Staubsaugen, feucht über wischen: wie oft tust du es?


 
  Staubsaugen, Laminat von Staub befreien  
  1 mal die Woche [18] [46.15%]  
  2 mal die Woche [5] [12.82%]  
  jeden 2 Tag [9] [23.08%]  
  seltener [6] [15.38%]  
  öfter [1] [2.56%]  
  Stimmen Gesamt: 39  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Gerade hat eine Bekannte mir am Telefon erzählt das ihr LAG meinte das man jeden Tag das Laminat wischen solle und den Teppich auch saugen muss. Sie sagte das sie so was jeden 2 Tag macht und nur täglich das Bad durchwischt. :o
Ich kam mir gerade wie ein Schweinchen vor, da bei mir alles einmal die Woche gemacht wird, außer ich krümle rum oder es wird durch irgendwas anders vorher notwendig.

So jetzt sagt mir das ist Okay so! Ich bin doch nicht Sklave meiner Vier Wände, oder doch? :ph34r:


ich sags mal so...wenn jemand Tiere hat o. kleine Kinder hat, dann muss man es mehrmals in der Woche machen..
Aber in einem 1- Mann / Frau Haushalt reicht doch 1xmal die Woche.

Bearbeitet von GEMINI-22 am 26.01.2014 16:27:13


Also mit meinen vielen Tieren muss ich jeden Tag durchsaugen ,und ich wische jeden zweiten Tag .Gerade jetzt bei Sauwetter. Ansonsten ist Samstags mein Putztag ,da geht es dann mit dem Dampfreiniger durchs Häuschen .Jeden Tag bestimmt net :toktok: wem das nicht genügt oder nicht sauber genug ist soll draussen bleiben ! :P

bist kein Schweinchen Nachi :trösten: bist doch ein Mauli :wub:


Nu ja, der "LAG" ist wohl der Lebensabschnittsgefährte (dieses Wort ist steriler als eine Spritze beim Arzt), männlich und nicht im Haushalt großartig mithelfend.
Wenn ich falsch liege, Bescheid sagen, ja?

Dieser Putzwahnsinn ist für mich total übertrieben und sinnlose Zeitverschwendung.
:ph34r:

Nur eine Hausstauballergie oder eben ungewöhnlich starkes Einstauben durch z.B. starken Straßenstaub oder viele Tierhaare würden uns dazu bringen, zweimal in der Woche zu saugen. Und die Arbeit würden wir uns dann teilen.

Täglich das Bad durchwischen???
Ist der Typ in der Mauser?
rofl


@Dackel, gut geschrieben...ich lach mich gerade kaputt...ja so sind die Kerle ( Anwesende sind ausgeschlossen) wenn die jeden Tag die Putzfee machen müssten, dann wäre aber Ende im Gelände.. :wacko:


sorry... ich seh das auch nicht so... nun, wir beide sind ja viel auf der arbeite, haben keine tiere... aber einmal die woche langt doch wohl??? ich versteh den sauberkeits wahn echt nicht..

wenn es einen stört... bitte schön im bad steht das zubehör... mach selber sauber...



Sille

by the way... der bügelt bestimmt auch noch seine schlüpper ;)))

Bearbeitet von Sille am 26.01.2014 16:51:41


Wir habe Fliesen aber ich mache feucht 1x die Woche gründlich und sonst bei bedarf nur mal mit feuchten Tuch drüber.
Staubsauger steht im Keller den benutze ich nicht mehr hab alle Teppiche weg. Ist mir zu umständlich ich will in der Wohnug leben und nicht die Putzfrau sein.


wir reinigen nach Bedarf
wenn auf dem Laminat Staubflusen liegen, werden sie weggesaugt
Krümel aufgekehrt- das passiert wohl jeden Tag
wir haben keinen Putzplan, je nach Zeit und Lust


Mein Fachwerkhäusele schreit förmlich täglich nach nem Sauger oder den Feudel.

