Welcher Mixer für Nussmus?


Hallo,

welchen Mixer für Nussmus könnt Ihr empfehlen? Ich möchte vor allem Mandelmus selber machen, da ich höchstwahrscheinlich allergisch auf Erdnuss reagiere und es kein einziges Mandelmus ohne Erdnussspuren gibt.

Es sollte so klein wie möglich sein. Ich möchte nicht so große Mengen auf einmal machen. Ich bin alleine, esse nicht so viel. Habe auch keine Ahnung, wie lange so ein Mandelmus dann haltbar ist. Vielleicht weiß das auch jemand?

Er sollte nicht der teuerste sein, aber dass es gut funktioniert ist mir wichtiger.

Ich freue mich auf Eure Tipps. Bin verzweifelt, habe gerade mal wieder das Mandelmus aus dem Reformhaus probiert, und es hat nicht funktioniert, sauteuer ist es außerdem.

Viele Grüße
Pramata


Hilfreichste Antwort

Mit dem Mr. Magic bekomme ich alles klein und auch musig. Habe mir den mal gekauft für Säfte usw. doch inzwischen brauche ich keinen anderen Mixer mehr, weil ich mit dem alles klein bekomme.
Manchmal gibt es den in Drogeriemärkten für kleines Geld. Im Teleshop kostet der ca. 39,- Euro.


Mit dem Mr. Magic bekomme ich alles klein und auch musig. Habe mir den mal gekauft für Säfte usw. doch inzwischen brauche ich keinen anderen Mixer mehr, weil ich mit dem alles klein bekomme.
Manchmal gibt es den in Drogeriemärkten für kleines Geld. Im Teleshop kostet der ca. 39,- Euro.


ich habe einen KitchenAid Standmixer, der kriegt alles klein ... und ganz fein ... der kann sogar Kaffee siebfein mahlen :)

Nussmus habe ich aber auch schon mit dem Pürierstab gemacht ... habe es dann aber nochmal durch ein feines Sieb gestrichen ... das geht ratzfatz und ganz einfach

das Nussmus würde ich nur wenige Tage im Kühlschrank aufbewahren ... es verliert leider schnell an Aroma ... lieber häufiger eine kleine Menge herstellen

:blumen:


zum Mixer kann ich nix sagen, aber zur Menge vielleicht: kann man das Mus nicht in Eiswürfelbehältern portionsweise einfrieren? Dann kannst Du gleich größere Mengen produzieren und Dir wird nix schlecht.


Zitat (Agnetha @ 17.12.2013 20:58:12)
ich habe einen KitchenAid Standmixer, der kriegt alles klein ... und ganz fein ... der kann sogar Kaffee siebfein mahlen  :)



:blumen:

@ Agnetha:
Yepp, Citchen Aid zermahlt Vieles... auch Kaffee, wenn es sein muss u.a. :lol:
- aber ich habe tatsächlich auch `ne olle Kaffeemühle, DIE reicht auch für den tgl. Hausgebrauch. :P

Bearbeitet von Piri-Piri am 17.12.2013 22:10:10

Es gibt schon für wenig Geld (ca 40 €) Standmixer, die es schaffen Nüsse zu mahlen. Schau doch mal in einem guten Haushaltsgeschäft oder in der haushaltsabteilung eines kaufhauses. Da findest du sicher einen passenden Mixer. Die Anschaffungskosten hast du dann ja relativ schnell wieder drin.


wenn ich Nussmehl brauche zum Backen nehme ich dafür ebenfalls die Kaffeemühle ... mit der ich noch nie Kaffee gemahlen habe ... das machen die netten Damen beim tschibo :P


Nussmehl ja, aber MUS bekommt man damit nicht hin. Ich habe einen Minizerkleinerer für meinen Braun Pürierstab. Der macht die Nüsse auch schon gut klein. Aber NUSSMUS, genauer gesagt, MANDELMUS, so wie ich es im Reformhaus kaufen kann, sowas möchte ich haben.

Grüße
Pramata


Auch mit diesen Mixern, die ich da so finde, und ich hab schon mehrmals geguckt, kann ich die Nüsse zu Nussmehl verarbeiten, aber nicht zu MUS. Auch sind die sehr groß. Vielen Dank, aber das hilft mir leider nicht weiter.

Grüße
Pramata


Hat schon jemand hier erwähnt: Mit ner stinknormalen elektr. Kaffeemühle geht es auch. Nicht die billigste nehmen und der Behälter (in dem gemahlen wird), sollte aus Metall sein. Ist hygienischer, finde ich.


Bei Mus wird dann doch sicher etwas Flüssiges zugefügt...irgendein Öl ?


Vielen Dank an alle für Eure Antworten. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen wie immer bisher, wenn ich mich mit diesem Thema beschäftigt habe. Das, was ich will, ist nicht möglich. Die Haltbarkeit ist ein Problem. Ich habe das inzwischen auch woanders gelesen, dass das Mus doch schnell umkippen kann, wenn es nicht erhitzt wird.

Ich bleibe also dabei, wie ich es mache, in meinem Minizerkleinerer gerade immer nur die Portion zu mahlen, die ich sofort dann verbrauche.

Vielen Dank für die vielen Antworten.

Pramata