Hat jemand Erfahrung mit der goFit Gesundheitsmatt


Hat jemand Erfahrung mit der goFit-Gesundheitsmatte. Habe einen Artikel in einer Zeitschrift gelesen und dann im Internet unter ***www.fittewerbung.de*** nachgeschaut. Der Preis hierfür - über € 180 - ist halt ziemlich hoch. Wenn die gemachten Angaben jedoch stimmen würden wäre es zu überlegen( die Matte würde von 2 Personen benutzt) Aber man weiß ja, Papier ist geduldig.
Über eine Nachricht würde ich mich freuen
Mariale

Bearbeitet von Cambria am 04.03.2015 20:38:10


:o ... das wäre mir VIEL zu teuer, zumal ein Igelball, mit dem man täglich rollert, vermutlich denselben Effekt der Fußreflexzonenmassage hat.


Dann würde ich mir für zuhause lieber ein Paar Latschen kaufen, in denen auch solche Noppen sind und erstmal damit probieren, ob das etwas bringt. Was soll an der Matte besser sein als an den Schuhen?
Ach ja - der Preis. Zum probieren wär mir das viel zu teuer (198,00 € + Versand !!!!!!!!!!!!)


Denke ich auch, KAmpfente. Und man müsste nicht auf der Stelle marschieren, was mir zu blöde vorkäme.


Viel zu teuer. Ich habe ein Fußmassageroller zu Hause. Ist billiger und hat den gleichen Effekt. ->
http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=f...sl_4y4lrkrrb2_b


Ach ja, das habe ich auch irgendwo.... Wurde längere Zeit regelmäßig benutzt (imSitzen ;) ) und geriet dann aus dem Blick. Nach einer vorsichtigen Eingewöhnungszeit war es sehr angenehm. Ich werde es mal wieder ausgraben. :blumen:


Ich frage mich, warum immer alle zuerst auf den Preis schauen und sich dann für irgendeinen billigen Schrott entscheiden. Die erste Frage sollte lauten: Wofür benötige ich eine solche Matte? Möchte ich mir nur Schmerzen auf den Fußsohlen bereiten? Entscheide ich mich für irgendeinen weichen Noppenschrott? Oder will ich, dass die Matte wirklich hilft? Ich habe vieles getestet und goFit ist das mit Abstand beste Produkt, das sehr nahe an die manuelle Fußreflexzonen-Massage heran kommt. Übrigens nutze ich sie erfolgreich gegen RLS. Mittlerweile kostet sie 218 Euro. Und sie ist das Geld wert.

Bearbeitet von motto_guzzi am 04.03.2015 19:33:14


Es soll gerüchteweise Menschen geben, die nicht den Luxus haben, nicht auf den Preis schauen zu müssen.


Ich habe schon längere Zeit Einlagesohlen mit Noppen. (Gelsohlen) Al.i verkauft die oft.
Jedenfalls würde ich diese Sohlen nicht mehr hergeben.
Der Effekt ist bestimmt ähnlich wie bei der Matte.


Erstens glaube ich nicht, dass Gesundheit ein Luxus ist. Zweitens bin ich gerne bereit, Geld in die Hand zu nehmen, wenn ich das Gefühl habe, es nutzt meiner Gesundheit. Drittens kann ich nur noch einmal bestätigen, dass die GoFit-Matte eine gute Investition war.


Zitat (motto_guzzi @ 05.03.2015 18:42:16)
Erstens glaube ich nicht, dass Gesundheit ein Luxus ist. Zweitens bin ich gerne bereit, Geld in die Hand zu nehmen, wenn ich das Gefühl habe, es nutzt meiner Gesundheit. Drittens kann ich nur noch einmal bestätigen, dass die GoFit-Matte eine gute Investition war.

wieviel bekommst du denn für diese Werbung ?

