Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.

abgebrochener schl√ľssel

Gesperrt Neues Thema Umfrage

mir ist der schlüssel im kleiderschrank, ddr-schloß nach dem zuschließen abgebrochen, es schaut kein rest mehr raus.

Vermutlich möchtest Du jetzt wissen, wie Du die Türe / das Schloß trotzdem aufbekommst?

Da ich keine Ahnung habe, was für ein Schloß es ist (under DDR-Schlo? finde ich nichts aussagekräftiges), kann ich leider nicht weiterhelfen... und die anderen vermutlich auch nicht. Vielleicht magst Du ein paar nähere Angaben machen?

"DDR-Schloss" sagt mir jetzt auch nichts, aber wenn es so ein normaler Schrankschlüssel ist, kannst Du vielleicht mit einem Metallbohrer (nur der Bohr-Einsatz, mit der Hand gepackt), Nagelschere oder so das Reststück so erwischen, daß Du damit aufschließen kannst.
Bei den Plastik-Teilen, wo sich beim Schließen eine Stange oben und unten an der Schranktür in eine Halterung dreht, reicht vielleicht kräftiges Reißen an der Tür: meine Katze hat sowas jedenfalls mal von innen aufgebrochen bekommen :)
Wenn die Tür dann auf ist: Schloß abschrauben, dann müsstest Du das abgebrochene Ende packen können,

Hallo Heike5 .
Wenn der Schlüssel abgebrochen ist hängt noch ein Rest drin. :ach:
Grob gesagt gibt es zwei Arten. Bei dem einen ist, wenn man in das Loch schaut hinten ein kleines Loch. Bei der anderen Art ist da ein Stift in der Mitte.
Bei der ersten Sorte genügt ein dicker Schweißdraht.
Vorne soviel abbiegen, soviel wie das Schlüsselloch hoch ist, also ein Dietrich.
Damit kann das Scloß geöffnet werden.
Bei der zweiten Art muß der Dietrich abgeflacht werden, damit er am Mittelstift vorbeikommt.
Das gilt aber nur für glatte Bartschlüssel wie sie in der DDR üblich waren.

bevor man mit dem dietrich arbeiten kann, muss doch der Schlüsselrest erstma aus dem Schlos oder nicht?

Und? Was ist jetzt rausgekommen? Musste das Schloss ausgetauscht werden? :rolleyes:

Hast du es aufbekommen oder ist der schrank immer noch zu????

:pfeifen: Verschollen im Schrank... nach dem Versuch, von innen das Schloß zu reparieren.

Wenn gar nichts klappt Türe raushauen :D mit dem kopf :wallbash:

versuch es mal mit einen starken Magneten

Zitat (ErichBecking, 03.08.2014)
versuch es mal mit einen starken Magneten

Ich glaube, inzwischen wird Heike5 das Schloss geknackt oder den Schrank auf den Sperrmüll gebracht haben.
Der Beitrag ist 6 Monate alt :pfeifen:

Bearbeitet von Kampfente am 03.08.2014 16:12:02

nuja, so ganz weiß man es nicht, es gab ja - wie so häufig :( - keine Rückmeldung des Fragestellers :angry:

Tja, die Eintagsfliegen vermehren sich in letzter Zeit sehr stark :sarkastisch:

Versuche es doch mal mit einer dünnen Zange

Zitat (Luki777, 19.08.2014)
Versuche es doch mal mit einer dünnen Zange

lese doch mal die Beträge über deinen :lol: ....und achte auf das Datum
Zitat (Luki777, 19.08.2014)
Versuche es doch mal mit einer dünnen Zange

Der Schlüssel wurde sicherlich in der langen Zeit reinkaniert. ;)
Also mach dir keine Sorgen Luki777.

Alles wird gut.

Die tür von der Scharniere aushebeln...

Zitat (Estephania69, 06.02.2015)
Die tür von der Scharniere aushebeln...

Wenn ich deine im Profil verlinkte Site öffnen will, erhalte ich eine Warnung, die ich hiermit weitergeben möchte.

zum schlüsseldienst um die ecke ;)

So, da hier eh nichts mehr neues Produktives zu einem mittlerweile ein Jahr (!) altem Problem geben dürfte, schließe ich hier zu (und hoffe, dass mir der Schlüssel nicht hier im Schloß abbricht)

Bearbeitet von Bierle am 06.02.2015 12:00:55

Gesperrt Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter