Bei Pizza im Backofen eingeschlafen: vollkommen übermüdet und betrunken....

Neues Thema Umfrage

*hüstel*

also Nyx, erst sagst Du, Du denkst daran, dass es vielleicht ein Alkoholproblem geben könnte dann sagst Du dass Du denkst er habe noch kein Alkoholproblem...irgendwie komm ich jetzt nicht mehr ganz mit


;)

Bearbeitet von internetkaas am 07.02.2006 08:08:39


;)

Bearbeitet von internetkaas am 07.02.2006 08:08:53


Mittlerweile verstehe ich NYX Problem auch nicht mehr. Hat sie nun eins oder hat sie doch keins? *grübel*
Man kann sich die Welt auch gut oder schlecht reden/schreiben :) Aber jeder wie er möchte :) Sie hat bestimmt trotzdem liebe Kinder oder auch nicht ? Keinen Plan rofl rofl


;)

Bearbeitet von internetkaas am 07.02.2006 08:09:10


Wohl eher noch ein paar Wattebällchen rofl Mit Wohlstand hat sowas nix zu tun ;)


Doch Ela etwas schon wir hatten mit Nyx mal einen Diskussion drüber, Thema Taschengeld verdienen glaube ich.
Die Kinder haben doch alles und bekommen ja auch alles so wie ich das mitbekommen habe, die kennen "Gott sei dank" nicht sehr schlimmen Zeiten ohne Geld, Trennungen Eltern u.s.w das macht schon viel aus.
Vielleicht bin ich auch die einigste die so denkt mach sein, aber von Respekt für die Mutter finde ich hier nicht.
Was Chilli geschrieben hat ist schon was wares dran.
Ich weiß hat es vielleicht nicht schreiben sollen aber musste es mal loswerden.

Das Thema ist für mich jetzt auch erledigt, morgen kommt bestimmt wir haben so gut miteinander geredet und er sieht es auch ein was er getan hat.
Und das würde mich ja auch freuen "ende gut. alles gut."

Bearbeitet von internetkaas am 06.02.2006 18:38:17


Zitat
Du hast ja ein Traum Sohn wie aus ein Bilderbuch.

nicht nur ein traumsohn...eine traumfamilie ^_^


Zitat
Ich habe Nyx so verstanden, daß dabei sehr wohl über 'zu befürchtende' Konsequenzen gesprochen werden soll.

wenn ich je solche gehabt hätte mit meinem sohn wäre ich bestimmt nicht in ein lokal gegangen wo man sich NUR gedämpft unterhalten kann, wegen der guten sitte.
nee nee... eine auseinandersetzung über konsequenzen führt man lauthals aus und das geht nur zu hause. auch in einem lokal kann er abhauen...wenn's denn sein muss.
und nyx.....er hat ein alkiproble!
und überhaupt...über was willst du eigentlich mit deinem ganzen aufgebotenen geschütz diskutieren? dass man nachts oder in der früh keine pizza macht? oder dass man nicht alkoholisiert heimkommt? ich schau nicht durch, sorry.

;)

Bearbeitet von internetkaas am 07.02.2006 08:09:25


Zitat (Apsyrtides, 06.02.2006)
*hüstel*

also Nyx, erst sagst Du, Du denkst daran, dass es vielleicht ein Alkoholproblem geben könnte dann sagst Du dass Du denkst er habe noch kein Alkoholproblem...irgendwie komm ich jetzt nicht mehr ganz mit

Wie Meike es schon sagte, ich HOFFE das es nur eine Phase ist, die er gerade durchmacht.
Wenn er keinen Respekt vor uns hätte würde er sich doch erst garnicht auf so ein Treffen einlassen und würde sich seine Pizza doch woanders schmecken lassen.
Und das genau wird heute Abend der Punkt sein, ihm wird sie nicht schmecken, er wird vor Scham keinen Bissen runter kriegen, es ist alles andere, aber mit Sicherheit keine Belohnung für ihn dieses Treffen.

So, nu muß ich los.....

