Kalt Kalt Kalt


Ab Nachmittag wird mir immer so kalt.Ich mach schon die Heizung an aber es hilft nicht.
Was kann ich noch tun?


Hallo,Schwertfisch,koche dir einen Tee,wenn du magst,auch mit Rum,und mach dir eine schöne heiße Wärmflasche.Das hilft mir eigentlich immer. :trösten: :trösten: :blumen: :blumen:


Und dicke Socken, und ein Unterhemd, und Leggings unter der Hose. Dafür sorgen, dass der Rücken, also die Schulterblätter, schon zugedeckt sind.
Dann hält der heiß getrunkene Tee, egal ob mit :sabber: oder ohne :( Rum genossen, viel, viel länger vor. :blumen:


Danke euch


Eine heiße Brühe hilft auch ganz prima. :blumen:


ich denke , das ist ja mal ein typisches frauen problem..... wegen dünner haut und so;(

aber wenn ich das habe, vor allem wenn ich eben frei habe, dnn verlager ich meine arbeiten auch auf den nachmittag, um in bewegung zu bleiben....

ich geh ne runde um den block.... oder brause meine beine kalt ab, das fördert die durchblutung

hast du einen mann, oder kinder vor ort??? spiele mit denen , oder tanze einfach durch die bude....

ich habe Rheuma in den knien.... da hilft wärmende salbe;)

auch gibt es socken, die man warm machen kann;)


Sille


hi

ich bügle dann, staubsauge oder mache hausputz, da wird mir von alleine warm

im winter bei minus 15 grad ging ich ins hallenbad, setzte mich angezogen in die 30 grad warme luft und las 2 stunden ein buch, da war ich dann innerlich aufgewärmt.

lg


@Sille ich habe keinen Mann und keine Kinder sondern nur einen Freund


Tja, das ist dann nachts natürlich schön, so eine Wärmflasche mit Ohren... :mussweg: :mussweg:


Aber es geht dir um nachmittags... :trösten:


Ja es geht um Nachmittags


Zitat (Schwertfisch @ 25.08.2014 15:27:22)
Ab Nachmittag wird mir immer so kalt.Ich mach schon die Heizung an aber es hilft nicht.
Was kann ich noch tun?

Warme Gedanken.

Wenn das Problem vorwiegend nachmittags auftaucht, würde ich mir an Deiner Stelle was zu essen reinpfeifen, damit der Körper Brennstoff hat, um Wärme zu erzeugen ;)

Wenn mir kalt wird, fällt mir meist siedend heiß ein, dass ich mal wieder das Essen vergessen habe. Eine Scheibe Brot oder ein Stück Obst und schon ist die Birne geschält.

Grüßle,

Egeria


Ich schnapp mir dann ne Fleecedecke und kuschel mich ein und mach mir ne heiße Milch mit Honig oder nen Cappu, Tee oder worauf ich grad Lust hab, ab vor die Glotze und gemütlich das heiße Getränk schlürfen, danach is mir dann meistens was wärmer.
Das selbe Problem hab ich auch oft, ab nachmittags wird mir a...kalt, egal ob in Bewegung oder nicht.


kuschelig anziehen, warmer Tee - notfalls eine über die Knie. Hoffentlich hilft es


Danke ich werde alles ausprobieren


Wärmflasche(n)!!! Ohne die hält mans ja kaum noch aus. Was ist denn das im August :heul:


BieneMaja5 hat recht


Bewegung hilft ungemein ;)

Ne Runde laufen, ein bisschen durch die Wohnung tanzen :P oder einfach Hausarbeit ;)
Unbedingt genug essen, der Körper friert schneller, wenn er nicht genug Energie zum verbrennen hat. Dann stellt er die unwichtigsten Funktionen zuerst ein :)


Ich schliesse mich meinen Vorschreibern an, Bewegung ist halt gut. Wenn alle Arbeit getan ist, dann helfen auch Sit-Ups. Ca. 20 mit hinterm Kopf verschränkten Händen, Arme schön durchgedrückt. Danach 20 Sit-Ups der einfacheren Art: Arme auf die Oberschenkel legen.

Viel Spass !
PS: Schöner Nebeneffekt ist ein straffer (Ober-)Bauch. Mehrere Male/Tag nähern wir uns nach wenigen Wochen dem (für Frauen) etwas umstrittenen Sixpack. Aber wem´s gefallt... :)


Bewegung, Tee, Suppe, Wärmekissen, Decken, Rotlichtlampe ;)

Allgemein hilft Essen tatsächlich.


