Socken per Handwäsche


Hi, hab' neulich versucht Socken mit der Hand (Saptil aus der Tube) zu waschen, sauber sind sie zwar geworden, aber stehen tun sie immer noch, sprich die Sohle ist hart und nicht weich und geschmeidig wie aus der Maschine. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache und wie ich dieses Problem in den Griff kriegen kann? Danke im Vorraus

haggy


Versuchs mal mit Haarshampoo. Eines, das nicht entfettend wirkt.
Und nicht rubbeln, nur sanft durchdrücken. Dann müsste es klappen.

Gruß, SCHNAUF


Und lauwwarmes Wasser zum waschen und die gleiche Temperatur zum spülen.


Hi Haggy,

hört sich echt nach Verfilzen an....
Also wie die anderen schon sagten, nur lauwarm waschen, nicht zu viel reiben und wringen und nicht zu viel Waschmittel nehmen...
Vor allem wenn man Wäsche sehr nass aufhängt, wird sie schon mal beim Trocknen hart, das lässt aber während des Tragens nach. Vielleicht während des Trocknens ab und zu mal "ausschlagen".

Tschüssi! :)


Oder im Handtuch legen aufrollen und auswringen.
Gummibund nach unten hängen lassen beim trocknen ;)



Kostenloser Newsletter