Rezeptideen mit Kürbis


Hallo,

momentan ist ja gerade Kürbis-Zeit und da ich Kürbissuppe liebe, habe ich gleich mal vorrätig einen riesigen Topf gekocht und viel eingefroren. Ich würde gerne mal neue Rezepte mit Kürbis ausprobieren, am liebsten etwas in Kombination mit Feta, finde aber leider nichts passendes... Habt ihr leckere Rezeptvorschläge? Würde mich freuen :)


Hallo,

mache doch mal ne Pizza mit Kürbis und Feta drauf...Rezept hab ich keins, koche immer "frei Schnauze"


Zitat (GEMINI-22 @ 31.10.2014 19:22:12)
Hallo,

mache doch mal ne Pizza mit Kürbis und Feta drauf...Rezept hab ich keins, koche immer "frei Schnauze"

Hört sich lecker an, Gemini! Ganz mein Geschmack. Noch Knobi und schwarze Oliven drauf......sabber... :sabber:
Kürbis -Feta-Auflauf mit Pasta oder Kartoffeln könnte ich mir auch gut vorstellen.

Günni, hier gibt's jede Menge Kürbisrezepte im Tippbereich. Ich hab vor kurzem Rezepte für Kürbis gekocht, gebraten, gefüllt und was weiß ich noch alles eingestellt. Gib doch oben in die Suchfunktion mal Kürbis ein oder geh über ganz links oben "Kochen und Backen".


Kürbissallat!
einfach den Hokkaido fein raspeln mit Rosinen und oder Cranberry rein etwas Zucker und Zitrone :sabber: :sabber:

Kürbiskonfekt
Hokkaido in kleine Stücke (Konfektgröße) zerschneiden, oder schlicht die Reste vom Salat raspeln nehmen.
mit etwas Kräuterpaste einpinseln und in den Ofen, bis sie leicht gebräunt und weich sind.
man kann sie heiß und auch kalt essen ist einfach und lecker :wub: :sabber: :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 31.10.2014 20:37:04


Was ich auch gerne futter ist Hokkaidokürbis als Kompott. Nee nicht süß-sauer, nur süß, quasi als Apfelmusverwandten. Den Kürbis wie gehabt kleinschneiden und kochen, ich mach dann bisl Zucker mit rein und Kokosraspeln oder Kokosmilch und dann wird alles püriert - dann kochend ab in Schraubgläser, Deckel drauf und umdrehn und fertig ist das eingeweckte Kompott.

Kannst auch verschiedene Kürbisse zusammen machen. Hokkaido und Butternuss schmeckt z.b. lecker als Suppe zusammen......

@gitti den Kürbis roh futtern? hmm


kürbisgulasch schmeckt auch herrlich. es gibt eine ganz andere note, wenn man beispielsweise paprika mit kürbis ersetzt. es wird ein wenig süßlich, aber schmeckt köstlich.

hokkaido kann man auch gut backen. dazu schnitze würzen oder vorher marinieren und im backofen backen, bis sie weich sind.

kürbisbrot lässt sich auch leicht herstellen. dazu den kürbis raspeln und die raspel gut ausdrücken, bis kaum noch flüssigkeit vorhanden ist. vielleicht auch im ofen ein wenig vortrockenen. das kann man dann in den teig mischen. die mengenverhältnisse musst du selbst austesten, aber bisher habe ich höchstens ein drittel des gesamtgewichts an kürbis hinzugegeben. meine ersten versuche waren nicht sensationell, aber gut geschmeckt hat es trotzdem. mit butter darauf war es sehr lecker, oder auch als croutons in salaten und suppen.

kürbiskuchen ist natürlich ein klassiker, der beinahe jedem gut schmeckt, und auch als püree, gemischt mit kartoffeln, ist es lecker. kürbis schmeckt auch einfach als gemüsebeilage gut. dazu das fleisch nicht zu fein würfeln, vielleicht in brühe leicht andünsten oder anbraten, und mit salz und pfeffer abschmecken, dazu vielleicht ein wenig sahne. kürbispuffer sind auch lecker, einfach zu den kartoffeln reiben.

und bei chefkoch gab es auch viele vorschläge mit kürbis und feta.

http://www.chefkoch.de/rs/s0/k%FCrbis+feta/Rezepte.html


Ich hatte im vorigen Jahr Kürbismamelade gekocht, mit Ingwer und Gelierzucker. Auch O-saft passt dazu oder Äpfel. Mengenverhältnisse ganz nach Lust und Laune.


Ihr Lieben,

ich habe 2 Sachen mit Kürbis kürzlich gekocht.

1) Schnelle Kürbispasta
Einfach Kürbis in Stücke schneiden. In den Backofen mit Salz & Olivenöl 10min bei 200 Grad.
Dann Cashews (oder Walnüsse) und Salbei drüber geben - weitere 10min im Ofen lassen.
Inzwischen Nudeln kochen.
Kürbis + Nüsse in eine Schüssel geben mit etwas Nudelwasser, Salz & Pfeffer zerdrücken.
Nudeln + Parmesam dazu & fertig :)

2) Kürbislasagne
Lasagne mit Kürbis & Tomatensoße.
War auch sehr lecker.
Das Rezept findet Ihr allerdings auf meinem Blog...das würde glaub den Umfang des Posts sprengen :D

Wundervolle Grüße
Jasmin


Kürbissuppe mit Baguette dazu ... wir machen die Suppe allerdings immer recht scharf, ist gewöhnungsbedüftig, aber schmeckt lecker und wärmt von innen :-)


:sabber: :sabber: Gebt mir Kürbisse :sabber: :sabber:
Ich kann es nicht mehr aushalten, das klingt alles so lecker!


Zitat (1Sterni @ 01.11.2014 07:57:56)
Was ich auch gerne futter ist Hokkaidokürbis als Kompott. Nee nicht süß-sauer, nur süß, quasi als Apfelmusverwandten. Den Kürbis wie gehabt kleinschneiden und kochen, ich mach dann bisl Zucker mit rein und Kokosraspeln oder Kokosmilch und dann wird alles püriert - dann kochend ab in Schraubgläser, Deckel drauf und umdrehn und fertig ist das eingeweckte Kompott.

Kannst auch verschiedene Kürbisse zusammen machen. Hokkaido und Butternuss schmeckt z.b. lecker als Suppe zusammen......

@gitti den Kürbis roh futtern? hmm

Hokkaido :unsure: :wub: ja :sabber:

öhm ja gitti2810 nix wie ran an den Speck, pardon Kürbis :sabber:



Kostenloser Newsletter