So wie ich Kindergeschrei überhören kann, so kann ich auch das Haus überhören. Morgens fege ich die Bude (unten alles gefliest) durch und gut ist.

Den Feudel schwinge ich einmal in der Woche und nur wenn es nötig ist, mache ich den Kölsche Wisch (Glasreiniger auf verschmutzte Stelle und mit dem Mopp drüber)

Da hier alles vom Garten aus nach draußen auf die Straße getragen werden muss, vom Fahrrad über die Mülltonnen bis hin zum Sperrmüll, könnte ich mich hier auch dull putzen.

Wem es bei mir nicht gefällt, zu unordentlich ist, ja der kann von mir aus draußen bleiben. Ich habe auch noch anderes zu tun, als zu feudeln.

Würde ich dem Putzen mehr Zeit schenken, käme ich mit meiner Wäsche nimmer klar. Da habe ich aber lieber, dass wir saubere Wäsche haben.

So, und setze ich mal zwei Mülltonnen raus und mach den Kölsche Wisch


Und sonst geht's dem LAG gut, ja? :rolleyes: Bei mir werden die Wollmäuse in der ganzen Wohnung (Laminat - außer Bad,WC) 2x mit einem Superfeger von Willeda gejagt, d.h. (trocken) gefegt - auch die Fliesen im Sanitärbereich. Staubsauger kommt alle 3-4 Wochen dran für die paar Teppiche, Couch und dann - weil es praktischer ist - wird das Laminat auch damit gesäubert. Nur der Küchenboden wische ich ca.3x mal in der Woche feucht durch, :ach: außer es plotzt mal was runter, das wird natürlich sofort weggewischt. Bad und WC zusätzlich 1x wöchentlich feucht.


Der Typ stellt sich sicher auch noch zum Pinkeln hin.... Na, dann soll er doch selbst so viel und oft putzen wie er mag.

Ich halte es wie sehr viele: Im allgemeinen einmal die Woche; wenn ich genäht habe oder so, muss der Staubsauger vielleicht mal zwischendurch ran, aber sehr selten.

Ich finde auch: Wenn alle Dreck machen, sind alle auch fürs Saubermachen dran. Wieso, äh, aus welchem Jahrhundert kam die Nachfrage? Hört sich nach uralt-klassischer Rollenteilung an.
Käme mir ein LAG so, wäre es schnell ein Ex-LAG. :angry:


Ich halte es in etwa wie Nachi. Wir haben einen kleinen Handstaubsauger, mit Bürste, und einen Sprühwischer, für zwischendurch, wo nötig. Mal mache ich das, mal mein Mann, weil man gerade was sieht. 2 Klos und Waschbecken täglich, aber nur kurz,

Da kann es auch sein, dass sogar "1mal die Woche" ausfallen kann.

Herr LAG hätte bei mir keinen Erfolg, seine Macht so auszuüben.

(Mit Kindern und Tieren muss man wohl öfter mal ran...das ist nicht so planbar)


Zitat (Nachi @ 26.01.2014 16:03:04)
einmal die Woche , außer ich krümle rum oder es wird durch irgendwas anders vorher notwendig.


Genau so halte ich es auch. So langweilig kann mir gar nicht sein, dass ich das freiwillig öfter machen würde :wacko:

Ihr habt alle keine Kinder, oder? :P

Alle 2 Tage muss ich saugen, sonst graust es einen. Jedenfalls rund um den tisch. Und eigentlich auch im Gang. Und im Bad die Staubmäuse sind auch ganz erstaunlich.

Dafür hab ich schon ca. 2 Jahre die Fenster nicht mehr geputzt :pfeifen:


Zitat (Ribbit @ 26.01.2014 19:25:07)
Dafür hab ich schon ca. 2 Jahre die Fenster nicht mehr geputzt :pfeifen:

*Fäuste in die Hüfte stemm *

Also ich muss schon sagen........ :pfeifen:

Das mache ich zweimal im Jahr.

