netzwerk: keine verbindung


folgende konstellation:

vom router zum pc
vom router zum läppi (lan oder Wlan egal)
vom router über wlan zum handy htc one
vom router zum switch
vom switch dann jeweils zum
sat receiver 1
sat receiver 2
av-receiver webradio

vom pc funzen alle verbindungen,aber vom läppi komm ich nicht zu den beiden sats,dem avr und dem handy.im explorer werden aber die beiden sats gezeigt und unter den netzwerkverbindungen der avr..
über airdroid keine vebindung zum handy.

hätte wer eine idee?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

ggf Windows 7 mit im Boot und nicht in den Netzwerkeinstellungen als Grundeinstellung "Freigabe mit Passwort" eingestellt?

War diese Antwort hilfreich?

win 7 auf beiden rechnern.
passwort? wüsste nich
müsste dann nicht eine nachfrage kommen wenn auf irgendwas zugreifen will?

War diese Antwort hilfreich?

das hier ist gemeint: Bild dort anschauen

War diese Antwort hilfreich?

alle haken so gesetzt so wie auf dem bild waren sie sowieso schon.auf beiden rechnern,
aber ich sehe nach wie vor auf dem läppiexplorer nur meinen pc,mein läppi und den avr receiver.
netzwerk pc
netzwerk läppi

ich will auch vom läppi zum pc nicht zugreifen sondern vom läppi zu den receivern.vom pc funzt das ja.

wenn ich jetzt über den webbrowser die ip vom receiver aufrufe dann steht ja die verbindung...

War diese Antwort hilfreich?

Irgendein Virenschutz mit Firewall, der die Verbindung blockiert?
Internet funktioniert auch am Notebook (schreckliches Wort: Läppi) - oder gibts ab und zu Probleme beim Verbindungsaufbau? Manche Netzwerkkarten haben Probleme mit Aushandeln der richtigen Geschwindigkeit: die kann man irgendwo in den Tiefen der Eigenschaften von "automatisch" auf feste Geschwindigkeit umstellen.

War diese Antwort hilfreich?

internet geht
firewall hab ich auch schon durch,entweder ausgeschalten oder verschiedene demos oder eben die gleiche wie aufm pc.
ich hatte auch noch eine netzwerkfestplatte zeitweilig am laufen,da war mal eine verbindung da und ein andersmal eben nich

War diese Antwort hilfreich?

OK - also die Stelle, die ich meinte, findest Du ungefähr hier - bei mir Vista und Realtec-Karte; bei Deinem Notebook kann es etwas anders aussehen:

Systemsteuerung / System / Gerätemanager / Netzwerkadapter
Auf dem richtigen Adapter dann rechte Maustaste, Eigenschaften
Dort Registerkarte Erweitert / Übertragungsrate und Duplexmodus: hier von "automatisch aushandeln" umstellen auf einen festen Wert 100 MBit/s Vollduplex; ggfs. schrittweise runtersetzen

Hilft manchmal bei instabilen Verbindungen, wenn die beiden Partner beide das "automatisch" versuchen und sich nicht einigen können. Gibts seit mindestens 15 Jahren; letztes Jahr noch bei einer Bekannten erlebt bei Verbindung Notebook mit Billigst-Router.

Bei Dir kann es natürlich auch etwas ganz anderes sein; das kann ich so aus der Ferne nicht sagen. Vielleicht musst Du doch mal einen Spezi vor Ort dranlassen.

War diese Antwort hilfreich?

genau das wars,

Ich danke dir

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter