T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Regelschmerzen was tun?

Gesperrt Neues Thema Umfrage

Hey ich Kriege nächste Woche meine Regel.Ich hab immer solche schmerzen.
Was tut ihr dagegen?
Ich habe Tee getrunken, Wärme hilft nicht,Für paar Stunden helfen solche Magnesiumbrausetabletten.

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte wöchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Das ist ein Thema für den Doc, der kann dir helfen.

War diese Antwort hilfreich?

Ich kenne das auch von frühesten Kindertagen an, bis ich schwanger wurde, das erste Mal mit 26, da hatte ich schon 15 Jahre Schmerzen hinter mir :pfeifen: :pfeifen:
Danach hatte sich das Thema für mich erledigt.

Meine Mutti hat mir verdünnten Klosterfrau Melissengeist gegeben. Das hat für mich gruselig geschmeckt, aber geholfen hat es :pfeifen: :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Liebe @Nahm,

schau doch mal in die Suchfunktion, zu dem Thema gibt es bereits etliche Beiträge.

Schöne Grüße...IsiLangmut

War diese Antwort hilfreich?

Zum einen würde ich mal meinen Frauenarzt darauf ansprechen, der kann untersuchen, ob es Gründe für die Schmerzen gibt.

Zum anderen kommen mir folgende Ideen:
- nimmst Du die Pille? Dann frag mal nach einem möglichen Wechsel
- nimmst Du keine? Dann wäre das evtl(!) eine Möglichkeit
- googel mal nach der "heißen sieben", ist ein Schüßlersalz, was helfen könnte (aber vorder bitte den Arztbesuch wegen möglicher anderer Ursachen der Schmerzen)
- alternativ natürlich andere Schmerzmittel aus der Apotheke, die beraten einen auch (zum Arztbesuch siehe oben...)


Mit Wärme, Tee etc. brauche ich auch gar nicht erst anfangen...

War diese Antwort hilfreich?

Wenn Du aktuell keine Kinder haben willst, dann lasse Dich mal von Deinem Arzt oder auch ProFamilia über die Mirena-Hormonspirale aufklären.

Das Elend mit den ständigen Bauchschmerzen macht keinen Spaß. Entfernen der Gebärmutter ist keine Option, da diese ebenfalls Hormone produziert. Das Zusammenspiel der körpereigenen Hormone ist ein sehr fein abgestimmtes. Da sollte man nicht reinpfuschen. Auch Phytohormone wären eine Möglichkeit, die allerdings in ärztliche Hände gehört.

Dein Arzt kann am besten beurteilen, wie er Dir weiterhelfen kann. Sprich ihn/sie direkt darauf an und verlange Lösungen.

Grüßle und alles Gute,

Egeria

Tante Edit sagt noch: Herzlich willkommen bei den Muttis.

Bearbeitet von Egeria am 29.07.2014 11:43:46

War diese Antwort hilfreich?

Und was immer hilft: sich nicht verrückt machen, entspannt einen Arzt drauf gucken lassen und SEINEN Empfehlungen folgen.

Thread geschlossen.

War diese Antwort hilfreich?

Gesperrt Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter