Kneipen - Neueröffnung - Was mitbringen?


Hallo liebe Gemeinschaft,

könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben, was man so zu einer Kneipenneueröffnung mitnehmen kann.
Zusammen mit zwei Kollegen mache ich dort 14-tägig einen kleinen Dämmerschoppen.
Unsere Frauen sind zu der Feier ebenfalls eingeladen und wir alle haben zum Wirt ein sehr gutes Verhältnis.
Gehen dort auch außer der Reihe mal auf ein Bier oder einen kleinen Snack hin.
Besten Dank im Voraus!
VG
Brocki

Bearbeitet von Brocki am 27.10.2014 15:11:33


Hallo,

ja wir wissen ja nicht was du für eine Kneipe meinst...du gehst ja immer dort hin...welches Motto es hat, oder so.
Ich würde was für die Wände kaufen, so zum dekorieren. Oder eine orginelle Fußmatte, kommt ja auch drauf an was ihr investieren wollt :D
Oder ein paar schöne Bierhumpen....oder so was in die Richtung :rolleyes:


Schöne Blechschilder mit Werbesprüchen von Cola, Pepsi, Guinness usw. kann man im Internet auftreiben, z. B: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__...s=Blechschilder

Sowas haben wir einem Freund zur Kneipeneröffnung vor zwanzig Jahren geschenkt und die werden immer noch bewundert.


Oder einfach mal fragen, was so noch fehlen könnte und worüber sich der Herr Wirt freuen würde. Nix ist schlimmer als ein Staubfänger, den man höflicherweise überschwänglich freudig in Empfang nehmen muss und dann auch noch irgendwo sichtbar platzieren muss, damit der Geber nicht beleidigt ist. (Wie war das noch mal mit den drei Brotkörbchen auf dem Frühstückstisch, weil das junge Ehepaar nicht mehr wusste, welches von der zu Besuch weilenden Erbtante stammte?).

Da ich ja nun nicht weiß, ob der Herr Wirt eine neue Lokation eröffnet oder einfach nur renoviert hat und wieder eröffnet ... vielleicht hat er das Motto der Kneipe geändert ... möglicherweise steht auch ein Sparschwein für Spenden auf dem Tresen ...


Das mit den Brotkörben ist gut. Muss ich mir merken.
Der Wirt eröffnet ein neues Lokal. Hat aber kein Motto.
Einfach 'ne Kneipe für fast alle Altersstrukturen.


Sind wirklich tolle Schilder dabei.
Käme durchaus in Frage!


Dann wären Blechschilder im Fifties- und Sixties-Stil eine prima Idee. Die gibts übrigens auch in reicher Auswahl bei eBay. Da habe ich auch schöne große Wanduhren in diesem Stil gesehen. Und wenn vielleicht Deine beiden Kollegen ebenfalls ein Blechschild mitbringen würden, würde sich das von Dir geschenkte nicht so einsam an der Wand fühlen ...


Bierdeckel mit Kneipennamen drauf? Oder "Kein Motto".... Nur so ´ne Idee. http://www.bierdeckel-fritz.de/

Die Blechreklameschilder finde ich auch super!
Wünsche viel Spass bei der Neueröffnung und natürlich eine unendliche Gästezahl! :blumen:


Tolle Idee!
Leider zu spät. Und doch etwas teuer - oder?


Hach je, wie konnten die Muttis das nur übersehen, dass Du offensichtlich etwas knauserig veranlagt bist. Entschuldige das bitte.

Dann bringst Du wohl besser einen handgepflückten Blumenstrauß mit. Eine Blumenvase im Hinterhalt wäre keine schlechte Idee.

Grüßle,

Egeria


Ich würde Blumen mitbringen - ein schönes Gesteck. Passt immer. :)


welches Bier wird denn hauptsächlich verkauft?
es gibt schöne Uhren im Stiel von Fässern, wir haben selbst eine von Kulmbacher Bier.
schau mal viele sind ja nicht bei, aber wer sucht der findet.
und eine Uhr passt immer rein :D


so ein altes analoges Radio finde ich als Deko in Kneipen sehr hübsch ... habe ich schon häufiger gesehen

bekommt man sicher günstig bei e*bay ... muss ja nicht funktionieren ... sonst will die GEZ Nutzungsgebühren :P


Zitat (Agnetha @ 29.10.2014 21:09:05)
... sonst will die GEZ Nutzungsgebühren :P ...

... die erhebt sie sowieso, da sie unterstellt, dass in einer Kneipe selbstverständlich mindestens ein Radio im Hintergrund läuft ... sonst wird's ja nicht gemütlich im zweiten, ausgelagerten persönlichen Wohnzimmer ... ;)

Grüßle,

Egeria


Kostenloser Newsletter