Schleppen sich Nachts die Kinnings besoffen nachhause...
sagt der ein
"Meine Mutter wird bestimmt vor Wut kochen"

sagt der andere:

"Hast Du es gut, bei mir gibt's so spät nyxmehr zu essen"


Bei anderer "Lesart" wird sogar die Überschrift lustig :

Bei Pizza,im


Zitat
ich HOFFE das es nur eine Phase ist

ja ich denke das ist nur eine phase......nur 3X in einem jahr vollgelaufen und 362X hast du nyx gesehen :ph34r: :ph34r: :ph34r:

Zitat (bonny, 06.02.2006)
[ja ich denke das ist nur eine phase......nur 3X in einem jahr vollgelaufen und 362X hast du nyx gesehen :ph34r: :ph34r: :ph34r:

bonny, wieso bist du so negativ? und auch die andern?

nyx hat sich gedanken gemacht und nun schimpft ihr sie deshalb?

soll sie nem 18 jährigen sagen, er soll nie wieder alkohol trinken? oder ihn rausschmeissen? habt ihr das so durch? seid ihr im ernst der meinung, das würde helfen?

*kopfschüttel* macht euch doch nicht gegenseitig das leben schwer, is doch so schon schwierig genug.

Zitat (internetkaas, 06.02.2006)
Mit aus essen gehen in de Pizzeria kann ich noch verstehen.
Guten Idee.

Zitat (Nyx, 06.02.2006)
Genauso sehe ich das auch und über Konsequenzen wird nicht nur geredet, es wird sie geben !
Und für ihn wird es mit Sicherheit kein Vergnügen werden, er ist sehr betroffen und beschämt.Ich glaube kaum das er überhaupt Appetit auf eine Pizza haben wird.
Der Ort wurde ganz bewußt von mir gewählt, denke bei Mc Doof hätte er sich wohler gefühlt- hätte auch gut gepasst *grins*

Zitat (internetkaas, 06.02.2006)
Ja vieles wiederspricht sich, eine Seite soll er eine Strafe bekommen und andere Seite einen Belohnung (von mir hervorgehoben, chris) Pizza auswärts essen.

Zitat (internetkaas, 06.02.2006)
Sie hat bestimmt liebe Kinder aber sie braucht doch noch ein Packchen Watten.
Oder es ist die Wohlstand :pfeifen:

@ kaasi
Man kann sich hier den Mund fusselig reden über den Charakter dieses Restaurantbesuchs, du ignorierst einfach alles Gesagte und sprichst weiter von 'Belohnung'. :angry:
Und änderst deine Meinung auch innerhalb weniger Stunden um 180 Grad, wirfst andern aber Widersprüchlichkeit vor. :angry:
Und was soll in dem Zusammenhang das Gerede vom 'Wohlstand' mit dem Pfeifsmiley dazu? :angry:

Sorry Kaasi, aber ich hab bei deinen Kommentaren hierzu ein ganz übles Gefühl!

chris

Ich kann nur sagen : Nyx ist mir sehr ähnlich.

Ich kann noch so sauer auf meine Kinder sein, aber wehe ein Außenstehender sagt etwas schlechtes über sie, dann...nehme ich sie automatisch wieder in Schutz.
Soll nicht heißen das das richtig ist, ist aber bei mir so. Bin halt die Mutter und im Grunde stolz auf meine Kids.


@gewitterhexe: Das sind Erfahrungswerte :blumen:

@kaasi+ bonny: Mädels, ich verstehe Euch sehr gut und garantiert richtig :wub:


Au weia, wer ist hier jetzt eigentlich Kind und wer Erwachsen ? Wer hat recht und wer unrecht, und wenn ja, warum?
Wenn ich im Forum eine Frage poste, muß ich auch damit rechnen, Antworten zu bekommen, die mir nicht gefallen. Wer einen 19jährigen noch in Schutz nehmen muss braucht sich auch nicht zu wundern, wenn er ihm erhalten bleibt bis zur Rente.
Soll doch jeder nach seiner Facon machen. Wie gut das es neben Klimakatastrophen, Erdbeben und Terrorgefahr auch noch Tiefkühlpizza gibt, ein Thema, das bei der Supernanny bestimmt ein Kapitel füllen wird.

***Sarkasmusmodus off****


Zitat (chris, 06.02.2006)
Sorry Kaasi, aber ich hab bei deinen Kommentaren hierzu ein ganz übles Gefühl!

