Staub ohne ENDE


Hallo,
wir wohnen in einem Altbau. Seit 2 Jahren putze ich 2-3 mal die Woche Staub . Kann mir jemand sagen was ich falsch mache . Ich mache immer mit Wasser und einem Schuss Frosch Neutralreiniger sauber :-(


Das ist doch normal das mal etwas Staub vorkommt, du machst doch alles richtig.
Die Wohnung ist zum wohnen da und zum wohlfühlen.


Hallo min85, ich denke auch, daß Du alles richtig machst. Wo man/frau sich bewegt, fällt immer Staub an.

Wenn Du an einer verkehrsreichen Straße wohnen solltest, solltest Du erst in den Abendstunden lüften, wenn nicht mehr so viele Autos fahren.


Ich hab mit den Jahren gelernt, den Staub zu ignorieren bzw nur am Rande wahrzunehmen - es lebt sich bedeutend entspannter. Ich wische nur noch einmal in der Woche Staub, nur während der Blütenstaub-Zeit wische ich öfter.


Wenn du hauptsächlich glatte Böden Hast, würde ich mal ein paar Teppiche auslegen. Das verhindert Staub zwar nicht, fängt ihn aber etwas auf.


Ich wische auch nur noch einmal pro Woche Staub. Komme auch abends erst spät aus dem Büro. Bei mir sind es mehr Katzenhaare, die rumfliegen/rumliegen. In meiner alten Wohnung war eine Baustelle vor dem Haus, da konnte ich nur nachts die Fenster öffnen, wenn da keiner mehr war. Ansonsten konnte man fast schon zusehen, wie sich der Staub legte. Ich mache mich da nicht mehr verrückt.


Zitat (Kingsmom @ 14.12.2013 17:14:38)
Ich mache mich da nicht mehr verrückt.

Gute Entscheidung! :blumen:
Wer sich wegen sowas wie Staub verrückt macht, verpasst imho viele wichtigere Dinge des Lebens.

Ich wische auch nicht öfter, als 1x die Woche Staub - und meistens trocken. Feucht wische ich nur ca. 1x im Monat Staub. Bin ich jetzt eine schlechte Hausfrau? Wenn ich lese, dass min85 2x die Woche feucht wischt, bekomme ich gleich ein schlechtes Gewissen!


naja, @min85 wird wohl der Staub erschlagen haben...hat sich ja nicht mehr gemeldet seit damals.. :lol:


Hallöchen zusammen :lol:

Ich mache mich auch nicht mehr so bekloppt, wie früher.
Aber SchwieMa war da genauso .... sie ist hinter jeden Staubfussel hergerannt und hat sofort das Bad gestürmt, wenn einer rauskam; Waschbecken trocken polieren (kein Scherz) und Toilette sauermachen.

Ich mache es einmal die Woche gründlich. Zwischendurch mal flott mim Sauger durch um die Fussel wegzusaugen.


Zitat (GEMINI-22 @ 24.12.2013 10:01:59)
naja, @min85 wird wohl der Staub erschlagen haben...hat sich ja nicht mehr gemeldet seit damals.. :lol:

Nee, möglicherweise erstickt. Keine Zeit mehr "Danke" zu sagen... <_<

Ich wohne auch in einem Altbau und habe im Kampf gegen den Staub schon längst aufgegeben.. Du kannst nicht gewinnen. Das einzige was du machen kannst ist, möglichst wenige Dinge die Staub fangen rumstehen zu haben, da geht das wischen schneller. :P


Einmal die Woche finde ich auch vollkommen ausreichend. Wenn ich besuch bekomme, vielleicht vorher nochmal schnell oberflächlich. Ansonsten kommt man ja gar nicht mehr zur Ruhe


:wub:


Mach dich doch nicht so ferrückt ,mit dem Staub du bist bestimmt eine sehr gut
Hausfrau und bei dir ist bestimmt alles bigo bellow .. Setz dich nicht so unter Druck.
Es ist ganz normal das etwas Staub rumliegt... :blumen: . :blumen: . :blumen:


Zitat (GEMINI-22 @ 24.12.2013 10:01:59)
naja, @min85 wird wohl der Staub erschlagen haben...hat sich ja nicht mehr gemeldet seit damals.. :lol:

rofl :sarkastisch:


Kostenloser Newsletter