Flötenkessel vom verbrannten entfernen


Hallo, habe versucht den Flötenkessel vom Kalk zu entfernen. Dabei habe ich nicht aufgepakt u. das Wasser ist angebrannt. Nunmehr ist er
innen ganz schwarz u. außen hat er lauter kleine braune Flecken bekommen. Wie bekomme ich das angebrannte wieder weg u. auch die
kleinen Flecken? Bitte um Hilfe.


Was hast du denn benutzt, um den Kessel zu entkalken? Weil, Wasser an sich brennt ja nicht an.
Ansonsten hilft bei allem angebrannten Backsoda (Natron), im Kessel erhitzen, eine Weile stehen lassen zum Einweichen und dann auswischen.
Außen würde ich es mit Scheuermilch versuchen.

Wenn der Kessel allerdings eine Weile ohne Füllung auf der Flamme gestanden hat, kann es sein, dass er kaputt ist, die Sandwich Böden halten das nicht aus.


Zitat
...das Wasser ist angebrannt.


Du hast ihn also trocken gekocht.

Versuche mal, mit der rauhen Seite eines Topfschwammes den Belag zu entfernen.

Es sind Ferien - man merkt's!!!!

Don't feed the Troll :deppenalarm:


Hier passt die Aussage: Wasser anbrennen zu lassen,100%
Warum ist manchen Menschen nur so langweilig?


Aber warum vermutet ihr im Moment hinter jeder Frage nen Troll? Versteh ich nicht (Ja, ich weiß das Ferien sind meinen Kindern ist auch langweilig)
An anderer Stelle hat mir mal jemand gesagt, hier schreiben Leute Fragen, die ihren ersten Hausstand haben. Da passiert sowas schon mal.


Also natürlich nicht das Wasser anbrennt. Wurde vielleicht nur merkwürdig formuliert.


Bitte gebt vernünftige Antworten.

Das Trolle jagen über lässt bitte uns MODs.

Melden könnt Ihr gerne.

Danke

Highlander



Kostenloser Newsletter