Zitat (motto_guzzi @ 05.03.2015 18:42:16)
Erstens glaube ich nicht, dass Gesundheit ein Luxus ist. Zweitens bin ich gerne bereit, Geld in die Hand zu nehmen, wenn ich das Gefühl habe, es nutzt meiner Gesundheit. Drittens kann ich nur noch einmal bestätigen, dass die GoFit-Matte eine gute Investition war.

Schön, dass du es dir leisten kannst.
Für mich ist Gesundheit auch kein Luxus, aber wenn man das Geld nicht im Überfluß hat, muss man sich schon reiflich überlegen, ob die Investition auch tatsächlich nützlich ist. Ich glaube nämlich kaum, dass mir der Hersteller diese Matte vorab mal zum probieren überlassen würde :wacko:

Barfuß laufen auf verschiedenstem Untergrund ist die preiswerteste Art, die Fuß-Reflexe zu animieren.- Wenn man Geld genug hat, und auch noch Platz, kann man sich jeden Pille-Palle, der grad angeboten ist, ja kaufen.- Wer' s kann und mag....


Zitat (motto_guzzi @ 05.03.2015 18:42:16)
Erstens glaube ich nicht, dass Gesundheit ein Luxus ist.

Meinst du vielleicht...sorry
Frag mal weniger Betuchte :angry:

Zitat (motto_guzzi @ 05.03.2015 18:42:16)
Erstens glaube ich nicht, dass Gesundheit ein Luxus ist.

Gestern noch habe ich einen Artikel in der Presse gelesen, dass gerade die Ärmsten in Deutschland auch gleichzeitig die Kränkesten sind. Wer sich also wenig bis nichts erlauben kann, lebt somit auf Kosten seiner Gesundheit. Luxus hin, Luxus her - es ist einfach traurig und ein großes Manko unserer Gesellschaft.

Zitat (Drachima @ 05.03.2015 19:15:33)
Gestern noch habe ich einen Artikel in der Presse gelesen, dass gerade die Ärmsten in Deutschland auch gleichzeitig die Kränkesten sind. Wer sich also wenig bis nichts erlauben kann, lebt somit auf Kosten seiner Gesundheit. Luxus hin, Luxus her - es ist einfach traurig und ein großes Manko unserer Gesellschaft.

Es ist ja interessant, wie schnell Diskussionen sich in eine Richtung bewegen, die nichts mehr mit der ursprünglichen Frage zu tun haben. Ich korrigiere: Die goFit-Matte ist kein Luxus. Sie ist das Geld wert. Ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. Basta!

Zitat (motto_guzzi @ 11.03.2015 15:55:54)
Es ist ja interessant, wie schnell Diskussionen sich in eine Richtung bewegen, die nichts mehr mit der ursprünglichen Frage zu tun haben.  Ich korrigiere: Die goFit-Matte ist kein Luxus. Sie ist das Geld wert. Ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. Basta!

Sorry vertippt :P

Bearbeitet von ichdiebine am 11.03.2015 16:02:03

Zitat (motto_guzzi @ 11.03.2015 15:55:54)
Es ist ja interessant, wie schnell Diskussionen sich in eine Richtung bewegen, die nichts mehr mit der ursprünglichen Frage zu tun haben. Ich korrigiere: Die goFit-Matte ist kein Luxus. Sie ist das Geld wert. Ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. Basta!

Schön, daß Du dieses Thema immer wieder hervorholst. Ich frage mich allerdings, warum... :pfeifen:

Zitat (viertelvorsieben @ 11.03.2015 16:11:04)
Schön, daß Du dieses Thema immer wieder hervorholst. Ich frage mich allerdings, warum... :pfeifen:

ja, warum, warum ist die Banane krumm :sarkastisch:

liegt doch auf der Hand....ich schrieb es doch schon oben :D

Zitat (GEMINI-22 @ 11.03.2015 16:14:07)
ja, warum, warum ist die Banane krumm :sarkastisch:

liegt doch auf der Hand....ich schrieb es doch schon oben :D

Es war nur eine retorische Frage. Ich dachte, der Flöt-Smilie sagt alles. :P

Bearbeitet von viertelvorsieben am 11.03.2015 16:22:14

Zitat (motto_guzzi @ 11.03.2015 15:55:54)
Es ist ja interessant, wie schnell Diskussionen sich in eine Richtung bewegen, die nichts mehr mit der ursprünglichen Frage zu tun haben.  Ich korrigiere: Die goFit-Matte ist kein Luxus. Sie ist das Geld wert. Ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. Basta!

