmigen bunten Bommeln :rolleyes:


Gehäkelter Schmuck. Auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen. Die Sachen sind wunderschön, LaVie! :)


schnell noch mal eingeloggt um Kompliment abzugeben:

KLASSE, LaVie! :applaus: Die Ketten und der Gürtel gefallen mir besonders gut.
Meine einzige Häkelnadel liegt schon vor mir (seit 20 Jahren nicht benutzt) und ich habe nur Strickwolle da, aber ist mir wurscht. Ich habe jetzt Lust auf Häkeln bekommen! :ach: :D )
So, jetzt aber ab auf die Sonnenliege...

LaVie!Tolle Armbänder so etwas habe ich noch nie gesehen. :blumen:
dahlie,das um häkelte Glas von Deiner Enkelin ist klasse. :blumen:


Danke, Orchi.
Das war nicht "nur" großmütterlicher Stolz; die Lehrerin hat es im Lehrerzimmer rumgezeigt: Erstprodukt... :D :D

moirita: ich habe mal was für dich (üner startpage) gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=5bRSZO_OPEw
Es ist also ein Youtubefilmchen über 6 Minuten, in dem verschiedene Maschenn gezeigt werden.
(Die Anfangsmasche finde ich zwar kompliziert, mache das viel einfacher, aber es ist richtig schulmäßig gezeigt. :blumen:

Bearbeitet von dahlie am 04.06.2015 15:49:01


Zitat (dahlie @ 04.06.2015 15:40:01)
Die Anfangsmasche finde ich zwar kompliziert, mache das viel einfacher, aber es ist richtig schulmäßig gezeigt. :blumen:
:grinsen:

Sieht für mich auch immer wieder seeehr kompliziert aus, dahlie .... brauche von der linken Hand nur 1 Finger um den Faden zu holen ... :huh:

Schöne Arbeiten von dir LaVie! :daumenhoch: ich könnte schon auch mal wieder was häkeln ...
aber hab' doch kaum Zeit :rolleyes:

Ich danke euch und freue mich total über so viel positives Feedback :wub: *schäm*

Ich habe mir das Häkeln selbst beigebracht, vor allem mit Büchern und Videos. Nadelspiel ist dafür empfehlenswert, die Videos sind sehr gut gemacht. Auch mit Handarbeitsgeschäften habe ich gute Erfahrungen gemacht. Habe hier das ein oder andere Geschäft, in dem ich jederzeit nachfragen kann und mir geduldig das ein oder andere gezeigt wird. Sehr hilfreich zum Beispiel, wenn man offensichtlich immer und immer wieder denselben Fehler macht, aber einfach nicht drauf kommt, worin dieser Fehler besteht :rolleyes: Meist ist es nur irgendein kleiner Denkfehler, der schnell aufgeklärt werden kann.

So kleine Teile wie ein Ring lassen sich super-schnell häkeln, was toll ist, wenn man gerade nicht das passende Accessoire hat :)

Was den Zeitfaktor angeht: Ich häkele einfach, wo ich gehe und stehe :sarkastisch: Es sind schon ganze Kuscheldecken in der Bahn, in Cafés und in Wartezimmern entstanden. Auch wenn ich mich mit Freunden in Cafés treffen, habe ich immer ein Knäuel und eine Nadel in der Tasche. Ich kann mich einfach viel entspannter unterhalten, wenn die Finger beschäftigt sind. Geht natürlich nur bei einfachen Arbeiten, bei denen ich keine Maschen mitzählen muss. Ich frage immer vorher, ob es stört, wenn ich nebenbei häkele. Die meisten stört es nicht, außer einen Freund von mir. Darauf nehme ich Rücksicht und lasse die Nadeln in der Tasche.

Eine meiner Ärztinnen wollte mich sogar schon engagieren. Sie meinte, es erzeuge so eine einladende und gemütliche Atmosphäre, wenn ich da im Wartezimmer mit meinem Häkelzeug sitze und sie würde sich immer freuen, die Stücke wachsen zu sehen. Tja, kommt auf den Stundenlohn an.. alles Verhandlungssache :pfeifen: :sarkastisch:

PS: Noch ganz vergessen: Ich mag den Schmuck so gern, weil er im Sommer ziemlich angenehm zu tragen ist im Vergleich zu "schwitzigem" Metall oder Plastik

Bearbeitet von LaVie am 05.06.2015 08:03:13


Dann geht es dir mit dem Häkeln wie anderen mit dem STricken...

