Waschmittel - Tabs, Flüssig, Pulver: Was ist besser? Eure Erfahrungen!


...Sehe in den Supermärkten immer noch diese 10 oder 12kg oder100 oder was weiß ich wieviel kg Riesenmegajumbopacks mit Waschmittel.....also wer zur Hölle kauft eigentlich diesen Mist noch???????


Zitat (pestcontroller @ 16.02.2005 - 21:30:11)
...Sehe in den Supermärkten immer noch diese 10 oder 12kg oder100 oder was weiß ich wieviel kg Riesenmegajumbopacks mit Waschmittel.....also wer zur Hölle kauft eigentlich diesen Mist noch???????

Die Dummen sterben nun mal niemals aus :lol:
Bei mir wohnt aber so ne Art Sekte im Ort mit 6 Kindern. Bei denen wird der Megapack auch gerne gekauft. Ansonsten wird dort nur mit Kernseife gearbeitet :)

Bearbeitet von Pumuckl am 17.02.2005 06:41:27

Ich denke mal, dass diese Riesendinger hauptsächlich noch für die ältere Generation angeboten werden. Würde meine Oma noch leben... ich könnt' sie glatt hören...: "Mit so 'ma bissle Pulver kann des doch gar net saubr werda..." :D Nee, da muss ordentlich was rein gepackt werden!

Bleibt nur zu hoffen, dass die Omi's und Opi's auch jemand haben, der ihnen diese Tonnen nach Hause schleppt....


;) Jumbo Paket von Persil kaufe ich immer noch und die Wäsche ist schön sauber.

Bearbeitet von internetkaas am 17.02.2005 08:04:18


Hallo,

Bin auch bekennender Mega - Paket Persil Käufer. :o
Immer wenn's im Angebot ist. Saubere und duftende Wäsche garantiert.

Gruß Hexe


Es ist schwer von den Gewohnheiten abzukommen. Beim Waschmittel nehme ich Tandil von Aldi (soll Persil oder Ariel sein??) aber beim Spülmittel nehme ich kein Konzentrat, sondern das herkömmliche, weil ich das mit der Menge besser dosieren kann. Sonst habe ich mehr Schaum, als Wasser drin. :P

Tschö Ulli


Zitat (internetkaas @ 17.02.2005 - 08:04:10)
;) Jumbo Paket von Persil kaufe ich immer noch und die Wäsche ist schön sauber.

sacht mal.....ihr wißt aber schon, dass da nur füllstoffe drin sind????? - durch die große dosiermenge bleiben auch manchmal waschmitelreste auf der kleidung zurück ( war schon thema hier)......naja, immerhin kann man in die tonnen die spielsachen der kinder stopfen.....................


.....und starke arme gibt´s auch...... :D

Bearbeitet von pestcontroller am 17.02.2005 09:47:32

Zitat (pestcontroller @ 17.02.2005 - 09:46:49)
Zitat (internetkaas @ 17.02.2005 - 08:04:10)
;) Jumbo Paket von Persil kaufe ich immer noch und die Wäsche ist schön sauber.

sacht mal.....ihr wißt aber schon, dass da nur füllstoffe drin sind????? - durch die große dosiermenge bleiben auch manchmal waschmitelreste auf der kleidung zurück ( war schon thema hier)......naja, immerhin kann man in die tonnen die spielsachen der kinder stopfen.....................


.....und starke arme gibt´s auch...... :D

Bei mir sind kein Waschpulverreste im Kleidung.

Zitat (internetkaas @ 17.02.2005 - 09:48:44)
Zitat (pestcontroller @ 17.02.2005 - 09:46:49)
Zitat (internetkaas @ 17.02.2005 - 08:04:10)
;) Jumbo Paket von Persil kaufe ich immer noch und die Wäsche ist schön sauber.

sacht mal.....ihr wißt aber schon, dass da nur füllstoffe drin sind????? - durch die große dosiermenge bleiben auch manchmal waschmitelreste auf der kleidung zurück ( war schon thema hier)......naja, immerhin kann man in die tonnen die spielsachen der kinder stopfen.....................