Die ursprüngliche Frage ist vom Sommer letzten Jahres. Ich könnte mir vorstellen, daß sich das schon erledigt hat. Von daher fällt eher auf, daß Du äußerst bedacht darauf bist, Werbung für dieses Produkt zu machen und unter allen Umständen den Preis zu rechtfertigen.

Bearbeitet von Shaila am 11.03.2015 20:02:23

Zitat (motto_guzzi @ 11.03.2015 15:55:54)
Es ist ja interessant, wie schnell Diskussionen sich in eine Richtung bewegen, die nichts mehr mit der ursprünglichen Frage zu tun haben. Ich korrigiere: Die goFit-Matte ist kein Luxus. Sie ist das Geld wert. Ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. Basta!

Ich bin der Meinung, daß man nun wirklich nicht jeden, aber auch jeden Hype mitmachen muß, den findige Geschäftemacher in erster Linie deshalb auf den Markt werfen, damit sie damit ordentlich Kohle machen!

Aber die Menge der Menschen ist offensichtlich groß, denen man vorgeblich gesundheitlich wichtige Produkte aufschwatzen kann, Hauptsache die Teile sind teuer und nicht jeder kann sie sich leisten! Aber die, die sich solche Dinge leisten, sind offensichtlich noch in Vielzahl vorhanden! Und das freut natürlich den Hersteller immens! :sarkastisch:

Und ja, wichtig ist natürlich auch "Hauptsache, man glaubt daran!" Und je öfter man sich sagt, dieses oder jenes Teil ist gesund, notwendig oder sonstwie wichtig für mich, desto eher glaubt man auch daran!

Es gibt mit Sicherheit wichtigere Dinge, für die man sein sauer verdientes Geld ausgeben sollte, könnte oder auch müßte, aber bestimmt nicht für solche sicher nicht unumstrittenen "Gesundheitsmittelchen"!

Ich habe schon verstanden. Wer über gute Erfahrungen mit einem Produkt berichtet macht Werbung. Also beschränken wir uns auf das Schlechtreden der Matte oder auf Grundsatzdiskussionen (Gesundheitskosten, Wert von Gesundheit etc.).


Prinzipiell ist die Matte nicht schlecht. Aber im Fach-Shop total überteuert.
Das kann man auch Preiswerter haben. Z.B. eine Noppen-Matte bei Amaz......(unter 50,-€)
Zudem gibt es mitunter im Handel eine weit gefächerte Produktpalette, die denselben Effekt erzielt wie eine go...Matte, zudem recht Preiswert.
Bastelwütige können sich aus Holzdielen eine kleine, niedrige Kiste basteln( z.B. 60x90 oder halt größer ) und bestücken diese mit kleinen Flusssteinen. ;) Regt die Meridiane an und ist sehr wohltuend.


Zitat (motto_guzzi @ 12.03.2015 09:49:46)
Ich habe schon verstanden. Wer über gute Erfahrungen mit einem Produkt berichtet macht Werbung.  Also beschränken wir uns auf das Schlechtreden der Matte oder auf Grundsatzdiskussionen (Gesundheitskosten, Wert von Gesundheit etc.).

