geruch im auto


Mir ist im Auto eine Tüte Sauerkraut ausgelaufen. Jetzt stinkt es bestialisch. Wer kann helfen?


Also ich kann dir dabei nicht helfen, habe nämlich jetzt Feierabend :pfeifen: :sarkastisch:
Sollte das nicht derjenige sauber machen, der den Schaden verursacht hat?


we bollerst denn du hier rein :ph34r:


Uuuuuuuuuund: Plenggggggggggggg, schon wieder so ein höflicher Mensch....


Zitat (RenéK @ 03.11.2014 20:42:38)
Mir ist im Auto eine Tüte Sauerkraut ausgelaufen. Jetzt stinkt es bestialisch. Wer kann helfen?

kannst du hallo sagen :D grüss gott :lol: oder grüssen hast du keinen anstand genossen :ph34r: :ph34r: :ph34r:

***entfernt ***

Bearbeitet von Bierle am 12.11.2014 15:28:04

Ich finde auch in jedem Fall, daß eine gewisse Höflichkeit und Freundlichkeit grundsätzlich immer angebracht ist und erst recht dann, wenn man neu irgendwo hinkommt - hier zu den Muttis beispielsweise -!

Und es ist eine Sache, jemanden zu mehr Freundlichkeit aufzufordern, aber einen Menschen, den man nicht kennt, nur auf Grund einer Unhöflichkeit (die ich bekanntermaßen nicht unterstütze), zum Kotzen zu finden, das ist schon ein extrem starkes Stück und zeugt auch nicht gerade von gutem Benehmen, meine liebe Daggi!! :ruege:

Bearbeitet von Murmeltier am 03.11.2014 22:27:58


Danke Murmeltierchen, das ist mir grade auch so durch den Kopf gegangen beim lesen :blumen:


Zitat (Binefant @ 03.11.2014 22:34:13)
Danke Murmeltierchen, das ist mir grade auch so durch den Kopf gegangen beim lesen :blumen:

Mir auch. :huh:

Zitat (RenéK @ 03.11.2014 20:42:38)
Mir ist im Auto eine Tüte Sauerkraut ausgelaufen. Jetzt stinkt es bestialisch. Wer kann helfen?

Erstmal Hallo und herzlich Willkommen bei FM RenéK :blumen:
Außer, du hast die Stelle erstmal mit heißem Wasser geputzt würde ich dir raten ein Duftöl ins Auto zu stellen, oder es gibt auch von Febreze ein sog. Carduft, den steckt man auf den Lüftungsschlitz. Was eigentlich für die Toilette gedacht ist und zum stellen haben wir ins Seitenfach in der Autotür stehen, weil uns der Geruch von Klimaanlagen, den man durch die Lüftung von vorausfahrenden Autos reinzieht, mächtig gestunken hat im wahrsten Sinne des Wortes.
Seitdem riecht es im Auto herrlich nach Rosen. :)
Es gibt auch andere Duftnoten, zB. Orchidee, Lavendel ....

Ich schließe mich @Backöfeles Vorschlägen an, ergänze aber noch durch Zugabe von Essig im warmen Wasser - Essig kann Gerüche neutralisieren. :blumen:


mal Googeln... reicht ab und an auch ;)

guggst du


Sille


Zitat (daggi50 @ 03.11.2014 22:12:52)
*** entfernt ***

Ohne Gruß hier reinzuschneien ist die eine Sache.
Da kann man drüber hinwegsehen.

Aber solche Beleidigungen, wie ich sie von dir schon häufig gelesen habe, finde ich absolut unerträglich.
Werde jetzt den Melde-Button drücken.



@RenéK: Jetzt hätte ich dich vor lauter Ärger fast vergessen. ;)
Boah - bin ich sauer!
Versuch doch mal, für eine Woche ein Schälchen mit gemahlenen Kaffeebohnen ins Auto zu stellen.
Kaffee nimmt Gerüche auf und gibt sie nicht mehr ab.

Bearbeitet von Bierle am 12.11.2014 15:28:31


Kostenloser Newsletter