.....und starke arme gibt´s auch...... :D

Bei mir sind kein Waschpulverreste im Kleidung.

na jedenfalls ist es kundenverarsche und resourcenverschwendung..... B)

Bei mir bleiben auch keine Waschmittelreste auf der Kleidung.
Und ich komm erdenklich lange mit so einem riesen Paket aus. Rechnet sich für mich mehr als wenn ich Kozentrate nehme.Lass mir da auch kein schlechtes Gewissen machen. ;) ;) ;)

lg Hexe


Zitat (hexe @ 17.02.2005 - 10:40:44)
Bei mir bleiben auch keine Waschmittelreste auf der Kleidung.
Und ich komm erdenklich lange mit so einem riesen Paket aus. Rechnet sich für mich mehr als wenn ich Kozentrate nehme.Lass mir da auch kein schlechtes Gewissen machen. ;) ;) ;)

lg Hexe

wenn du sparsam bist, was meinst du wie lange du dann mit konzentrat auskommst........ B)

aber wie fändest du es, wenn du einen rotwein kaufst, der mit mehr als der hälfte mit wasser und glycol versetzt ist?....schmeckt auch nach rotwein!....... :D

ist aber beschiss...... :angry:

Ich komme auch sehr lange damit hin.
Auch wie die Kinder noch zu Hause wohnten.
Die neunen Konzentzrat möchte ich nicht wissen was dort drin verarbeietet ist.
Wie scharf u.s.w.
Das heißt nicht das ich behaubte das es nicht gut ist.
Aber so lange ich die Jumbo Pakungen von Persil noch kaufen kann kaufe ich die. :P


(IMG:http://www.beepworld.de/memberdateien/members39/dolfijn/tipn1n.jpg)
(Mein Lieblings Blechdose)

Bearbeitet von internetkaas am 17.02.2005 10:52:17

bei Waschmittel-Konzentraten fällt mir das "sparsam verwenden" sehr schwer.
Und der Rotwein den ich trinke, ist ja auch kein Konzentrat ;)

Hexe ;)


@Hexe das fällt mir auch schwer.

Zitat (hexe @ 17.02.2005 - 10:54:00)
bei Waschmittel-Konzentraten fällt mir das "sparsam verwenden" sehr schwer.
Und der Rotwein den ich trinke, ist ja auch kein Konzentrat  ;)

Hexe  ;)

Eben, man hat kein Maß für die Mengen.

Schlechter Vergleich mit dem WEin.

lg Ulli

Bearbeitet von Ulli am 17.02.2005 11:02:21

Zitat (Ulli @ 17.02.2005 - 11:02:09)
Zitat (hexe @ 17.02.2005 - 10:54:00)
bei Waschmittel-Konzentraten fällt mir das "sparsam verwenden" sehr schwer.
Und der Rotwein den ich trinke, ist ja auch kein Konzentrat  ;)

Hexe  ;)



Schlechter Vergleich mit dem WEin.

lg Ulli

Der stammt ja auch von Pestcontroler
lg Hexe

@ Hexe. Ich weiß, mein dich auch nicht. Wir sind doch schließlich Genießer!

lg Ulli


Zitat (internetkaas @ 17.02.2005 - 10:51:50)

Auch wie die Kinder noch zu Hause wohnten.



Hallo Internetkaas

Wie alt sind denn Deine Kinder?? B)
Und seit wann wohnen die schon nicht mehr bei Euch?? ;)
Und aus welchem Land bist Du eigentlich ursprünglich ?? :o

Gruß Hexe :rolleyes:

Zitat (Ulli @ 17.02.2005 - 11:15:33)
@ Hexe. Ich weiß, mein dich auch nicht. Wir sind doch schließlich Genießer!

lg Ulli

Na Gott sei Dank, :o :o :o

Du hättest mich sonst auch sehr entäuscht, das von mir zu denken.
Nu is ja alles wieder gut

lg Hexe

Zitat (hexe @ 17.02.2005 - 11:19:39)
Zitat (internetkaas @ 17.02.2005 - 10:51:50)

Auch wie die Kinder noch zu Hause wohnten.



Hallo Internetkaas

Wie alt sind denn Deine Kinder?? B)
Und seit wann wohnen die schon nicht mehr bei Euch?? ;)
Und aus welchem Land bist Du eigentlich ursprünglich ?? :o

Gruß Hexe :rolleyes:

@ Hexe ich habe dir einen Nachricht geschrieben, zu viel Pers. bei vielen Lesern ;)

Bearbeitet von internetkaas am 17.02.2005 11:26:25

Zitat (internetkaas @ 17.02.2005 - 10:51:50)
Ich komme auch sehr lange damit hin.
Auch wie die Kinder noch zu Hause wohnten.
Die neunen Konzentzrat möchte ich nicht wissen was dort drin verarbeietet ist.
Wie scharf u.s.w.
Das heißt nicht das ich behaubte das es nicht gut ist.
Aber so lange ich die Jumbo Pakungen von Persil noch kaufen kann kaufe ich die. :P


(IMG:http://www.beepworld.de/memberdateien/members39/dolfijn/tipn1n.jpg)
(Mein Lieblings Blechdose)

Konzentrat ist einfach das weglassen von unötigen Füllstoffen...die waschaktiven Substanzen sind die Gleichen....also wenn du meinst Konzentrate sind "schärfer", ist genau das Gegenteil der Fall!!!