Ostern und Kirmes

Okay ich dachte schon ich mach was falsch. Sieht aber nicht so aus.

Ja die bekannte die sich bei mir gemeldet hatte(muss ja mal wieder ins Krankenhaus) hat da was ganz Spezielles als LAG. Der muss beim Militär mal was gewesen sein, glaube ich so steif wieder rüber kommt. Ich glaube der meint er ist täglich 12-14 Stunden wegen der Arbeit unterwegs und seine Frau nur 5-6 Stunden, dann muss sie noch Zuhause die Zeit "nacharbeiten" :pfeifen:

Ich hatte nur gefragt weil die so ganz Selbstverständlich sagte 1 mal pro Tag das Bad usw.


Nein, Nachi, wir machen alles richtig. Nur der LAG hat ein Problem, und zwar in meinen Augen ein gewaltiges.

Wenn er es sauberer haben will, dann soll der den Feudel selbst schwingen.


Gesaugt wird bei mir alle 2 Tage. Ich hab im Wohnzimmer und im Flur so einen doofen Teppich bzw. Läufer liegen, der Fusel magisch anzieht - einfach schrecklich. Irgenwann schmeiss ich die Teile raus, ehrlich.

Gewischt wird nach bedarf aber mindestens alle 2 Wochen ( könnte öfter sein, aber was soll´s :pfeifen: )

Fenster putzt ich 2 mal im Jahr, das Küchenfenster öfter.


:wub:
Hallo liebe Leute...
Ich Mus täglich saugen ,da ich einen Hund habe der sehr haart , wischen tue ich jeden zweiten Tag .ist aber Wetter abhängig wieviel ,Dreck an den Pfoden hängen bleibt.
Grüße.... :blumen:


Zitat (Ribbit @ 26.01.2014 19:25:07)

Dafür hab ich schon ca. 2 Jahre die Fenster nicht mehr geputzt :pfeifen:

Jaaaa, noch jemand :P :pfeifen:

ups.... Fenster putze ich so aller 2 Monate und in den warmen Monaten kann es passieren das die nach 4 Wochen schon wieder dran sind :pfeifen:


*schäm* ... ich gebe zu, ich HASSE Fensterputzen :ph34r:

Tante Edit schiebt hinterher, dass alle blauen Elefanten unter Höhenangst leiden und die Fenster im 4. Stock sind

Bearbeitet von Binefant am 26.01.2014 20:36:38


Ich mache alles nach Bedarf sauber, habe keinen festen Zeitplan. Ist was dreckig, raffe ich mich auf ansonsten gibt es auch noch bessere Dinge womit ich mich beschäftigen kann :rolleyes: ...
Kinder sind aus dem Haus und Tiere habe ich auch keine - also machen nur ich und mein LAG den Dreck. Und der LAG hat scheinbar ein Augenleiden, der sieht den Schiet sowieso nicht.

Fenster putze ich ebenfalls nur dann, wenn es im Zimmer garnicht mehr richtig hell werden will :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Zartbitter @ 26.01.2014 20:18:43)
Fenster putzt ich 2 mal im Jahr, das Küchenfenster öfter.

:sarkastisch: Auf den Zug spring' ich auch auf! Im Winter wird sowieso kein Fenster geputzt, hält ja zusätzllich die Kälte ab :pfeifen:

Also ich mach das eigentlicht immer mitndesten einmal die Woche,. Auf laminat sieht man ja doch eher den Staub als in einem Teppich etc ... finde ich auch voel hygienischer.