Ich habe nichts von "Werbung machen für diese Matte" geschrieben, sondern lediglich mitgeteilt, daß so ein Teil vermutlich viel zu teuer ist und die Wirkung dieser Matte den Preis wahrscheinlich nicht rechtfertigt! Und deshalb meine ich, man muß nicht "auf alles fliegen", was letztendlich vielleicht ein wenig guttut, aber der Preis, zu dem das Produkt angeboten wird, einfach zu hoch ist. Es gibt sicher noch preiswertere Alternativen, die mindestens die gleiche Wirkung haben.

Das ist genau so, wie wenn bei einer Kaffeefahrt die total überteuerten und am Ende relativ unnützen Rheumadecken oder die einzig wirksame Wundersalbe gegen Arthritis zu einem horrenden Preis angeboten wird. Der Einzige, der von diesen Dingen gesund wird, ist der Hersteller bzw. dessen Konto!

Und doch gibt es immer wieder Menschen, die auf die Redegewandtheit der Verkäufer reinfallen oder sich einschüchtern lassen von diesen psychologisch sehr gut geschulten Abzockern!

Daß es auch anders und sogar fast kostenlos geht, beweist doch wohl die Aussage von Sahara zum Basteln einer flachen Kiste mit Flußkieseln! Gut, das ist jetzt zwar nicht jedermanns Sache, aber es gibt z. B. für wirklich kleines Geld Matteneinlagen für die Dusche, welche mit den entsprechenden Noppen über und über besetzt sind und die gleiche Wirkung haben wie die so hoch gepriesene Go-dingsda-Matte! Die Duscheinlage kostet meines Wissens nach mal so 10 bis 15 Euro!

Bearbeitet von Murmeltier am 12.03.2015 13:22:47

Wobei ich die Idee mit den Kieseln wirklich sehr gut finde. Vor allem kommt es dem natürlichein Barfußlaufen am nächsten.

Motto-guzzi, sei mir bitte nicht böse, aber Du hängst Dich meiner Meinung nach doch arg an dieser Matte auf. Hier wird nicht ständig alles schlecht geredet, warum auch. Es gibt nun mal Dinge, wo die meisten anderen die Meinung nicht teilen können. Und gerade bei dieser Matte und dem enormen Preis mit fraglicher Leistung, sollte das nachvollziehbar sein. Immerhin gibt es keine unvoreingenommenen und vergleichbaren Testergebnisse.


Zitat (Shaila @ 12.03.2015 19:47:55)


Noch einfacher und preiswerter ist ein Massage-Igel: kostet € 4,90 bis € 7,90 im Sanitätshaus, und man kann den mit den nackten Füssen rollen, wie man will.- Das Teil kann man überall mit hinnehmen, und auch zum Einsatz bringen.- Habe nach meiner buchstäblichen "Niederlage" im letzten Halbjahr mal wieder so ein Ding bestens kennen- und schätzengelernt.
Natürlich hat Jede/r das Recht, eigene Erfahrungen zu machen, und hier auch darzulegen.- Nur hat hierzu halt auch Jede/r das Recht, anderer Meinung zu sein, bzw. so ein Teil schlichtweg zu teuer zu finden.- Was nutzt mir, so' was supertoll zu finden, und ich kann es mir finanziell nicht leisten?!- Ist ja bei vielen anderen Dingen auch so.

P.S.: sorry, @Shaila, du bist mir leider "leer ausgegangen" ;) .

Bearbeitet von IsiLangmut am 12.03.2015 19:55:34

Ja ich habe mich auch gerade gewundert, was Du da von mir zitiert hast. :sarkastisch:


bin leider erst jetzt auf das Thema gestoßen, vielleicht hilft's noch irgendjemand.
Hab mal 'gegoogelt', hier das Ergebnis.