Zitat (hannerlore @ 26.08.2014 15:06:56)
Allgemein hilft Essen tatsächlich.

Leider.... :(

Also wichtig ist auf jeden Fall, dass du warme Füße hast. Die Temperatur der Füße wirkt sich erstaunlicherweise ganz erheblich auf das Temperaturgefühl des ganzen Körpers aus. Und eine Mütze ist auch nie verkehrt. Muss ja keine dicke Wollmütze sein, sondern auch so eine dünne Mütze, wie sie jetzt eh im Trend sind helfen schon enorm, denn über den Kopf geht die meiste Körperwärme flöten.
Ansonsten kann ich mich nur den Tipps mit dem Tee und der warmen Brühe anschließen.


Nix gegen Essen einzuwenden :rolleyes: wenn sich da auf den Hüften, und anderswo, sone komischen Beulen entwickeln würden :pfeifen:


Hallo, du solltest prüfen lassen, ob dein Blutdruck zu niedrig ist. Wenn dieser zu niedrig ist, friert man sehr schnell.


Ich war vor kurzen beim Arzt da war mein Blutdruck 150 zu 70 sie meinte der wär gut.


Moin Schwertfisch,

die Meinung Deines Arztes kann ich nicht nachvollziehen. Der untere Wert mit 70 diastolisch ist etwas zu niedrig. Der obere Wert mit 150 systolisch ist viel zu hoch. Normale Werte liegen bei 80 diastolisch zu 120 systolisch. Hängt natürlich auch vom individuellen Alter ab. Je älter der Patient ist, desto höher sind die Blutdruckwerte.

Schau mal bitte hier rein: http://www.herzstiftung.de/Diastolischer-B...-Blutdruck.html Die Antworten der Deutschen Herzstiftung sind zwar nicht allzu informativ, da sie immer wieder auf individuelle Fragen verweist. Doch es ist ersichtlich, dass Deine Blutdruckwerte möglicherweise regelmäßig mit einem Blutdruckmessgerät und einem Blutdruck-Tagebuch beobachtet werden sollten. Da wäre dann Dein Hausarzt die richtige Adresse. Bluthochdruck wird nicht umsonst als stille Krankheit bezeichnet, die tödlich verlaufen kann, aber nicht muss. Das würde zumindest Deine Frier-Attacken erklären.

Grüßle,

Egeria

Bearbeitet von Egeria am 27.08.2014 10:11:57


Okay mach ich


oops, Du widersprichst mir nicht?!


Ich meinte damit mal in denn Link rein zuschauen


Hm, die Diagnose Bluchhochdruck ist eine moderne Krankheit. Eine Wohlstandserkrankung. Doch das kann Dir nur Dein Hausarzt bestätigen oder verneinen.


Da werde ich mal zum Arzt gehen B)


Zitat (Egeria @ 27.08.2014 10:00:09)
Der untere Wert mit 70 diastolisch ist etwas zu niedrig. Der obere Wert mit 150 systolisch ist viel zu hoch. Normale Werte liegen bei 80 diastolisch zu 120 systolisch. Hängt natürlich auch vom individuellen Alter ab.

Es könnte sich aber auch um das sogenannte "Weißkittelsyndrom", auch "Wartezimmerbluthochdruck" genannt; handeln, d. h. der Blutdruck steigt infolge des Arztbesuches an. Jeder gut ausgebildete Arzt berücksichtigt das.

Bist du Ärztin, @Egeria?

Diese Fakten kenne ich auch, mops; alleine schon weil man sich öfter damit beschäftigen will/muss. Ich habe das auch öfter mit verschiendenen Ärzten/Ärztinnen diskutiert:
Früher hieß es: Alter + 100 sei ok.
Dann hieß es: Nicht über 140; 140 sei grenzwertig
Und jetzt schon: nicht über 130; auf einmal war 130 grenzwertig...

