Neuer Fahnenmast für die Pfadfinder


Unser Sohn ist bei den Pfadfindern und seit Anfang des Jahres fehlt dort auf dem Gelände der Fahnenmast. Laut Aussage der Betreuer fehlte bisher das Geld für einen neuen. Nun haben wir uns als Eltern dazu entschlossen, einen neuen zu spendieren. Gibt es denn Holzmasten überhaupt noch oder sollte man sich generell auf ein anderes Material einlassen?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo mariechen668 :blumen:

Wenn die Preise nicht zu weit auseinander liegen, würde ich doch eher Metall wählen. Wobei man dann aber eventuell Nachtwachen aufstellen müsste. Da ja schon Gullideckel und Grabschmuck entwendet werden...

War diese Antwort hilfreich?

Ein Holzmast ist natürlich der Klassiker und passt ja schon ziemlich gut auf ein Pfadfindergelände. Es gibt Holzmasten zu kaufen bzw. kann man sowas mit etwas Geschick auch selber bauen, dann würde ich allerdings auf jeden Fall (kesseldruck-)imprägniertes Holz hernehmen.

Deutlich langlebiger und pflegeleichter als Holz ist auf jeden Fall Aluminium.

War diese Antwort hilfreich?

Hatte wir hier nicht schon mal vor einiger Zeit eine Frage bezüglich einem Fahnenmast oder so? :hmm:

Vielleicht hilft dir @ Mariechen die Frag-Mutti Suche weiter. :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

*** Link wurde entfernt *** Ich würde immer den altbewärten Holzmast nehmen. Der sieht einfach viel besser aus und passt auch besser zu den Pfadfindern :daumenhoch:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sammy @ 27.08.2014 09:00:22)
Hatte wir hier nicht schon mal vor einiger Zeit eine Frage bezüglich einem Fahnenmast oder so? :hmm:

Vielleicht hilft dir @ Mariechen die Frag-Mutti Suche weiter. :blumen:

Kann sein, dass Du meine Frage in Erinnerung hattest, allerdings war das ein Fahnenmast zum 'in-der-Hand-halten-und-schwenken', daher wohl für einen Platz etwas unterdimensioniert :grinsen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binefant @ 27.08.2014 13:24:32)
Kann sein, dass Du meine Frage in Erinnerung hattest, allerdings war das ein Fahnenmast zum 'in-der-Hand-halten-und-schwenken', daher wohl für einen Platz etwas unterdimensioniert :grinsen:

Ach so, das hatte ich dann falsch in meinen Gedanken. :pfeifen: :sarkastisch:
War diese Antwort hilfreich?

... ich aber richtig... rofl rofl rofl

Kleine Korrektiur von Edit: ich hatte "wedeln" im Gedächtnis, nicht "schwenken". :D

Bearbeitet von dahlie am 27.08.2014 13:58:13

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen