Wie bekomme ich muffigen Geruch aus dem Kragen?


Im Kragen zwei meiner Polo Shirts hat sich muffiger Geruch gebildet. Ich hänge die Polo Shirts meisten über einem Wäscheständer auf. Der Kragen ist dabei nicht umgeschlagen. Er hängt ausgeklappt runter. Habt ihr ein paar Geistesblitze für mich?. Ich habe schon mehrmaliges Waschen hintereinander probiert. Ich bekomme den Geruch einfach nicht raus.


Hallo, @AndyHH,

erstmal Willkommen bei den Frag-Muttis!- Zu Deinem Problem..verzeih', mir kam spontan dieser ein wenig ketzerische Gedanke: wäschst Du Dir den Hals richtig, sodaß kein "ausgdünstetes Hautfett" in den Kragen sickern kann?- Manche Männer (kann sein auch Frauen ;) ) behandeln den Hinter-Hals halt stiefmütterlich-/väterlich.
Ansonsten würde ich an Deiner Stelle die Kragen mal mit S a pt IL einreiben (weiß nicht, ob das noch im Handel ist?), damit habe ich seinerzeit die ca. 1.000 :blink: weißen Hemden(bzw. deren Kragen) meines Mannes behandelt, wenn die leicht grau wurden durch' s Tragen.- Allerdings waren/sind das überwiegend Hemden mit hohem Baumwollanteil, bzw. ganz aus absolut "bügelfreundlicher :sabber:" Baumwolle.- Bei den heutigen Mischgeweben mache ich immer wieder die Feststellung, daß Manches einfach nicht rausgeht, egal, wie man' s behandelt vor' m oder beim Waschen.

Sicherlich findet sich aber noch der eine oder andere Rat von anderen Muttis.

Viel Spaß bei und mit uns...IsiLangmut


Hallo AndyHH,
vielleicht mal mit dem Waschmittel für Sportkleidung versuchen? Das hilft bei meinen Teilen aus Materialien, die nicht aus Baumwolle etc. bestehen...
Herzliche Grüße und Herzlich Willkommen hier
Hannah


Hallo und vielen Dank für die nette Aufnahme!!! Die Polos sind aus reiner Baumwolle und dieses Phänomen tritt auch nur bei zweien meiner Polo Shirts auf also kann es an einem stiefmütterlich gepflegten Hals auch nicht liegen ;)

Viele Grüße
Andy


Tja, Saptil gibt es wohl immer noch...
Ich habe auch keine Erklärung, ws das Entstehen betrifft, aber vielleicht eine Symptombehandlung: Einen Schuss Essig(essenz) ins Weichspülmittelfach geben. Essig neutralisiert viele Gerüche - und macht außerdem die Wäsche weich.

Ach ja, mir fällt noch was ein: Du hängst die Shirts wohl umgekehrt auf, so dass die Kragen nach unten hängen? - Dann bleiben sie auch am Längsten feucht. KANN es sein, dass anders aufhängen hilft? :unsure:



Kostenloser Newsletter