Megapackungen sind Mega-umweltschädlich.........

Hallo,

ich suche ein Waschmittlel, das völlig Duftfrei ist. Kennt hier jemand einen Hersteller bzw. eine Marke?

Gruß
Otto


Vielleicht Reformhaus.
Früher hatte ich mal Waschpulver von Hake oder Harke weiß nicht mehr genau ist sehr lange herr.

Ups habe zu schnell reagiert Waschmittel oder Pulver ist ja zweierlei.
Waschmittel ohne Duft in Google eingeben und dar kommen vielen Tipps

Ich nehme immer "skip". Ist, glaube ich, von Henkel.
Das ist ohne Duft, ohne Bleichmittel, ohne Enzyme, allerdings auch ohne Kalklöser. Den gebe ich dann so dazu.
lg, Calendula


Zitat (konzepi @ 17.05.2005 - 15:46:25)
Hallo,

ich suche ein Waschmittlel, das völlig Duftfrei ist. Kennt hier jemand einen Hersteller bzw. eine Marke?

Gruß
Otto

Was hast Du eigentlich gegen die Düfte der Waschmittel? Gefallen sie Dir nicht oder ist es wegen der Inhaltsstoffe? Riecht ein Waschmittel denn nicht immer irgendwie nach den Inhaltsstoffen? Ich glaube eigentlich nicht, daß so extrem viele Duftstoffe in Waschmitteln enthalten sind. Und wenn doch, dann werden diese doch durch die Düfte des Weichspülers reichlich überdeckt, sofern man einen verwendet. Ich benutze seit Jahren Essigessenz statt Weichspüler. Hat entkalkende Wirkung und der Duft verfliegt irgendwann.

Ich vermute das eine Allergie dahinter steckt. Waschmittel oder pulver mit Duft kann sehr oft die Haut empfindliche Haut reizen. Hat die Firma jetzt nicht eine neue Sorte auf dem Markt gebracht??? Fängt mit P an und hört mit L auf. Extra für sensible Haut.
Ich selber habe es allerdings noch nicht ausprobiert. Vergesse ich immer wieder.

LG
ELa


...

Bearbeitet von MEike am 22.11.2007 08:43:58


Hi,
hab da mal ne Frage,also welches Waschpulver ist eurer Meinung eigentlich das beste und reinste? Und muss ich genauso die Menge davon nehmen wie es auf der Packung steht?
Sheyla


Hi Sheyla,

das kommt auf Deinen Geldbeutel und den Schmutzgrad der Wäsche an, will ich mal sagen.

Grundregel: für alle Weißwäsche und dolle verdreckte Garten- oder Arbeitsklamotten: Vollwaschmittel, am besten flüssiges, zB. "Spee" oder "Ariel" dosiert sich mit diesen Dosierkugeln prima.
Für alle empfindlicheren, bunten Gewebe nehme ich am liebsen Perwoll flüssig, das ist schonend und kann eine Menge. Schweißränder u. leichte Flecken kannst Du direkt damit vorbehandeln.
Wenn Du viel weiße hast, sollte einmal Gardinen-Dato auf Deinem Waschmittelregal stehen. Zum Entfärben, Desinfizieren, verräucherte Gardinen weißkriegen, habe ich selber immer Dan Klorix zu Hause (sehr sparsam verwenden).

Für Fett-, Blut- und Grasflecken: Geschirrspülmittel oder Gallseife. Mittels Fingern auf dem Fleck richtig einreiben, ab in die Maschine und mitgewaschen.
Waschmitteldosierung laut Hersteller- sofern Du die Maschine voll hast, sonst leiber bissel weniger nehmen- da freut sich das Gewebe u. die Farben.
Und noch was: immer schön die Wäsche nach Farben sortieren...

Gutes Gelingen wüscht Dir aus Niedersachsen
Bine
:lol:


Ach, nochwas: Jeans nicht heißer als 40°C / Normalprogramm, leichte Oberbekleidung, dünne Söckchen und sowas 30-40°C / Schongang, Baumwollwäsche weiß mindestens 60°C / Normalgang, Handtücher, Waschlappen ebenso (mind. 60°C, auch die bunten- die können das heutzutage ab).