Brauchst du nicht, ich lösche was ich geschrieben habe in diesen Thread weil es mir langsam zu doof ist.
So ein geschiss um einen Erwachsenen Sohn.
Ich schreibe nur was anderen denken oder auch nicht.

Sorry Nyx ich bin einfach zu ehrlich was ich denke, wenn du meinen Freundin wärst hätte ich meinen Meinung auch ehrlich in dein Gesicht gesagt.
Denk dran ist nur eine Phase. ;)

Ich finde es falsch wenn jemand was löscht nur weil ein anderer rumnölt...Hier wurde um Meinungen gebeten also haben die Leute ihre Meinungen geschrieben. Dass die nicht immer dem entsprechen was der eine oder andere hören will, ist klar aber das ist nun mal so.

jemanden rüffeln weil man meint die Weisheit gepachtet zu haben, kann nicht im Sinne des Erfinders sein. Jeder hat eben seine eigene Meinung. Muss man dafür aber die des anderen schlecht machen oder abwerten ? Das ist armselig.

:nene: :nene: :nene:

Bearbeitet von murphy am 07.02.2006 08:15:29


@Murphy ich hatte das so wie so vor gehabt hat mit Chris nichts zu tun das ist mir egal was er von meinen Meinungen hält rofl
Ich fand diesen geschiss langsam zu doof deshalb habe ich es gelöscht.


@kaasi: muss ich akzeptieren :blumen:

Meine Meinung bliebt allerdings wie oben bestehen :D

so long.


Murphy :trösten: Du kennst meinen Meinung lol


nee kaasi so geht es nicht. lass dich von chris nicht einschüchtern. nur weil er selbst ein problem hat darf er dich nicht rügen. du hast deine meinung ehrlich vertreten und dafür ist ja ein forum da. forum ist nicht heile welt vorspielen...forum heisst meinungen austauschen, mal sanft mal heftiger. was denkt ihr, wie es zu und her geht in einer bundeshausdebatte und das hinter verschlossenen türen :lol: :lol: :lol:


schade kaasi, dass Du Deine Postings gelöscht hast, aus welchem Grund auch immer. Hier sind doch Meinungen gefragt und nicht irgendwelches um den Breiherumreden. Und wenn diese Meinungen jemandem nicht gefallen, tja, that´s life.


Nochmals mein gelöschte Beiträge hat mit Chris nichts zu tun, seinen Meinung von meinen Beiträge interessiert mich nicht,
nun diesen Thema würde mir zu doof.

(Betrifft : "gelöschte Beiträgen Internetkaas" bitte per PN sonst weicht das vom Thema ab)

Grüße Internetkaas :winkewinke:

Bearbeitet von internetkaas am 07.02.2006 09:31:21


Zitat (Nyx, 06.02.2006)
Schnipp... Heute Abend habe ich in einer Pizzeria einen Tisch bestellt, wir werden uns auf neutralem Boden treffen (ist für mich wichtig damit ich mich besser zusammenreißen kann) und darüber reden, bzw. die Konsequenzen verkünden. Dabei sein wird mein Mann , sein großer Bruder, sein bester Freund und sein Freund bei dem er die Zeit über war.... Schnapp

Was haben Bruder, Freund und noch ein Freund bei so einer Abkanzelung zu suchen? Die Inquisition ist ja wohl nyx dagegen... Hätten meine Eltern sowas nur einmal mit mir versucht, wären sie für mich gestorben gewesen! :angry:

Ich kann hier nur Annette, gewitterhexe und chris zustimmen...

