Komischer geruch in wohnung


Hey hab mal ne frage ich bin ja umgezogen und nun fällt mir auf das es hier so komisch riecht seit ca einer Halben Stunde

Ich würde den geruch irgendwie muffig bzw angestanden beschreiben ...fast so wie altes Öl...

Weiß ja nicht ob hier mit Gas geheizt wird und ob da vllt irgendwo ein Leck ist oder sonstiges (abwasserrohre im Bad habe ich geprüft)

Hoffe das mir jemand einen Tipp geben kann woher dieser geruch kommen könnte

Gruß tatti94


Hilfreichste Antwort

Gas riecht wie faules Ei.

Ich tippe bei Dir eher auf die Kanalisation. Wir bekommen eine neue Wetterlage. Und da stinkt es gerne aus den Kanälen.

Ich arbeite in einem sehr alten Gebäude. Gestern nahm es mir dort mal wieder fast den Atem. Keine Ahnung, wo genau der Gestank herkommt.
Bei uns in der Waschküche stinkt es immer aus dem Kanal, wenn eine neue Wetterlage kommt. Dort haben wir so ein Ding gegen evtl Hochwasser.

Oder: hast Du im Bad oder WC ein Abwasserrohr mit so einem Gitter drauf im Boden (falls Du mal aus Versehen das Bad flutest)? Dort musst Du in regelmäßigen Abständen Wasser reinfüllen. Sonst stinkt das auch.


Gas riecht wie faules Ei.

Ich tippe bei Dir eher auf die Kanalisation. Wir bekommen eine neue Wetterlage. Und da stinkt es gerne aus den Kanälen.

Ich arbeite in einem sehr alten Gebäude. Gestern nahm es mir dort mal wieder fast den Atem. Keine Ahnung, wo genau der Gestank herkommt.
Bei uns in der Waschküche stinkt es immer aus dem Kanal, wenn eine neue Wetterlage kommt. Dort haben wir so ein Ding gegen evtl Hochwasser.

Oder: hast Du im Bad oder WC ein Abwasserrohr mit so einem Gitter drauf im Boden (falls Du mal aus Versehen das Bad flutest)? Dort musst Du in regelmäßigen Abständen Wasser reinfüllen. Sonst stinkt das auch.


Danke ;)


Ansonsten kann son fauler Geruch auch aus der Spülmaschine kommen (wenn eine in der Küche vorhanden ist). Manchmal ist das Sieb verstopft mit Essensresten und die fangen dann nach einiger Zeit an zu stinken. Insbesondere wenn man sie längere Zeit nicht hat durchlaufen lassen. Müll wegbringen hilft auch oft. Ansonsten kann es tatsächlich Gas sein.


Meine Spülmaschine hatte ich neulich "kurz" ausgeschaltet, da das Gebrumme beim Telefonieren in der Küche störte. Das Gespräch dauerte weeesentlich länger als gedacht. Es war sehr spät am Abend und ich vergass, sie wieder anzustellen u. weiterlaufen zu lassen. Bemerkt habe ich es erst am nächsten Tag, als mich ein ganz übler Geruch in der Küche empfing. :blink: :wacko:
Muss mir die Küchentratscherei abgewöhnen ;)

@ Tatti: Hast du deine "Quelle" mittlerweile gefunden?


Ja habe den Grund gefunden bzw glaube ihn gefunden zu haben...der geruch war am nächsten morgen weg ich vermute mal das der Gestank von draußen kam denn hier drin habe ich überall rumgeschnüffelt und nichts gefunden :)


Ein Glück!
Denn wenn es wirklich Gas gewesen wäre, wäre allerhöchte Alarmstufe angesagt gewesen - und möglicherweise hättest du nicht mal mehr erzählen können, dass es Gas war. :( :(


Zitat (dahlie @ 20.08.2014 20:45:03)
Ein Glück!
Denn wenn es wirklich Gas gewesen wäre, wäre allerhöchte Alarmstufe angesagt gewesen - und möglicherweise hättest du nicht mal mehr erzählen können, dass es Gas war. :( :(

Oh ja, das kann echt gefährlich werden. Man stelle sich mal vor, man hat Gas in der Wohnung, dann zündet man ein Feuerzeug an und... :o Oh man, das wünsch ich Niemandem.


Kostenloser Newsletter