Toi-Toi-Toi!


Zitat (Calendula @ 17.05.2005 - 15:59:02)
Ich nehme immer "skip". Ist, glaube ich, von Henkel.
Das ist ohne Duft, ohne Bleichmittel, ohne Enzyme, allerdings auch ohne Kalklöser. Den gebe ich dann so dazu.
lg, Calendula

und der kalklöser riecht dann wieder

ich sach nur "rekursion" -_-

Ich nehme das Waschmittel, was Ela angesprochen hat, seitdem es auf dem Markt ist. Und ich bin sehr zufrieden damit.
Die Wäsche riecht einfach nur frischgewaschen und nicht nach künstlichen Duftstoffen.


Hallo Konzepi,

falls Du "Parfümfrei" meinst, gibt es glaube ich, bei DM das hauseigene Flüssigwaschmittel, welches parfümfrei ist, vielleicht einfach einmal im nächsten DM nachfragen (den Tip habe ich im TV neulich noch in einem Bericht gesehen, wo über Parfümallergiker berichtet wurde)

Viel Erfolg bei der Suche !!!


Also ich nehm das Waschpilver aus´m Aldi.


Ich nehme auch von Aldi. Ist in Ordnung und doch billiger, als die "berühmten".
Inzwischen gibt es von Aldi auch flüssiges für Kochwäsche und Buntwäsche.
Reicht vollkommen aus. Wenn man dann noch etwas "Kalkstopp" mit in die Waschmittelkammer gibt (gibts auch bei Aldi), benötigt man nicht die volle Angaben-Portion.
Liebe Grüße
Elisabeth


Hallo Ihr Lieben,

Kalkstop braucht man erst ab 60 Grad reingeben! Bei niedrigeren Temperaturen kommt es nicht zur Wirkung - kannst du dir dann sparen !! (steht auf keiner Verpackung drauf, weil die Industrie verkaufen möchte und auch damit genug verdient!) :unsure:

LG Sonnentinchen :rolleyes:


Zitat (Sheyla @ 12.06.2005 - 23:11:01)
Hi,
hab da mal ne Frage,also welches Waschpulver ist eurer Meinung eigentlich das beste und reinste? Und muss ich genauso die Menge davon nehmen wie es auf der Packung steht?
Sheyla

Hi,
ich nehme das Flüssigwaschmittel von Aldi. Bei Pulver hatte meine dunkle Wäsche früher Flecken.

Keinen Weichspüler, kein Calgon, einfach nur das Waschmittel.

Grüße
Murphy

Zitat (Sonnentinchen @ 11.07.2005 - 17:01:09)
Hallo Ihr Lieben,

Kalkstop braucht man erst ab 60 Grad reingeben! Bei niedrigeren Temperaturen kommt es nicht zur Wirkung - kannst du dir dann sparen !! (steht auf keiner Verpackung drauf, weil die Industrie verkaufen möchte und auch damit genug verdient!) :unsure:

LG Sonnentinchen :rolleyes:

Ehrlich? Ich nehme das jetzt als Erstatz für Weichspüler und es hilft auch schon bei 30°C... :unsure:

Hi Meikefer,

das hab ich ja auch noch nicht gehört!
Also, ich hab mal meinen Kollegen gefragt, er hat in den letzten 5 Jahren noch keine "Verkalkte" Heizung in irgendeinem Gerät gewechselt, die so aussieht wie in der TV-Werbung - alles Schmarrn daß da ne Heizung kaputtgehen soll. Innendrin kann vielleicht so ne Maschine Kalk ansetzen, aber geht nicht gleich kaputt von. :blink:

Wenn Du das Zeug als Weichspülersatz nimmst, kann es sein, daß das mit der Wasserqualität zu tun hat. Kann mir das allerdings nicht erklären. Evtl. brauchst Du gar keinen Weichspüler ???? Ich benutze auch keinen und bin mit meiner Wäsche zufrieden (Handtücher kommen in den , alles andere auf die Leine)

LG sonnentinchen


Hi,
also ich hab mal eine Frage,ich benutze nun 2 verschiedene Waschmittel einmal das Gel und einmal das Compactpulver,

weiße Wäsche+ und Handtücher= Ariel Color and Style Compact

bunte Wäsche = Ariel Color and Style Gel


weiß nicht genau ob das so richtig ist weil beides ja den gleichen Effekt hat,oder soll ich für die Bett-und Weiße Wäsche lieber das normale von Ariel verwenden?


