Hormone ausm körper?!

Hallo,

ich hatte vor einigen Tagen eine diskussion mit meinem freund, wo es um eine eventuell irgendwann anstehende Kinderplanung ging (wollen selber erst später kinder haben, aber unser halber freundeskreis ist schwanger... ;) )

Da kam uns jedenfalls folgende frage auf:

wann nach dem absetzen der pille sind eigentlich die ganzen hormone vom körper "verbraucht", die die pille einschleust???
mein freund meinte nämlich, dass er mindestens nach dem abstzen noch 1-2 monate warten würde, bis man kinder zeugt, wegen der ganzen hormone, die noch im körper sind...

nuja, ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht einen tip geben!

...VIELEN DANK SCHONMAL... :)
Du kannst sofort nach dem Absetzen der Hormone schwanger werden, der Körper scheint also damit kein Problem zu haben. Ich kenne niemanden der bisher deswegen sich gedanken gemacht hätte nur umgekehrt:

einige dachten nach dem Absetzen dauert es ja bestimmt noch ein paar Monate bis das klappt und bei den meisten hat es sofort geknallt...dummerweise für die meisten zu früh <_< sie hatten sich eigentlich mehr Zeit erhofft....
Gefällt dir dieser Beitrag?
DIESE situation kenne ich nun auch mehrfach... zum glück nicht von mir selber, aber von gleich 3 befreundeten paaren-.... ;)

der körper scheint vielleicht kein PROBLEM zu haben, aber reste der hormone werden doch trotzdem noch drin sein, oder nicht?
EDIT: ich frag mich einfach nur, ob eventuelle "hormonreste" nicht vielleicht schädlich sein können?!

Bearbeitet von Filou am 02.02.2006 11:25:25
Gefällt dir dieser Beitrag?
Frag dazu Deinen Frauenarzt.

Aber die grosse Anzahl von gesunden Kindern bei sofortiger Schwangerschaft nach dem Absetzen spricht eigentlich nicht dafür.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ganz so schlimm können die Hormone in der Pille nicht wirken. Oder die Pille damals war wirklich ganz dolle vermurkst. War selber nämlich ein "Pillenkind" ala "unverhofft kommt oft". ^_^

Zur Wirkung kann ich nur sagen: Meine Frau hat die Pille abgesetzt und wurde wenig später auch schwanger. Unsere Kinder sind alle mopsfidel!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
starke Wechseljahrbeschwerden Das Opfer: Psychokrimi oder Essen? Hitzewallungen: Wechseljahre Östrogene/Gestagene wer nimmt sie schon lange? Kassenärztliche Frauenärztin: für Bio identische Hormone Haare lufttrocknen lassen - ohne föhnen Waschbecken stinkt Fahrerflucht: Wie die Presse damit umgeht