Farbe auf der Tapete entfernen


Hallo an alle
Wie bekomme ich braune Holzlackfarbe (vom Korbstuhl mit hoher Lehne) von der hellen Vliestapete ab?Mit Radiergummi und Kreide habe ich es probiert , es ist etwas heller geworden ,mehr nicht.


Moin hier! :blumen:
Guck mal bei den aktuellen Tipps der Redaktion; da geht es um Rotwein, aber wer weiß....


Überstreichen? :unsure:


Die Tipps habe ich schon alle gelesen, daher wusste ich das ja auch mit dem Radiergummi und der Kreide.Vielleicht weiß ja noch ein anderer einen nützlichen Tipp.

Danke der delphin


Aber den "Tipp der Redaktion" hast du offensichtlich doch nicht gelesen, obwohl ich darauf hingewiesen habe.
Der steht auf der Startseite links...


Na ja, ob der Tipp auch für Tapete geeignet ist? :unsure:


Wenn die weiß ist, ("hell"), könntte es doch klappen?


Ich dachte eher an das Material, nicht an die Farbe. Vliestapete besteht aus Zellulose und Textilfasern.


Mit Klorix ...ich weiß nicht . Nehme ich auch gegen Flecken aber auf einer Vließtapete mit Struktur ??????? Da mache ich mir die Tapete kaputt vermute ich.
Nein das draue ich mich doch nicht.

Dann muss ich es halt bleiben lassen .

Danke der delphin


Ein winzig kleines Stück...mal probieren ?

Ansonsten...ist die Tapete den übergestrichen worden ? Wenn ja, einfach mit der Farbe nochmal drübertupfen. Evtl. zuerst eine Grundierung drauf, trocknen lassen, dann die Wandfarbe in gleicher Weise.
Halt wirklich nur da, wo die Verschmutzung ist, dafür einen kleinen Pinsel aus dem Kinderfarbkasten benutzen.


Hm bei ner Vliestapete könnte das schwierig werden, das raus zu bekommen, ohne die Struktur an der Stelle sichtbar zu beschädigen, da die Farbe ja in die Fasern einzieht.
Probiere mal an einem kleinen Stück einen Schmutzradierer, die sind wesentlich wirkungsvoller als Radiergummis, ich weiß halt nur nicht, ob die sich mit der Tapete vertragen, deswegen vorsichtig.


Ich hätte wahrscheinlich mal mit der Wandfarbe einmal drüber gemaklt ...



Kostenloser Newsletter