Bettwäsche ohne Maschine sauber kriegen.


Hallo,
Folgendes Problem:
Unsere Waschmadhcine ist kaputt.. pumt nicht mehr. und das, wo wir eigentlich heute unsere bettwäsche waschen woltlen... Gibt es einen Weg, diese ohne Waschmaschine sauber zu bekommen??
Waschsalon oder so gibt es bei uns leider nicht... :(


Spontan kommt mir so ein Bild aus Indien in den Kopf...
Aber googel mal nach Waschsalons: ich hab die in der gleichen Situation auch schon verzweifelt gesucht. Wenn man sie nicht mehr braucht, sieht man sie überall.
An der Waschmaschine müsste es unten eine Klappe geben, wo Du zur Not das Wasser ablassen kannst. Wenn der Rest noch funktioniert, könntest Du die Wäsche zumindest einigermassen darin waschen, wenn Du nach dem Waschgang ausschaltest, das Wasser ablässt und dann noch mindestens einen Spülgang machst, nach dem Du wieder Wasser ablässt.
Oder einfach noch ein paar Tage warten mit dem Betten abziehen: davon stirbt man nicht ;)


Badewanne, Waschpulver, warmes Wasser - und los geht's.

Kochwäsche würde ich so nicht machen, aber den Normalschmutz kriegt man so auch raus. Wenns nur für ne Übergangszeit ist, langt das allemal.


Oder du fragst Freunde, ob du dir ein zwei Wäsche schnorren darfst. Gegen einen Kuchen, Kleingeld oder sonstwas natürlich.


Kannst du einen seperaten Schleudergang einschalten? Wenn ja, Cambrias Vorschlag folgen und dann schleudern, sonst trocknet die ewig nicht ;)


Zitat (Cambria @ 05.09.2014 10:37:47)
Badewanne, Waschpulver, warmes Wasser - und los geht's.


Gute Idee und auch schon oft machen müssen, weil so ne Waschmaschine geht ja immer dann kaputt, wenn man es am wenigsten brauchen kann.

Wäsche ausschleudern, das scheint ja noch zu klappen und hängen.

habe geguckt wegen der klappe.. leider passt da kein gefäß drunter, aber wenn ich die Maschine kippe kann ich etappenweise das wasser unten rauslassen...zumindest so, dass die wäsche sauber wird :D etwas umständlich aber was solls.. :)


Da klingt aber die Badewannenlösung weniger aufwendig.


Zitat (moriane @ 05.09.2014 13:36:46)
habe geguckt wegen der klappe.. leider passt da kein gefäß drunter, aber wenn ich die Maschine kippe kann ich etappenweise das wasser unten rauslassen...zumindest so, dass die wäsche sauber wird :D etwas umständlich aber was solls.. :)

Da passt mit Sicherheit ein Gefäß drunter, und wenns ein Backblech ist.

Wenn es wirklich sooooo nötig ist, daß die Bettwäsche gerade just in diesem Moment gewaschen werden soll, wie wäre es denn mit einer Reinigung. Diese haben in der Regel auch eine Wäsche-Annahme und dort kann man die großen Teile prima waschen lassen und man bekommt sie sauber und perfekt gemangelt wieder zurück.

Das kostet natürlich ein paar Euros, aber auch wenn Freunde einspringen, gibt man ja gern einen Obolus für's Waschpulver, den Strom und das verbrauchte Wasser!

Und wenn die nächste Bettwäsche anfällt, ist die Maschine wahrscheinlich wieder fit oder es ist im schlimmsten Fall schon eine neue WaMa vorhanden!

Bearbeitet von Murmeltier am 06.09.2014 14:19:41


Würde auch die Badewannenlösung von @ Cambria wählen, wenn es sooo dringend ist und weder Freund noch Nachbarn aushelfen können :o
Wünsche ausserdem viel Sonne zum schnellen Trocknen :blumen: ;)



Kostenloser Newsletter