Habe selbst vier Kinder,die bau'n halt ab und zu mal sch....
(ob arm oder reich)

Ich finde es nur sehr armselig,wenn "MUTTI'S" Kommentare abgeben,die selbst keine Kinder haben(habe ich schon mal irgendwo gepostet)

Ich selbst habe früher immer gesagt:mein Kind würde so etwas niiiiiieeeee machen!
Die Erfahrung hat mich des anderen gelehrt..
Sag niemals:NIE
Wir haben mit unseren Kids genug mitgemacht,egal wie alt dass sie sind bzw.waren.
(kaasi,hast vielleicht Glück??? gehabt)
Also,ich bin der Meinung,keiner ist hier irgendwo gerüffelt worden! Chris hat genauso seine Meinung kundgegeben,wie alle anderen auch.
(wer hat denn hier die Weisheit mit dem Löffel gefressen??)

einen schönen Tag
Schnute


@Schnute was heißt glück gehabt, müßte alleine mit meinen Kinder fertig werden ohne Mann und alles was dazu gehört.
Klar habe unsere auch unsinn gemacht aber ich würde alleine mit denn Kinder fertig.
(Ehrlich gesagt blieb mir keinen andere Wahl)

Bearbeitet von internetkaas am 07.02.2006 09:55:48


Zitat (Schnute, 07.02.2006)
Ich finde es nur sehr armselig,wenn "MUTTI'S" Kommentare abgeben,die selbst keine Kinder haben(habe ich schon mal irgendwo gepostet)

@schnute: diese Aussage finde ich grenzwertig, warum sollten Leute ohne Kinder keine Meinung haben dürfen zu Themen, die kinder betreffen :huh:

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 25.11.2007 10:52:04


Zitat (fiona123, 07.02.2006)
Zitat (Nyx, 06.02.2006)
Schnipp... Heute Abend habe ich in einer Pizzeria einen Tisch bestellt, wir werden uns auf neutralem Boden treffen (ist für mich wichtig damit ich mich besser zusammenreißen kann) und darüber reden, bzw. die Konsequenzen  verkünden. Dabei sein wird mein Mann , sein großer Bruder, sein bester Freund und sein Freund bei dem er die Zeit über war.... Schnapp

Was haben Bruder, Freund und noch ein Freund bei so einer Abkanzelung zu suchen? Die Inquisition ist ja wohl nyx dagegen... Hätten meine Eltern sowas nur einmal mit mir versucht, wären sie für mich gestorben gewesen! :angry:

genau fiona...das hab ich mich eben auch gefragt und da hätte ich schon gerne
ein statement darauf. wenn nyx das schon anspricht :huh:
solche quereleien gehören doch an den familientisch und nur an den familientisch.

@MEike

:applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:


Zitat (Schnute, 07.02.2006)

Ich finde es nur sehr armselig,wenn "MUTTI'S" Kommentare abgeben,die selbst keine Kinder haben(habe ich schon mal irgendwo gepostet)


Ich kenne Mütter die haben zig Kinder und keine Ahnung !!!
Ich kenne Frauen die haben keine Kinder und den totalen Durchblick in der Kindererziehung :)
Ein totales Vorurteil das nur Mütter Ratschläge zur Kindererziehung machen dürfen !!

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 25.11.2007 10:56:42


Zitat (MEike, 07.02.2006)
Und eines Tages stellt man dann fest, daß genau das, was man abgeschreiben hat, plötzlich dem Kind sehr wichtig ist.

Gruß,
MEike

Und nicht nur das, MEike:

Manchmal stellt man sogar fest, dass man den eigenen Kindern gegenüber Einstellungen vertritt, die man den eigenen Eltern nie verzeihen wollte!
;)

Zitat (MEike, 07.02.2006)


Ist man in euren Augen mit 18 (weil das Gesetzt es so will) erwachsen, und muß sich ab diesem Tag tadellos in das gesellschaftliche Leben einordnen? Darf man ab diesem Tag keinen Fehler mehr in seinem Leben machen?

doch doch, und bis ans Lebensende machen wir genug Fehler. Aber hier gehts doch IMHO eher darum, dass schon dreimal aus der gleichen Dummheit heraus beinahe das Haus abgefackelt wurde.