Aufgrund deiner Schmuckideen überlege ich mir, ob ich mal für einfache Ohrstecker ein "Anhängsel" häkeln soll; meine älteste Enkelin (11) hat zum Geburtstag die heiß ersehnten Ohrlöcher bekommen.
Hm. Mal gucken. ;)


Boah,LaVie,klasse,was du da gehäkelt hast !Gefällt mir super! :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:


Zitat (dahlie @ 04.06.2015 15:40:01)
Danke, Orchi.
Das war nicht "nur" großmütterlicher Stolz; die Lehrerin hat es im Lehrerzimmer rumgezeigt: Erstprodukt... :D :D

moirita: ich habe mal was für dich (üner startpage) gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=5bRSZO_OPEw
Es ist also ein Youtubefilmchen über 6 Minuten, in dem verschiedene Maschenn gezeigt werden.
(Die Anfangsmasche finde ich zwar kompliziert, mache das viel einfacher, aber es ist richtig schulmäßig gezeigt. :blumen:

Danke, liebe Dahlie! :blumen: Hab´s mir angesehen und es kamen viele Erinnerungen aus der Handarbeitsstunde bei Frau ....... (Namen vergessen) im Katharineum hoch. Dort war ich eine der schlechtesten Schülerinnen in diesem Fach. Aber das war DAMALS! :D
Auf ein Neues mit Luftmaschen, einfachen Stäbchen, dreifachen Stäbchen, abnehmen, zunehmen, etc.
Die erste Häkelprobe werde ich auch hier einstellen.

Danke, liebe Pompe :blumen:

@dahlie: Da wären vielleicht die kleinen Herzchen was, die ich gerade als Bommeln für meinen Schal häkele. Ich mache morgen mal ein Bild davon :)


Hier ein Foto von den Herzchen:

Häkelherzen

Sieht noch ein bisschen wüst aus, weil die Fäden noch nicht vernäht sind. Die auf dem Bild sind in fünf Runden mit Nadelstärke 1,7 und entsprechend feinem Garn gehäkelt. So werden sie ca. drei Zentimeter groß. Für kleinere Herzchen hört man einfach nach der dritten oder vierten Runde auf (für die Borte am Schal nehme ich z.B. vier Runden, sonst wird's mir zu groß).


Süß,die Herzen,liebe LaVie !Klasse! :blumen: :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss:


Zitat (Pompe @ 06.06.2015 11:57:57)
Süß,die Herzen,liebe LaVie !Klasse!

Schließe mich an. :)

Yep!!! :daumenhoch: Tolle Ideen hast du, LaVie!


Schöne Herzchen @LaVie. Als Borte für einen Schal ist das auch eine sehr hübsche, individuelle Idee :blumen: Da wirst du bestimmt oft angesprochen.


Zitat (LaVie @ 06.06.2015 07:54:22)
Hier ein Foto von den Herzchen:
Herzig, das Herzchentrio LaVie
:offtopic: LaVie, du weißt, dass deine Bilder zum Verkauf angeboten werden? Zu sehen am unteren Bildrand.
Schau mal im Testthread, da haben wir geschrieben, welchen Link man nehmen kann um nicht in die Kauffalle zu tappen. ;)
:offtopic: Aus.

Bearbeitet von Backoefele am 06.06.2015 16:40:23

Hehe, sind ja nicht auf meinem Mist gewachsen, die Ideen. Nur der Verwendungszweck, der schon ;) Heute wird der Schal fertig, denk ich. Werde ihn euch dann zeigen und ihn stolz spazieren führen.

