Strudel


Meine Oma hat immer tolle Strudel gemacht, weil sie ein Geheimrezept hatte, welches nur sie und ihre Schwester kannten. Doch leider ist sie gestorben und mein Vater hat geburtstag und wünscht sich Strudel...
Jedoch kann keiner von uns wirklich leckere machen.

Habt ihr vl. ein leckeres Rezept zum zubereiten??

Schonmal danke für eure Antworten.

Eure flowerpower14


Hallo,

also, ich kann von mir sagen, das ich viel backe und schon sehr lange, aber an Strudelteig hab ich mich noch nicht rangetraut, da muss Frau schon ne Menge Übung haben, ABER...den gibt es ja auch fertig zu kaufen...

hier ist noch ein Rezept zur Herstellung von Strudelteig

http://www.chefkoch.de/rezepte/15327712589...trudelteig.html

Berichte mal und viel Glück :blumen:


ich schliesse mich an ... Strudelteig selbst herzustellen ist gerade für Backanfänger ein wenig knifflig ... ich kann es ganz gut aber trotzdem nehme ich fast immer den aus dem Kühlregal

mein Einkaufstip: der Strudelteig von "tante fanny" ... der schmeckt fast wie vom Bäcker :blumen:


noch ein Tip: nachdem du den Strudelteig vor dir ausgebreitet hast, um ihn zu füllen streue zuerst etwas Semmelmehl oder geriebene Nüsse auf den Teig ... das verhindert, dass die Füllung durchsuppt
:)


Ich mache meinen Strudelteig seit Jahren nach diesem Rezept (so hats Oma auch gemacht): http://www.chefkoch.de/rezepte/30779111110...trudelteig.html
und das klappte bisher immer. Ganz wichtig ist, dass der Strudelteig unter einer heiß ausgespülten Schüssel ruhen darf, damit das Mehl den "Kleber" entwickeln kann. :blumen:

Edit sagt, dass Agnetas Tipp mit Semmelbröseln/Nüssen schlichtweg genial ist! :ohgrosserbernhard:

Bearbeitet von mops am 27.01.2014 23:07:29


Ich lese das alles mit Interesse; habs auch noch nie gemacht.
Meine Frage: Womit füllt man ihn? Es wird in einem Rezept z.B. eine Quarkfüllung erwähnt, nur wie man die macht, steht nicht dabei. Und andere Füllungenß - ? Wahrscheinklich Äpfel oder so... :unsure: :unsure:


Zitat (mops @ 27.01.2014 23:05:24)
Edit sagt, dass Agnetas Tipp mit Semmelbröseln/Nüssen schlichtweg genial ist

:wub:


ich mache sehr häufig Strudel ... darin kann man fast jede Art von Essensresten verschwinden lassen, als herzhaften Strudel ... dazu eine einfache Tomatensosse und fertig ist ein Resteessen, das man sogar kritischen Gästen servieren kann

bei süssem Strudel mag ich am liebsten eine Füllung aus gesüsstem Quark, gebunden mit einem Ei(gelb) ... ohne Nüsse oder Rosinen ... da bin ich Purist :)

Zitat (Agnetha @ 28.01.2014 20:37:56)
:wub:


ich mache sehr häufig Strudel ... darin kann man fast jede Art von Essensresten verschwinden lassen, als herzhaften Strudel ... dazu eine einfache Tomatensosse und fertig ist ein Resteessen, das man sogar kritischen Gästen servieren kann

Das ist eine sagenhafte Idee! Warum schreibst Du eigentlich kein Kochbuch? Solche Ideen habe ich bisher in keinem meiner Kochbücher gefunden! :ohgrosserbernhard:

die meisten Koch- und Backideen schnappe ich bei den Kolleginnen auf ... oder bei meinem Bruder, der die verrücktesten Einfälle hat :wub:

und jetzt verrate ich euch meine liebste Strudelfüllung:

250g Mascarpone (ihr wisst schon, das Zeug mit den viermillionen Kalorien), 2 Eier und 2 EL Puderzucker :blumen:


Es geht auch ncoh mit dem Teig der aufbackbaren Brötchen von Aldi. Ist superlecker!!! Abgesehen davon, dass es auch noch schneller geht!


wie kriegst du den Brötchenteig so dünn ausgerollt, Cindy :unsure: ?

ich kenne es von knack und back Brötchen, dass der Teig sich immer wieder zusammenzieht, wenn man sie bloss plattdrücken möchte ... ich glaube, selbst wenn man ihn über Nacht unter der gebundenen Ausgabe von "Krieg und Frieden" liegen lässt, würde er sofort wieder seine ursprüngliche Brötchenform annehmen :wacko:


Zitat (Agnetha @ 30.01.2014 20:42:56)
ich glaube, selbst wenn man ihn über Nacht unter der gebundenen Ausgabe von "Krieg und Frieden" liegen lässt, würde er sofort wieder seine ursprüngliche Brötchenform annehmen :wacko:

Versuch es mal mit der Bibel - AT und NT in einem Band! :P


Kostenloser Newsletter