Neue Waschmaschine und ewig lange Waschzeiten


Hallo liebe Muttis.Wär hat auch so eine Neue mit ewig langen Waschzeiten?Meine läuft bei 60Grad 2.45.Und inPflegeleicht 2.04.Wenn man aber auf Kurz drückt ist die Aufheizzeit nicht so lange und die Zeiten zu kurz.Bei 60Grad kurz 1.Stunde da bekomme ich die Handtücher von meinem Mann nicht sauber.Da er KFZ-Mechanicker ist.Buntwäsche läuft 2.35.Und kurz wäscht sie nur 1.Stunde.Da werden die Arbeitsshirt und Socken gar nicht sauber.Und höher darf ich sie nicht waschen gehen ein.Für die Kleidung ist diese lange waschen nicht gut .Das Gewebe und die Fasern leiden sehr darunter.Wieder so ein technischer Fortschrit wo der Verbraucher vereppelt wird.Lg.Claudia


Ich hab auch so eine "neumodische" Sparwaschmaschine!

Aber so lange Waschzeiten gibt es bei meiner Waschfrau - zum Glück - nicht!

Die 60 Grad-Wäsche läuft bei optimal gefüllter Trommel 1 Stunde 59 Minuten. Sollte die Trommel nicht ganz gefüllt sein, so setzt der eingebaute Sensor die Laufzeit ebenso wie die Wassermenge angepaßt an die Menge der Wäsche herunter!

Eine Maschine mit otimaler Füllung 40 Grad-Wäsche lauft maximal 1 Stunde 20 Minuten. Ist die Trommel nicht optimal gefüllt.......siehe oben!

Eine Kurzwäsche bei 30 Grad läuft 30 Minuten!

Außerdem gibt es die verschiedensten Programme für alle möglichen Wäsche-Situationen, will sagen, neben den üblichen Programmen für , Wolle, Seide usw. gibt es noch was für Outdoor-Kleidung, stark verschmutzte Arbeitskleidung, Jeans usw.
Desweiteren habe ich noch die Möglichkeit der manuellen Temperaturwahl sowie auch der manuellen Drehzahl fürs Schleuderprogramm bzw. Schleudern gänzlich abstellen sowie größerer Wasserzulauf und Wasserabpumpstopp und zusätzliches Spülprogramm!

Du siehtst also, diese "Öko-Maschinen" müssen nicht unbedingt viiieeel länger laufen, um wirklich sauber zu waschen!

Bearbeitet von Murmeltier am 11.11.2014 14:13:26


Hallo, danke für deine mail.Was hast du für eine Maschine?Lg.Claudia


Hi, Claudia, ich habe eine Miele W 3741 WPS!

Ich hab sie schon einige Zeit, also etwa 5 Jahre. Sie ist somit noch kein "altes Hündchen", sondern durchaus mit den zur Zeit technisch aktuellen Errungenschaften ausgestattet.

Desweiteren bin ich sehr zufrieden mit dem Waschergebnis und ich würde mir wieder eine solche Maschine zulegen, falls es denn nötig wäre!

Ich hoffe jedoch, daß ich ebenso wie viele andere Hausfrauen von der sprichwörtlichen Langelebigkeit der Miele-Geräte profitiere und in den nächsten Jahren wohl keine neue Waschmaschine benötigen werde.
Die Zufriedenheit mit dem Gerät hat mich im übrigen dazu bewogen, auch die Elektrogeräte in meiner niegel-nagel-neuen Küche ebenfalls von Miele zu kaufen. Klar, diese Teile verteuern die Küche schon merkbar, aber der Komfort und hoffentlich auch hier die Langlebigkeit werden die Kosten auf Dauer rechtfertigen!


Claudia: Hast du mal geschaut, ob du eventuell versehentlich das Vorwaschprogramm aktiviert hast??


Ich habe eine neue Spülmaschine von Miele.

