Löcher in die Decke bohren: Löcher in die Decke bohren


Hallo,
kann es sein, dass nach ca. 2 cm eine Strom oder Wasserleitung in der Deck ist? Ich habe gerade ein Loch in die Decke gebohrt. Zuerst hab ich geprüft in welche Richtung das Stromkabel verläuft. Hab mir dann ausgesucht wo ich meine 2 Löcher bohre. Das erste ging echt super. Beim zweiten hab ich dann nach ca. 2 cm, bemerkt dass das es nicht mehr weitergeht. Hatte irgendwie das Gefühl, dass es Metall ist. Hab natürlich sofort aufgehört und mal mit nem Art Draht an der Fläche gekratzt. Fühlt sich an wie Metall. Soweit ich das mal beurteilen kann. Kann es sein, dass in der Decke Rohre verlaufen? Und die sind dann auch nur 2 cm tief? Wie bekomme ich denn das heraus?
Viele Grüße


Stromleitungen können in der Decke auch schräg verlegt sein, vermutlich vom Lampenanschluss zu irgendeiner Verteilerdose - fragt sich nur, zu welcher...
Rohre für Wasser oder Gas fände ich ungewöhnlich; ich vermute, Du hast einen Stahlträger der Decke getroffen. Also riskier nix: entweder großzügig Putz abkloppen und gucken oder an einer anderen Stelle bohren.
Wenn es um eine Deckenleuchte geht: vielleicht hast Du einfacher eine passende Aufhängung an der Lampe gebastelt, die an die vorhandenen Deckenlöcher passt, wie umgekehrt.



Kostenloser Newsletter