Matratze auffrischen


Wer kann mir einen Tip geben, wie man Matratzen auffrischen kann, damit sie wieder angenehm duften, ohne Chemische Mittel zu benutzen.
Warum funktioniert die Suchfunktion nicht mehr?


Matratze absaugen, gut lüften und mit Duft deiner Wahl leicht einsprühen, gut trocknen lassen und dann wie üblich nutzen.
Ich sprühe meine Matratze mit Lavendel ein, bevor das Laken drauf kommt.

Suchfunktion funktioniert :pfeifen:

Bearbeitet von Kampfente am 10.11.2014 08:38:06


Mit Matratzen Clean-Spray ;)
Vorher aber die Matratze wie Kampfente beschrieben hat......absaugen und gut lüften.


Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die Tips, ich komme gerne darauf zurück...

lg


Silvia


by the way.... das allso beliebte " frischspray " für polster, matratzen ... und stinkende böden (??)

kann man ganz easy selber machen


weichspüler nach wahl einen teil
wasser neun teile
sprühflasche.... alles mixen feddisch ;)





Sille


Da hier ja nach einer Möglichkeit ohne chemische Mittel gefragt worden ist. Wie wäre es die Matratze dampfzubügeln? Kommt natürlich auf das Obermaterial an. Aber bei Baumwolle wäre es kein Problem.
Ich würde aber zu so einer Art Teppichreiniger, Polsterreiniger, Matratzenreiniger greifen der eventuelle oberflächige fettige Verschmutzungen bindet die man dann mit Absaugen kann.


Vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps...


Eine Matratze kannst du zum Beispiel wie folgt auffrischen:

- Matratze an die frische Luft stellen
- mit dem reinigen und -> Punkt 1. =)
- täglich nach dem aufstehen die von der Matratze runteräumen. ZB. ans Fussende.
- Mischung aus und Lavendelblüten, mit der man die Matratze bestreut. (2 Stunden einwirken lassen und anschliessent die Matratze absaugen)
- Matratze spätestens alle 6 Wochen drehen.
- Matratzenauflagen benutzen
- vorletzter Punkt: der richtige Lattenrost, damit auch Luft von unten an die Matratze kommt.
- wenn alles nicht hilft, *** Link wurde entfernt *** und eine neue Matratze kaufen =) wie alt ist deine Matratze?

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
LG jelge


Sille, geht das mit dem Weichspüler wirklich? Als ich könnte einfach etwas Lenor in meine Sprühflasche füllen, Wasser aus dem Entkalker drauf und fertig? Das wäre super einfach, günstig und ich könnte mir vorstellen auch umweltfreundlicher. Außerdem liebe ich den Geruch!

Sheila



Kostenloser Newsletter