Zitat (bonny, 07.02.2006)
Zitat (fiona123, 07.02.2006)
Was haben Bruder, Freund und noch ein Freund bei so einer Abkanzelung zu suchen? Die Inquisition ist ja wohl nyx dagegen... Hätten meine Eltern sowas nur einmal mit mir versucht, wären sie für mich gestorben gewesen!  :angry:

genau fiona...das hab ich mich eben auch gefragt und da hätte ich schon gerne
ein statement darauf. wenn nyx das schon anspricht :huh:
solche quereleien gehören doch an den familientisch und nur an den familientisch.

ich denk, der freund schläft öfter mit da und war also an dem blödsinn mit beteiligt - dann kann er sich nun auch anhören, dass nyx angst um ihr haus hat.

der grosse bruder sollte evtl. vermitteln, wenn die meinung von eltern und jüngerem kind zu kontrovers werden - vielleicht wohnt er ja auch noch da und ist also ebenfalls irgendwie betroffen.

bonny, ich find den neutralen boden schon besser, im privaten haus schreit man sich wirklich eher nieder oder geht beleidigt auf sein zimmer - das kann man in der pizzeria nicht so zeigen bzw. gibt man damit eher seine schwächen zu. nyx möchte wohl eher gewährleisten, dass man nen ruhigeren ton behält und dadurch sachlicher argumentieren kann (beide seiten).

fiona, nyx hat angst um ihr haus. und liebt ihren sohn. das heisst, sie lässt ihm die freiheit, da zu wohnen und am wochenende wegzugehen. andererseits möchte sie, dass er ihr die bude nicht abfackelt. was soll sie deiner meinung nach machen, um alles bestmöglich zu lösen? mach doch mal nen vorschlag!

bin gespannt :blumen:

Küche nachts abschließen würde wohl reichen... :lol:


sind keine türen da, wie du sicherlich gelesen hast :)

nächster vorschlag bitte :blumen:


Dann Türen einbauen lassen, Sicherung rausdrehen, Küche zunageln oder die Bretter vorm Kopf entfernen - die ja bekanntlich auch die Welt bedeuten können.

Bearbeitet von fiona123 am 07.02.2006 11:11:53


Zitat (Annette, 06.02.2006)
Ich kann nur sagen : Nyx ist mir sehr ähnlich.

Ich kann noch so sauer auf meine Kinder sein, aber wehe ein Außenstehender sagt etwas schlechtes über sie, dann...nehme ich sie automatisch wieder in Schutz.
Soll nicht heißen das das richtig ist, ist aber bei mir so. Bin halt die Mutter und im Grunde stolz auf meine Kids.

:D geht mir ganz genauso, mein sohn ist zwar noch klein, aber ich denke als mutter wird man ihn immer in schutz nehmen, egal wie alt er ist :wub:

Auch wenn ein Kind im Knast sitzt besucht ein Mutter ihr Kind.


Internetkaas - der Fall dürfte erst eintreten, wenn er es irgendwann mal richtig macht... rofl Aber ernsthaft, ein "heilsamer" Schock wäre vielleicht das Richtige. Anzeige wegen mutwilliger Zerstörung oder sowas oder eine Anmeldung bei den Anonymen Alkis oder ein Besuch bei (Feuer-) Unfallopfern im Krankenhaus oder auf dem Friedhof... Als Anfang würde es vielleicht genügen, dem Söhnchen seine Wut mal ungebremst zu zeigen, ich schätze, so ein Gewitter kennt der gar nicht...


Zitat (fiona123, 07.02.2006)
Aber ernsthaft, ein "heilsamer" Schock wäre vielleicht das Richtige. Anzeige wegen mutwilliger Zerstörung oder sowas oder eine Anmeldung bei den Anonymen Alkis oder ein Besuch bei (Feuer-) Unfallopfern im Krankenhaus oder auf dem Friedhof... Als Anfang würde es vielleicht genügen, dem Söhnchen seine Wut mal ungebremst zu zeigen, ich schätze, so ein Gewitter kennt der gar nicht...

klasse, fiona, das war doch mal ein konstruktiver beitrag :daumenhoch:

ich denk, der sohn kennt das gewitter schon, sonst hätte er sich ja nicht extra bei nyx bedankt, dass sie ruhig geblieben ist. und letztendlich hat das schreien ja nichts weiter gebracht, also kann nyx da auch ihre stimmbänder schonen.

aber die idee mit dem krankenhaus ist gut, kann man da einfach so hingehen? liegen die nicht auf ner intensivstation? ob man bei der feuerwehr da hilfe bekommt? weiss das jemand von euch?

respekt, fiona, ich wollt dich schon fast zu den nölenden "besser-wisser-muttis" abstempeln - hast mich eines besseren belehrt. danke! :blumen:

Bearbeitet von gewitterhexe am 07.02.2006 11:36:40

Zitat (gewitterhexe, 07.02.2006)
ob man bei der feuerwehr da hilfe bekommt? weiss das jemand von euch?


