Posterkleber von Tapete entfernen: Kleberückstände auf Rauhfaser


Hallo liebe Muttis,

lange habe ich hier nichts geschrieben, aber nun könnte ich eure Hilfe sehr gut gebrauchen. Demnächst ziehe ich um und fange bereits nun mit ausmisten und packen an.
Nun hat sich folgendes Problem ergeben:
In unserem Gäste-WC hatten wir ein relativ großes Poster mit diesen angeblich superleicht ablösbaren Klebepunkten (dieses Kaugummiartige Zeug was man vorher kneten muss) angebracht. Das Poster ist schon ab, aber nun sind auf der Wand noch Rückstände von diesen Klebedingern, zum Teil nicht ganz unerheblich klein. Die müssen da nun natürlich weg, ich habe aber keine Idee wie ich das am besten mache. Geknibbelt habe ich schon, aber es geht trotzdem nicht ganz ab. Ach so, der Untergrund ist gestrichene Rauhfasertapete.
Hab schon überlegt, ob ich das ganze evtl. mit Eisspray einsprühe um es einzufrieren und dann "abzuprockeln", trau mich aber noch net so ganz, weil ich Angst habe, dass die Farbe (ist weiß, wäre also nicht schlimm, aber halt arbeitsintensiv) in Mitleidenschaft gezogen wird.

Für Ratschläge fast jeder Art bin ich gerne zu haben, immer her damit.
Vielen lieben Dank im Voraus. :blumen:


Hallo Dorie,

hast du es schon mit dem Fön probiert?

Viel Glück.


Tatsächlich nicht, oh man. :rolleyes: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Probiere ich gleich morgen aus, heute klappt es leider nicht mehr.
Vielen Dank Gemini :blumen:



Kostenloser Newsletter