Einmal die Woche reicht völlig :P Wir haben keine Kinder, keine Tiere und keine Schmutz-verursachenden Hobbies :)
Fenster putze ich auch etwa 2 mal pro Jahr, meist in den Klausurphasen der Uni :lol:

Die Nachbarin von gegenüber putzt übrigens ohne Witz jeden zweiten Tag ihre Fenster! :blink: Selbst wenn es regnet oder schneit! So viel Langeweile muss man erstmal haben... :pfeifen:


Zitat (Lucrezia @ 26.01.2014 21:16:19)
Die Nachbarin von gegenüber putzt übrigens ohne Witz jeden zweiten Tag ihre Fenster! :blink: Selbst wenn es regnet oder schneit! So viel Langeweile muss man erstmal haben... :pfeifen:

Da steckt was anderes dahinter.
Ich vermute Aufmerksamkeit. Vielleicht ist ihr Partner mehr mit anderen Dingen beschäftigt oder sie kommt sonst zu kurz.

OK; das letzte Mal Fenster geputzt hab ich nach der Blütenstaub-Zeit im letzten Jahr. Ich putz aber ganz bestimmt wieder, wenn ich das Wetter draußen nicht mehr richtig erkennen kann, versprochen :lol: Ich fühl mich aber keineswegs als Schwein deswegen.

Durch meinen "Zoo" bin ich leider gezwungen, jeden Tag mindestens einmal zu saugen: Hunde-, Katzen-, Meerschweinchenhaare und von außen eingeschleppte Pferdehaare, dazu noch Papageienfedern - ich muss nicht noch mehr sagen, oder? Gewischt wird jeden zweiten Tag, das geht einfach nicht anders.

Allerdings sind das jetzt schon rosige Zeiten; als die Kinder noch kleiner waren, musste ich mehrmals am Tag kehren oder saugen, und jeden Tag wenigstens einmal wischen, meistens aber öfter. Da stand immer ein gefüllter Putzeimer in der Speis einsatzbereit. :ach:

Aber für einen Haushalt mit ein oder zwei Personen reicht einmal wischen pro Woche durchaus.

Allerdings setzt meine seit einem Jahr verwitwete Schwägerin, die alleine in ihrem Haus wohnt, jeden Morgen jeden Quadratzentimeter nicht-teppichbelegten Bodens unter Wasser, gründlich mit Dan Clorix "sonst wirds ja nicht sauber!". Und das Klo wird dreimal täglich mit dem gleichen Mittel geschrubbt "wegen den ganzen Bakterien und Keimen, die im Klo leben!" :hirni: :ichgebauf:


Zitat (Ribbit @ 26.01.2014 19:25:07)
Ihr habt alle keine Kinder, oder?  :P

Alle 2 Tage muss ich saugen, sonst graust es einen. Jedenfalls rund um den tisch. Und eigentlich auch im Gang. Und im Bad die Staubmäuse sind auch ganz erstaunlich.

Dafür hab ich schon ca. 2 Jahre die Fenster nicht mehr geputzt  :pfeifen:

Doch doch, aber nicht mehr im Haus... rofl
Besuchen mich zwar regelmäßig, machen aber nicht mehr solchen Dreck.

Und was die Fenster betrifft: Das sind halt naturbelassene GArdinen. Dient außerdem dem Vogelschutz, weil die Viecher nicht denken können, da sei nix - und knallen dann dagegen. :pfeifen:

Edit meint noch: Es soll ja Hausfrauen geben, deren Wohnung "wie geleckt" aussieht. Was das wohl aussagt.... - Die Gedabnken sind frei. :ph34r:

Bearbeitet von dahlie am 26.01.2014 22:10:30

An Alle: GsD... dachte schon, ich bin faul und schmutzig
Aber ihr putzt auch nicht mehr als ich :) , also ist alles im grünen Bereich

allerdings putze ich die Fenster auch 2x im Jahr


Ich mache das wenn's nötig ist - oder auch nicht. :P


Wenn ich jetzt die Fenster putzen würde, würde mein Freund sich nur erschrecken.
Das kann ich nicht verantworten!
:aengstlich:

rofl



Kostenloser Newsletter