Risse in den Tomaten


Ich habe Tomaten auf meinem Küchenbalkon. Wenn ich die reifen Tomaten in die Küche nehme, sind innerhalb einer halben Stunde bei allen Risse im Fruchtfleisch. Die Balkontüre ist den ganzen Tag offen, also kann es nicht am Temperaturunterschied/ Feuchtigkeit liegen.
aber woran?


vielleicht an der Sorte, wenn es deiner Meinung nicht an den Temperaturunterschied oder Feuchtigkeit liegt.


Kann schon an der Feuchtigkeit liegen. Wenn man zuviel gießt, platzen Tomaten gerne mal auf. Durch das Ernten können Solbruchstellen entstehen, die dann nach kurzer Zeit größer werden.
Vielleicht hat die Sorte eine sehr dünne Haut und ist deswegen für das Aufplatzen besonders anfällig.

Aber wenn Du eh nur Verarbeitungswege von Balkon in die Küche hast, kannst Du die Tomaten ja auch genau so ernten, wie Du sie brauchst - also ohne lange Zwischenlagerung.


Das Gleiche habe ich bei den kleinen Kirschtomaten. Ich gehe davon aus, dass die Haut sehr dünn ist und die Früchte beim Abnehmen ja etwas "gedrückt" werden und dann platzt sie auf. Diese werden dann eben zuerst "verputzt"

Weiterhin gute Ernte.



Kostenloser Newsletter