Ebay Bewertungen ein Muß? Ebay Bewertungen nicht erhalten


Bin bei Ebay ein absoluter Neuanfänger. Habe schon einige Artikel verkauft und es hat alles gut geklappt.
Nun zu der Frage.
Ich hatte Mittwoch Abends einen Artikel verkauft. Die Bezahlung war in der nächsten Woche Dienstags Nachmittags noch nicht eingegangen.
Habe dem Käufer eine Mail geschickt, bitte um Bezahlung. Hat geantwortet, sie hätte die Überweisung Samstags bei ihrer Bank eingeworfen, und das dauerte eben!
Habe zurück geantwortet, hätte in der Woche vorher einen Artikel verkauft, wo aber nichts überwiesen worden wäre. Habe mich entschuldigt, das Geld war Dienstags Abends auf dem Konto.
Habe den Artikel den nächsten Tag sofort verschickt, und ein freundliches Begleitschreiben zugefügt.
Nun ist das schon einige Zeit her und sie hat noch keine Bewertung abgegeben.
Ist das nicht ein MUß oder war ich wirklich zu voreilig um nach der Bezahlung zu fragen.
Wie lange muß ich auf eine Bezahlung warten?
Die anderen Verkäufer haben sofort gezahlt, aber ich dachte, nein nicht schon wieder jemand, der nicht bezahlt!
Was habt Ihr für Erfahrungen dami?


Hallo Aschenbrödel!
Wenn ich einen Artikel auf ebay kaufe, dann zahle ich umgehend. Meist erhalte ich dann auch eine positive Bewertung, in der die fixe Zahlung genannt wird.
Wenn ich Artikel verkauft habe, musste ich oftmals bis zu zehn Tagen warten, bis die Zahlung einging. Ist wohl "normal". Dass du nachgefragt hast, ist an und für sich kein Grund, nicht oder negativ zu bewerten. Manche Leute bei ebay bewerten gar nicht, oder nur einmal die Woche/Monat.
Ich würde mir an deiner Stelle darüber keinen Kopf machen - der Käufer hat gezahlt, du hast den Artikel verschickt - alles in Ordnung.
Liebe Grüße Hannah


Bewertungen bei Ebay sind freiwillig, manche Käufer geben keine überhaupt Bewertungen ab. Wenn ich schon bei Ebay mehrere Artikel gekauft hatte, habe ich auch immer gewartet bis ich alle Artikel erhalten habe und meine Bewertungen dann in einem Aufwasch abgegeben.


Zitat
Nun ist das schon einige Zeit her und sie hat noch keine Bewertung abgegeben.


Schreib den Käufer doch mal freundlich an, ob er so nett wäre eine Bewertung abzugeben.

Danke für Eure hilfreichen Antworten.
Manche sehen das wahrscheinlich gelassener als ich ;)


Bei ebay bleiben die Angebote 60 Tage lang sichtbar. Danach werden sie vom System automatisch gelöscht.
Also kann man 60 Tage lang eine Bewertung abgeben.

Wenn ich etwas verkauft habe, erwarte ich auch immer meine Bewertung, weil ich natürlich wissen will, wie meine Ware ankam. Meistens kommt sie auch gleich, manchmal aber warte ich vergebens. Nach ca. 50 Tagen gebe ich meine eigene Bewertung ab, kurz und bündig, in der Hoffnung, dass der Käufer vielleicht dadurch animiert wird. Meistens aber nützt das nichts. Auch von ebay werden die Käufer angeschrieben, sie sollen doch bitte...........

Es gibt eben Verkäufer und Käufer, die keine Bewertung abgeben. Davon geht die Welt nicht unter, es ist halt so.


wie oben gesagt, Bewertungen bei Ebay sind freiwillig, manche Käufer geben keine überhaupt Bewertungen ab.

Bearbeitet von eulekette am 24.05.2014 04:09:58


Ich glaube die Bewertung ist bei Ebay kein Muss. Ich finde es auch immer schön, eine Rückmeldung zu bekommen und mache das deswegen auch. Ich denke nicht, dass du zu voreilig warst, nachd er schlechten Erfahrung die du germacht hast und vor allem warst du ja die ganze Zeit über freundlich. Wenn sie dich nicht bewertet macht dir nichts draus, dafür tun es dann andere :)


Habe vor einiger Zeit mal wieder einige Artikel verkauft. Nachdem das Geld auf dem Konto war,habe ich sofort eine Bewertung abgegeben. Das werde ich in Zukunft nicht mehr machen. Die letzten Käufer haben gar nicht bewertet. Obwohl ich immer ein kurzes ,freundliches Begleitschreiben zu den verkauften Sachen dazu gelegt habe, scheint es einige Käufer überhaupt nicht zu interessieren das man doch auf eine Bewertung wartet.

Bearbeitet von Aschenbrödel am 19.08.2014 21:24:21


Ich bewerte dann, wenn ich bewertet wurde. Manche bewerten nie -anfangs habe ich mir auch Gedanken darüber gemacht, nun nicht mehr.
Durch Ebay lernt man auch seltsame Leute kennen - ich hatte mal eine Kundin, die ein Buch gekauft hatte, schnell bezahlte und ich das Buch abgesendet habe. Nach einigen Tagen kam es mit dem Vermerk unzustellbar zurück. Ich habe die Kundin angeschrieben,um erneutes Porto gebeten und natürlich neuer Anschrift.
Antwort: sie würde nicht neu überweisen, ich hätte wissen müssen,das sie umzieht!!!!!!
Ja, es war wirklich ernst gemeint! Das Buch liegt noch immer bei mir im Regal!


Wir haben schon ettliche Sachen in eBay bei gewerblichen Verkäufern gekauft und von Allen eine Bewertung erhalten, manchmal sogar schon gleich nach unserer Bezahlung und bevor das gekaufte ankam. Es kommt auch mal vor, dass wir nicht sofort dazu kommen, die Überweisung zu machen und schreiben das dem Verkäufer dann auch ganz kurz. Freundlicher Kontakt steht dann schon mal in der Bewertung und finde ich das einfach etwas persönlicher, als nur kaufen-bezahlen-fertig. Die hoffen natürlich auch auf eine (gute) Bewertung um so schnell wie möglich als TopVerkäufer da zu stehen.
Kann es nicht mehr mit Sicherheit sagen, aber von einem PrivatVerkäufer fehlt uns die Bewertung, obwohl wir - als Anfänger damals - auch höflich darum gebeten hatten. Werden wir auch nicht mehr machen. Ist für uns nicht wichtig - geben selber aber immer Bewertungen ab.



Kostenloser Newsletter