@Backoefele: Danke für den Hinweis, das hab ich tatsächlich nicht bemerkt. Ich überlege gerade, ob mich das überhaupt stört. Würde ich Bilder von Menschen hochladen, wär's was anderes, aber so... sollen sie doch meine Häkelbilder verscherbeln, ich glaube kaum, dass die jemand kauft :sarkastisch: Schaue mich trotzdem mal nach etwas anderem um, muss ja nicht sein.


Sooo, anders gelöst: Ab jetzt findet ihr alle Krea-Bilder hier: Kreabilder :rolleyes:


Der Herzchen-Schal ist fertig :wub:

Bilder gibt's hier


Klasse,der Schal,liebe LaVie !Gefällt mir gut! :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:


Das war bestimmt eine fummelige Arbeit @LaVie, prima. Da wirst du sicher viel Aufmerksamkeit mit erzielen.


Ich häkele ganz gerne mal Topflappen. Die lassen sich so schön zwischen Tür und Angel arbeiten :)

ein Paar ganz einfache

mit viel Herz

ein Paar Hühner


Für mich bitte die Hühner! Toll - würden sich gut in meiner Küche machen :wub:...
LaVie, tolle Sammlung .... großes Lob! :daumenhoch:

Bearbeitet von Backoefele am 07.06.2015 19:51:54


Zitat (Drachima @ 07.06.2015 18:35:26)
Ich häkele ganz gerne mal Topflappen. Die lassen sich so schön zwischen Tür und Angel arbeiten  :)

ein Paar ganz einfache

mit viel Herz

ein Paar Hühner

Klasse deine Topflappen...gerade sind bei mir ein paar den Jordan runtergegangen :pfeifen:

Die auf den ersten Foto würden prima in meine Küche passen :applaus:

Zitat (Drachima @ 07.06.2015 18:35:26)
Ich häkele ganz gerne mal Topflappen. Die lassen sich so schön zwischen Tür und Angel arbeiten  :)

ein Paar ganz einfache

mit viel Herz

ein Paar Hühner

Schöne Sachen, Drachima!

Ein paar aus meiner Sammlung: :P

Grün/Weiß

Rot/Weiß

Herz

Natur/Rot]Natur/Rot

Rose

Von diesem hier habe ich nur noch einen. Wo der andere hin verschwunden ist, keine Ahnung. :(

Bearbeitet von viertelvorsieben am 07.06.2015 20:21:29

ich habe seit der Grundschule nicht mehr gehäkelt aber heute vormittag habe ich den kompletten Wohnzimmerschrank auf den Kopf gestellt und meine Häkelnadeln gesucht und gefunden ... und ein Knäul mit Wolle

man verlernt es nicht, ich bin total verblüfft ... als ich die Nadel und die Wolle in der Hand hielt konnte ich mich sofort wieder daran erinnern, wie es geht

zum Warmwerden häkele ich mir gerade eine schlichte Hülle für meinen kindle und danach versuche ich mich an diesen kleinen Häkeltieren (Amigurumi) ... ich will unbedingt einen pinguin Kumpel häkeln für meinen kleinen pingu von sigikid :)


@Viertelvorsieben, eine sehr schöne Sammlung! Schade, dass die zweite Rose nicht mehr da ist. Vielleicht hat sie den Weg vieler Socken in der Waschmaschine genommen?

@Agnetha, viel Spaß beim Wiedereinstieg. Amigurumi habe ich noch nie gemacht. Stellst du es dann auch mal hierein?


Zitat (Agnetha @ 07.06.2015 20:36:33)
...  danach versuche ich mich an diesen kleinen Häkeltieren (Amigurumi) ... ich will unbedingt einen pinguin Kumpel häkeln für meinen kleinen pingu von sigikid  :)

Hat mich jetzt auch interessiert .... schau mal her

Schöne Topflappen, Drachima :wub:

diese Anleitungen hatte ich auch er-googelt aber es ist kein pingu dabei :)

bei mir um die Ecke ist ein Wollladen, da werde ich mich mal schlau machen :)


Was macht ihr alle für schöne Sachen, einfach toll.

Ich habe früher auch mal viel gestrickt und gehäkelt, kann mich jetzt aber nicht mehr dazu aufraffen.



Kostenloser Newsletter