Fleck auf Weißem Hemd: Weißes Hemd


Hallo,
ich verzweifel an einem weißen Hemd, dass ich eigentlich am Samstag anziehen möchte. Ich habe in dem ein paar Flecken (keine Ahnung von woher) und habe auch schon Gallseife ausprobiert. Das hat nicht wirklich viel gebracht.

Gibt es einen supertrick bei weißen Hemden um alle möglichen Flecken weg zu kriegen?

Ich kenn mich mit Waschmittel nicht wirklich gut aus, hab aber mal gehört, dass es einen Unterschied zwischen weißer und farbiger Wäsche gibt. Daher meine Frage so explizit. Ich hoffe es gibt da eine einfache Lösung.


Also meine Mutter hat mir bei weißer Wäsche immer gesagt das ich es mit Chlor versuchen soll
Einfach chlor und Wasser in eine Wanne oder ähnliches geben und das kleidungstück eine Weile darin lassen danach normal waschen mit anderen ausschließlich weißen Sachen und dann sollte alles raus sein


Oh, Chlor klingt aber heftig. Gibts da nicht was weniger aggressives was ähnlich gut wirkt?


Das weiß ich leider nicht man gibt chlor ja nicht pur drauf sondern mit Wasser also ich mache es so:
Waschbecken voll Wasser dann 2 schluck chlor dazu und das Kleidungsstück rein


Was für ein Stoff ist es denn?


Mich würde vorab mal interessieren, wie Du die Gallseife vewendet hast!

Denn es gibt so gut wie keinen Fleck, der der Gallseifenbehandlung widersteht - aber nur bei deren richtiger Anwendung -!!

Bearbeitet von Murmeltier am 19.06.2014 21:35:32


Zitat (Tatti94 @ 19.06.2014 20:54:25)
Das weiß ich leider nicht man gibt chlor ja nicht pur drauf sondern mit Wasser also ich mache es so:
Waschbecken voll Wasser dann 2 schluck chlor dazu und das Kleidungsstück rein

2 schluck chlor.....Hm. Wie oft spülst du danach den Mund? :o :o


"GAllseife" - hast du ein Stück verwendet oder nur das aus der Flasche?

Vielleicht mit ZItrone beträufeln und die Sonne wirken lassen - wnn das Hemd aus Baumwolle ist, was wir ja nicht wissen (können). :unsure:

Hallo,
ja es ist ein ganz normales Baumwollhemd.
Ich war gestern bei der drogerie und hab nachgeschaut, was es dort gibt. Chlor hab ich nicht gefunden und hab stattdessen ein Weißer auf Sauerstoffbasis gekauft und das Hemd gewaschen. Flecken sind jetzt weg.


Oh und bei der Gallseife habe ich eine aus der Flasche mit einer integrierten Bürste verwendet. Die Seife habe ich mit möglichst viel Kraft auf die Flecken eingerieben. Hat aber - wie gesagt - nicht viel gebracht.


Wie gesagt: EIn Stück Gallseife. Das aus der Flasche bewirkt kaum etwas - wie du selber bemerkt hast.

Aber schön, dass die Flecken weg sind. :)

Chlorbleiche befindet sich u.a. in Danglorix - oder wie das heißt. Ist nicht so mein Ding.


Zitat (Momodo @ 21.06.2014 11:16:23)
Oh und bei der Gallseife habe ich eine aus der Flasche mit einer integrierten Bürste verwendet. Die Seife habe ich mit möglichst viel Kraft auf die Flecken eingerieben. Hat aber - wie gesagt - nicht viel gebracht.

Ja, nimm immer die Gallseife am Stück, wie Dahlie schon schreibt.

Du verwendest sie dann, indem Du das Seifenstück auf den angefeuchteten Fleck reibst, dann noch mit einer Hand/Nagelbürste nochmal kräftig die Seife einreiben, dann entweder gleich in die WaMa oder mit gut warmem Wasser auswaschen und trocknen. Die wenigsten Flecken können widerstehen!! :D

Beim nächsten Fleck weißt Du nun Bescheid!


Kostenloser Newsletter