Als ich die Ärztin -die mir diese "Neuigkeit" angedeihen ließ, damit konfrontierte, dass damit dann auf einmal -zig Tausende krank erklärt würden, die gestern noch als gesund bzw. grenzwertig galten, wurde sie ziemlich kurz angebunden.
Schätze, da ist die Pharmalobby aktiv. :pfeifen:

Und zum "Weißkittelsyndrom": Die Werte sollten "in Ruhe" gemessen werden, also nach etwa 4 - 5 Minuten still sitzen. Aber wie oft holt einen nicht eine Assistentin in ein Zimmer um "mal schnell" den Blutdruck zu messen.... :(


Nein, ich bin keine Ärztin. Doch genau das Problem, das @Dahlie so schön beschreibt, habe ich auch. Blutdruck noch vor dem Aufstehen gemessen: Meist etwa 80 zu 120. Blutdruck beim Doc gemessen: Meist 100 zu 150.


dann regt dich der Doc wohl auf was :rolleyes:


Lies doch mal, worauf Egeria sich bezieht: da ist vom Arzt selber überhaupt nicht die Rede...


Wärme von außen ( Tee, Grog, Suppe, etc. , Decken, Wärmflaschen hilft nur kurzfristig, der Körper fährt die eigene Wärmeproduktion nur noch weiter ´runter. Bewegung hilft länger, sie fördert die Wärmeproduktion in den Muskeln und die Wärmeverteilung durch das Kreislaufsystem.
Mit hilft in solch einem Fall entsprechende Musik und eine Runde Samba im Wohnzimmer - alleine.
Macht gute Laune und warm!


Zitat (dahlie @ 28.08.2014 09:13:45)
... Lies doch mal, worauf Egeria sich bezieht: da ist vom Arzt selber überhaupt nicht die Rede...

So isses. Wenn ich genervt bin, weil ich trotz Termin ewig lange im Wartezimmer ausgeharrt habe, bis ich dran kam, kann schon mal das Zorneskäppchen wachsen und damit den Blutdruck in die Höhe treiben.

Zitat (dahlie @ 28.08.2014 09:13:45)
Lies doch mal, worauf Egeria sich bezieht: da ist vom Arzt selber überhaupt nicht die Rede...

z.B. Blutdruck beim Doc gemessen.........

Nein, eben nicht "beim doc" gemessen!!!
Zu deiner Aufklärung: Die Assistentin macht da Fehler, es handelt sich nicht um den Weißkittel selbst. Solche kleinen Unterschiede sollten doch...


dazu müßte man die Beiträge aber genau lesen :pfeifen:


Könnte jmd denn Thread schließen. ^_^ Bitte


Musst Du den Moderatoren per PM schicken, nur die können/dürfen das...


Das löst aber nicht Dein Problem. Wenn Dir regelmäßig zu bestimmten Uhrzeiten kalt ist, wäre das vielleicht ein Fall für den Hausarzt.

Es kann viele Gründe dafür geben, wenn es Dir mitten im (zugegebenerweise ziemlich verregneten) August - also im Hochsommer - kalt ist. Das kann die Auswirkung einer Diät oder generell von Fasten sein. Das kann Schlafmangel sein. Das kann Untergewicht sein. Das kann niedriger Blutdruck sein. Das kann zu-leicht-bekleidet sein. Das kann Akklimatisierung sein, wenn Du kürzlich in wärmeren Gefilden warst. Das kann Stress sein. Und, und, und.

Wenn ich Du wäre und mir um meine Gesundheit Sorgen machen würde, würde ich doch schon mal in Erwägung ziehen, beim Hausarzt vorbei zu gehen und ihm die Problematik zu schildern. Vielleicht weiß der einen probaten Rat.

Grüßle und alles Gute,

Egeria


Warum schließen? - Wenn du abonniert hast, dass jeder neue Beitrag dir mitgeteilt werden soll, kannst du das doch löschen? Und guck dann einfach nicht mehr rein. :blumen:

Manche Themen entwickeln sich gelegentlich zu einem "Gespräch", auch wenn das Problem des TE nur noch tangiert oder evtl. erweitert wird und den TE nicht mehr interessiert....
Und wieso soll das von dir untersagt werden? Kommt bei mir negativ an. :angry:

Wenn du nicht damit gerechnet hast, dass man dir rät, zum Arzt zu gehen, haste immer noch die Möglichkeit, das nicht zu tun. :ph34r:


Zitat (Schwertfisch @ 29.08.2014 12:16:48)
Könnte jmd denn Thread schließen. ^_^ Bitte

Ist es dir zu heiss geworden hier? :lol: ;)

Die Tipps der Muttis waren allesamt hilfreich, aus meiner Sicht. :daumenhoch:

Bedankt hast du dich ja, da oben irgendwo.........ich mag jetzt nicht nochmal zurücklaufen.
Also, alles rodscher!


Kostenloser Newsletter