Unsere Kinder hatten von der Schule aus im 5 Schuljahr einen Besuch bei der Feuerwehr.
Und ich glaube die machen auch so aus der reihe Terminen.

Zitat (gewitterhexe, 07.02.2006)
respekt, fiona, ich wollt dich schon fast zu den nölenden "besser-wisser-muttis" abstempeln - hast mich eines besseren belehrt. danke! :blumen:

Und das, obwohl ich gar keine Kinder habe... aber ich war mal eins... und hab ein gutes Gedächtnis... :D

na fein, dann sind wir schon zu zweit - und mit sicherheit nicht die einzigen, die auch ohne kinder ne meinung zum thema haben :)


Ich hoffe das nyx uns berichtet wie es gelaufen ist.


Zitat (proteus, 06.02.2006)
Soll doch jeder nach seiner Facon machen. Wie gut das es neben Klimakatastrophen, Erdbeben und Terrorgefahr auch noch Tiefkühlpizza gibt, ein Thema, das bei der Supernanny bestimmt ein Kapitel füllen wird.


Räusper...
es ging nicht um eine Tiefkühlpizza, sondern um das, was diese Pizza fast ausgelöst hätte.
Zugegeben, selbst ein Hausbrand ist nix gegen Terrorgefahr, Erdbeben und Klimakatastrophen, aber für Nyx wäre diese Banalität sicher einer Katastrophe gleichgekommen...........

Zitat (Annette, 07.02.2006)
Ich hoffe das nyx uns berichtet wie es gelaufen ist.

Es ist gut verlaufen, wie erwartet ganz ruhig und sachlich (obwohl ich so manches mal in die Tischkante hätte beissen können).Volljährigkeit heißt eben lange noch nicht auch erwachsen zu sein. Mein Großer war uns allen eine sehr große Hilfe, vielleicht auch durch seine Berufserfahrung als Heilpädagoge, außerdem ist er seinem Bruder schon immer ein Vorbild gewesen und er hört einfach besser auf ihn, als auf uns Eltern(warum das so ist???) Die beiden Freunde die auch dabei waren, der eine war ja auch schon zweimal betroffen, außerdem ist er ja sozusagen unser Wochenendkind und der andere gehört auch zu der Clique, für die die Sauferei hoffentlich auch nur eine Phase ist.Ich hätte die ganze Clique einladen sollen und die anderen betroffenen Eltern am besten auch.Aber ich denke es wird auch so die Runde machen und hoffentlich für alle Beteiligten eine gute Wende werden.
Wie heißt es so schön Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung, der wurde gemacht von meinem Pizzabäcker mit der Konsequenz sich in Zukunft nicht mehr an diesen Saufexzessen zu beteiligen. Er behauptet soetwas passiert nur, wenn er Hochprozentiges wie z.B. Wodka trinkt, bei "nur" Bier nicht.Bei dieser Aussage hätte ich z. B. auch in den Tisch beissen können, kenne mich mit Alkohol aber auch nicht besonders gut aus.
Er stellt sich in Zukunft immer vorher schon etwas eßbares in sein Zimmer, oder ißt bevor er nach Hause kommt noch woanders etwas.
Küche ist ab sofort Tabuzone nach der Disco oder sonstige Parties.
Er macht sein nächstes Ausbildungspraktikum in der Kinder-und Jugendpsychartrie.
Wird ab sofort Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr bei uns im Dorf und nimmt als erstes an einem Seminar über Brandschutz teil.
Dann habe ich noch eine Option für eine weitere "Strafarbeit"meiner Wahl.

Ich habe hier geschrieben, erstens um mir meine Wut von der Seele zu reden/schreiben und zweitens habe ich auf Hilfe in Form von Ratschlägen, Meinungen oder auch eigene Erfahrungsberichte, die meinem Problem ähnlich sind gehofft.
Danke hiermit ALLEN die geantwortet haben.
Weiter möchte ich mich dazu nicht mehr äußern, danke.

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti