Streichen - zusätzliches Fleckchen extra streichen


hallo zusammen,

ich habe gerade meine neue wohnung gestrichen. vorher war die raufasertapete weiß, nun ein sattes gelb-orange.
jedenfalls habe ich festgestellt, dass ich nun noch ein stückchen mehr der weißen tapete übermalen muss, lange nachdem die gelbe farbe getrocket ist.

wenn ich das mache, habe ich vermutlich übergänge zwischen dem neu zu malenden fleckchen und der bisher gelb gestrichenen tapete. zumal ich alle anderen flächen auch 2x mit gelb gestrichen habe. ich möchte aber auch nicht nochmal die ganze zimmerseite streichen müssen.
gibt es einen trick / tipp, wie das zumindest nicht allzu arg auffällt? es handelt sich ohnehin nur um eine fläche von ca. 50x20 cm.

viele grüße
benni


Verdünne die Farbe ;) Wenn du siehst, dass es immer noch nicht mit dem Rest harmoniert, nochmal eine dünnere mischung machen und nochmal drauf, bis es passt.



Kostenloser Newsletter