Aus dem Internet
*** Link wurde entfernt ***

Vital-Test Gehen auf Gummi-Noppen
Trends gibt‘s ja viele. Aber was taugen sie? Wir testen für Sie ungewöhnliche Methoden und Produkte, die Gesundheit und Wohlbefinden versprechen. Diesen Monat: Kann Gehen auf Gummi-Noppen Nerven und Organe heilen?
Luise Iwan-Dettmar, Ute Mans 'Walken, Joggen, Wandern‘.
Ich laufe für mein Leben gern. In jedem Tempo, nur viel zu selten. Sehr beeindruckt hat mich mal ein Zen-Workshop mit stundenlangem Gehen. Bedächtig marschierten wir im Kreis, atmeten tief und vergaßen die Welt um uns herum. Darum war ich schnell von der Idee angetan, probeweise täglich auf der ‘Kieselsteinmatte‘ zu gehen!. Perfekt: ein Kieselstrand im Haus! Ans Meer komme ich ja nur noch selten; stattdessen kutschiere ich meine drei Söhne durch Hamburg zu Musikschule und Sport. Voller Elan platziere ich also den Quasi-Strand vor dem Waschbecken: für jeden Fuß ein 50 x 50 cm großes Quadrat aus hautfreundlichem Polyurethan, wie der Schweizer Hersteller der ‘goFit-Gesundheitsmatte‘ versichert. Die Oberfläche sieht wie ein Kiesstrand aus, dessen Kiesel leicht nachgeben. Ich will gleich beim Haareföhnen loslegen, trete erst mal unsicher auf der Stelle. Autsch! Die Noppen schmerzen wie echte Steine. Muss das sein?, denke ich, das Leben ist doch hart genug. Zum Glück darf ich am Anfang ein Badetuch drüberlegen, erlaubt die Gebrauchsanweisung. Danke! Hinter ‘goFit‘ steht die Erkenntnis, dass jedem Organ eine Reflexzone auf der Fußsohle entspricht. Das regelmäßige Massieren dieser Punkte soll Blutgefäße und Darm anregen, Gang und Körperhaltung optmieren, Kopfweh und Erschöpfung mindern. Sogar Effekte auf das seelische Gleichgewicht wurden schon beobachtet, behauptet ‘goFit‘. Das ist allerhand, aber vorstellbar. Weitere Infos : Die 50 x 50 cm große ‘goFit‘-Gesundheitsmatte gibt es in den Farben Blau und Terrakotta. Preis pro Stück 198 Euro. Über www.gofit-gesundheit.com , Tel. 00 41/(0) 71/9 17 29 08. Meine Euphorie jedoch schrumpft. Lebenslang soll ich morgens und abends je 15 Minuten auf der Matte staksen? Offenbar existiert kein starkes inneres Bedürfnis, auf der Stelle zu treten. Der Mensch - jedenfalls ich - strebt vorwärts. ‘Laufen für die Seele‘ heißt ein Bestseller von Michael Bauer. Darin erklärt der Mönch, wie man durch bewusstes Joggen Harmonie erlangt und die Persönlichkeit entwickelt. Auf meinem Gummiteppich spüre ich nichts davon. Von Mal zu Mal komme ich mir alberner vor, wie eine Marionette. Sorry, aber das ‘goFit‘-Training hat ein Problem: Es ist so öde! Was nützt das effektivste Fitnessgerät, wenn man sich nur schwer überwindet, es zu benutzen? Nie werde ich erfahren, ob die Matte wirklich Osteoporose verhindert. Denn ich gebe zu: Nach zwei Wochen habe ich den Test entnervt abgebrochen. Mit Schuld daran ist ein Hygiene-Problem: Zwischen den Noppen sammelt sich schnell Schmutz. Die Matten müssen regelmäßig unter die Dusche oder (flach!) in den Geschirrspüler. Nichts für Familien mit wenig Zeit und vielen dreckigen Töpfen. Fazit: Die ‘goFit‘-Matte mag sich für Menschen mit eiserner Disziplin eignen, die sich sonst wenig bewegen. Ich beschließe, wieder öfter in Socken durchs Haus zu laufen und überhaupt mehr zu Fuß zu erledigen. So stimuliere ich die Reflexzonen doch auch, oder? Und schaue beim Föhnen nicht mehr so verkrampft aus der Wäsche.