Gestank durch Mäusebefall


Hallo

Seit einigen Zeit stinkt es bei uns aus den Steckdosen :o . Nach dem ich mich auf die Suche gemacht habe stellte ich fest dass wir in der Garage Mäuse haben bzw. hatten. In derGarage befindet sich ein Verteilerkasten für eine Fußbodenheizung. In diesem befindet sich jede Menge Mäusekot. Leider kommt man an diesen nicht richtig dran da der Kasten tief in den Boden ragt. Aus diesem Grund kann ich den Mist auch nicht richtig entfernen. Ich denke mal dass dies die Ursache den Gestankes ist und der Geruch durch die Leerrohre sich verteilt

Weis jemand wie ich den Verteilerkasten desinfizieren kann. Gibt es evtl ein Pulver oder so was ich drauf streuen kann ? Vielleicht mit Kalk oder so. Leider hab ich beim googlen nichts gefunden.

Am Mittwoch kommt der Kammerjäger und schaut sich die Sache mal an.

Gruß

Alexander :ph34r:


Da würde ich warten bis Mittwoch. Der Kammerjäger wird dir bestimmt sagen können, wie du das wegbekommst.
Und selber Hand anlegen würde ICH nicht, hab viel zu viel Respekt vor allem, was mit Strom zu tun hat.
Auch da würde ich nur den Fachmann ranlassen.
Aber mit dem Kammerjäger bist du sicher auf dem richtigen Weg.
Viel Glück und Erfolg bei der Bekämpfung des Problems :unsure:

Ach, und herzlich willkommen hier bei den Muttis :blumen:

Bearbeitet von Kampfente am 14.06.2014 09:01:55


Danke für die Begrüßung

Der Kammerjäger hat am Telefon schon durchblicken lassen dass es schwierig wird den Gestank durch die Leerrohre hinweg zu bekämpfen. Er sagte was von einem Plasma Luftreiniger.

Ich wollte mich aber trotzdem mal schlau machen was es denn noch an Hausmittelchen gibt.

Grüße

Alexander


@alex1973: ich schließe mich @Kampfente an, warte lieber auf den Kammerjäger.- DER ist Experte.

Waidmannsheil....Gruß IsiLangmut :blumen:



Kostenloser Newsletter