Ich benutze auch zwei
eins für montag, eins für freitags :pfeifen:


Ich würde für weisse Wäsche das normale Vollwaschmittel verwenden, egal ob Pulver oder Gel. Das enthält nämlich optische Aufheller und die Wäsche bleibt länger weiss und ohne den sogenannten Grauschleier. Color-Waschmittel hat diesen Inhaltsstoff nicht, soll ja auch die Farben schonen und nicht aufhellen. Ist daher besser für Buntes und Dunkles geeignet.

Bearbeitet von fiona123 am 13.07.2005 21:43:55


Also ich benutz nur das Colorwaschmittel vom Aldi. Wenn ich meine weiße Arbeitskleidung wasche, mach ich immer noch etwas milde Bleiche dazu. Und das reicht auch vollkommen

cathie


Jeans immer von rechts waschen, damit die Farbe länger erhalten bleibt, und natürlich nur bei 30 bzw. 40 Grad :)


Hallo!

Versteh ich jetzt nicht: Jeans nur bei 30/40° waschen?! :blink:

Wasche unsere Jeans zwischendurch immer wieder mal bei 60°. Das ist ja das schöne an Jeans, daß die Dinger das aushalten.

LG


Zitat (Sonnentinchen @ 12.07.2005 - 10:08:52)
Hi Meikefer,

das hab ich ja auch noch nicht gehört!
Also, ich hab mal meinen Kollegen gefragt, er hat in den letzten 5 Jahren noch keine "Verkalkte" Heizung in irgendeinem Gerät gewechselt, die so aussieht wie in der TV-Werbung - alles Schmarrn daß da ne Heizung kaputtgehen soll. Innendrin kann vielleicht so ne Maschine Kalk ansetzen, aber geht nicht gleich kaputt von. :blink:

Wenn Du das Zeug als Weichspülersatz nimmst, kann es sein, daß das mit der Wasserqualität zu tun hat. Kann mir das allerdings nicht erklären. Evtl. brauchst Du gar keinen Weichspüler ???? Ich benutze auch keinen und bin mit meiner Wäsche zufrieden (Handtücher kommen in den Trockner, alles andere auf die Leine)

LG sonnentinchen

Wir haben hier so hartes Wasser, dass man nicht ohne einen "Weichmacher" waschen kann. Einen Trockner habe ich leider nicht. In einem anderen Thread wurde mir geraten es mal mit Calgon-Tabs (ich nehme einen günstigen Ersatz) zu versuchen. Das macht wohl das Wasser weicher und ersetzt so den Weichspüler. Bin mit dem Ergebnis zufrieden. (Ich will es ja nicht benutzen um die Heizstäbe zu entkalken)

Bearbeitet von Meikefer am 14.07.2005 17:52:17

Wenn Du unter "reinst" meinst umweltfreundlichstes, natürlichstes Waschmittel, das die Wäsche trotzdem sauber macht, dann sage ich nur: Waschnüsse!
Sie sind für alle Arten von Geweben geeigenet (von Seide bis Baumwolle) und Du kannst sie bei allen Temperaturen einsetzen.
Sie sind sehr sparsam ( 5 - 6 halbe Schalen pro Maschine - und die kann man sogar noch ein zweites Mal benutzen, wenn man sie vor dem zweiten Waschgang kleinschnippelt) Teuer sind sie auch nicht (Google doch mal, dann siehst Du schon ...)
Der einzige "Nachteil": Sie haben keinen Weissmacher und darum wird weisse Wäsche auf Dauer grau. Bunte Wäsche bleibt allerdings schön farbig.
Für meine weissen Sachen nehme ich auch das Vollwaschmittel von Aldi.

Gruss
Hausfee


Ich mach's genau wie Fio: Pulver (Vollwasch) für Weißes, Gel für Buntes.
Bei Letzterem allerdings immer ein "reinrassiges", also wirklich mildes Feinwaschmittel, z.B. Perwoll.


Zitat (RockX @ 14.07.2005 - 16:22:48)
Jeans immer von rechts waschen, damit die Farbe länger erhalten bleibt, und natürlich nur bei 30 bzw. 40 Grad :)

????! :wacko: Wie bitte?

Man wäscht Jeans auf links, je länger die Farbe drin bleiben soll! Und was die Temperaturen angeht: Selbst "Stretchis" kriege ich im absloluten Härtefall bei 50-60°C problemlos durch.

Das Einzige: Colorwaschmittel benutzen und evtl. mit dem Trockner aufpassen.
Gerade Stretchjeans gehen davon mitunter ziemlich ein.