altern seifen?


Hallo Zusammen
wir haben bei einer Haushaltsauflösung alte Kernseifen gefunden - kann man die noch verwenden?


Hallo, und Willkommen @froebe,

die Seifen dürften wohl kaum noch "riechen", und ob sie noch ausreichend Schaum abgeben, müßt Ihr ausprobieren.- Ich würd' s mal testen, "passieren" kann da nicht Viel.


Die Seife könnte evtl. etwas eingetrocknet, also härter sein. Aber säubern tut sie bestimmt immer noch. Man muss sie wohl etwas länger in der nassen Hand reiben. Probiers aus! :blumen:


Viele Seifen werden erst richtig gut, wenn sie richtig reif sind! Ich verwende reine Olivenöl-Seifen für die Körper-, Hand- und Haarwäsche, und je älter die sind, desto milder und sahniger pflegen sie. Bei der Olivenölseife erkennt man das vorher ganz leicht an der Farbe - je heller, desto reifer, je grüner, desto Frosch...äh...jünger. Die Seifen sind innen alle dunkler und grüner und außen, wo sie reif sind, eher helloliv bis beige.

Der Duft ist - wie bei einer einfachen Kernseife - völlig uninteressant, da sie i.d.R. eh nicht parfümiert sind. Du kannst die Seifen auf jeden Fall verwenden. Sie lassen sich sogar besser reiben, falls du mal Seifenpulver für die Waschmaschine oder das Putzwasser machen möchtest. Also: Herzlichen Glückwunsch zum Seifenfund! :blumen:

Bearbeitet von donnawetta am 11.06.2014 08:07:44



Kostenloser Newsletter