Frisch gewaschene Wäsche riecht nach 1 mal Tragen


Hallo,
Habe folgendes Problem:

Bereits nach wenigem Tragen eines neuen Kleidungsstück (4-5mal), riecht die frisch gewaschene Kleidung.
Sprich, frisch gewaschene Kleidung riecht bereits nach 1 Tag tragen unangenehm im Achselbereich. Aber auch nur dort.

Dies tritt vorwiegend bei eng anliegender Kleidung bzw Hemden auf.

Woran kann das liegen?


Benutzt Du ein Deo?


Ja ganz normal.


einfach mal das Deo wechseln, ich denke auch, das das der Grund ist für dein Problem !

Bearbeitet von GEMINI-22 am 10.02.2014 18:24:51


Zitat (Klausm @ 10.02.2014 18:03:03)
Ja ganz normal.

Vor dem Duschen oder nach dem Duschen?
:ichversteckmich:

Der Geruch ist in den Kleidern und dann nur lokal. Aber nicht alle Kleider sind betroffen.

Mit Deo hat das nichts zu tun und die Nutzung von Deo, Shampoo und Duschgel hat Mutti mir vor einigen Jahren erklärt.


:wub: hallo Klausm

Dein Problem liegt vielleicht daran das deine Hemden oder Pullover viel Kunstfasern
Enthalten . Das führt schnell zu Schweißgeruch . Da hilft kein Deo im Gegenteil
Es richt noch unangenehmer . Versuche es doch mal Kleidung aus Baumwolle...

:blumen: :blumen: :blumen:


Deo mit Aluminiumdingsbums stinkt auch nach einer Weile an Kunstfaserkleidung.

Tante Edit macht mal ohne Griespudding in der anderen Hand weiter:
Wenn Du das Deo nutzt, wenn Du die Kleidung schon anhast (also Pulli hoch und in die Achselgegend gesprüht), geht das bei Kunstfaser auch arg an den Geruchssinn, will sagen: das müffelt auch leichter. Und ich habe die Erfahrunggemacht, dass Deos mit Alu...dingbums auch eher mufft (auch wieder bei Kunstfaserkleidung) als Deo ohne das Zeugs.

Bearbeitet von Binefant am 10.02.2014 20:07:56



Kostenloser Newsletter