Im Öko-Programm läuft sie 3 Stunden und 15 Minuten bei 50 Grad. Das ist das vom Werk eingestellte Programm, praktisch das "Grundprogramm für alle Fälle. Ich kann das Programm natürlich ändern, wenn ich will, aber alle Programme laufen deutlich länger als bei der alten Maschine. Ich kann natürlich die Laufzeit verkürzen, aber jetzt läuft sie halt nachts bei normaler Laufzeit - dann wird sie eben morgens ausgeräumt. .

Meine jetzige WaMa (zwei Jahre alt, Miele) braucht für Buntwäsche 60 ° auch 2 Stunden 50 Minuten. Die Wäsche wird abends fertiggemacht, ab in die WaMa, und morgens kann ich die fertige Wäsche dank Knitterschutz ausräumen und aufhängen oder in den räumen.

Dass die langen Waschzeiten für die Wäsche nicht gut ist, hab ich noch nicht bemerkt - sie hält genauso lange bzw. kurz wie früher.

Warum lässt du die Waschmaschine nicht auch nachts laufen, wenn dich die lange Laufzeit stört?


@ Claudia1965

Ja, die teilweise extrem lange Waschdauer ist inzwischen fast schon normal.
Es gibt aber - denke ich - mit Sicherheit auch bei Deiner neuen WM auch Spar-Express- oder ähnliche Programme.

Als Tipp - natürlich für alle interessierten Muttis:
am 03.11.2014 gab es im 'Ersten' um 20:15 Uhr einen Beitrag über das Thema Waschen, Waschmittel, Waschmaschinen, Herstellerl usw...
Ihr könnt diesen Beitrag noch (keine Ahnung wie lange noch) über die Mediathek ansehen !
20:15 Montags-Check im Ersten
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks (2) 43:41 Min. | UT

Ist wirklich sehr interessant und empfehlenswert.
Habe einiges dazu gelernt.
Das hier kurz zusammenzufassen ist leider ein Ding der Unmöglichkeit, aber angucken 'lohnt' sich !

Liebe Grüße :blumen:
taline.

P.S. freue mich auf Eure Kommentare hierzu !


Hallo,super Danke.Was hast du für eine Maschine?Und wenn ich online bin wie komme ich da auf diese Seite vom Fernsehn?Lg.Claudia


Zitat (Claudia1965 @ 12.11.2014 07:53:03)
Und wenn ich online bin wie komme ich da auf diese Seite vom Fernsehn?Lg.Claudia

Indem du einfach hier klickst. :D

hallo, claudia, an deiner stelle würde ich erst mal in dem geschäft nachfragen, ob das alles normal ist, was du hier beschrieben hast. kann doch vielleicht auch ein technischer defekt sein.

mit den langen waschzeiten - ich hab seit 5 wochen eine neue spülmaschine, da sind die zeiten auch unmenschlich lange, so 3,45 stunden und so. aber sie spült wenigstens toppsauber!!
mein neuer kühlschrank läuft auch immerzu. komisch. (hatte in letzter zeit pech mit elektrogeräten... :huh: )

scheint bei neuen, energiesparenden maschinen so normal zu sein.


Zitat (mama1977 @ 12.11.2014 08:03:40)
scheint bei neuen, energiesparenden maschinen so normal zu sein.

genauso sieht das aus !

Liebe Grüße :blumen:
taline.

sorry, war doppelt.... ??? :wacko:

Bearbeitet von taline am 12.11.2014 08:24:47


Man kann sich vor dem Kauf auch über die Programmlaufzeiten informieren. Das ist kein Staatsgeheimnis. Wem eine bestimmte Länge wichtig ist, sollte sich vorher informieren und nicht hinterher nölen. Wer auf öffentlich verfügbare Informationen verzichtet, wird in diesem punkt nicht veräppelt


Die Industrie soll Maschinen bauen die immer weniger Strom, Wasser verbrauchen.
Dies funktioniert meist so, das je niedriger die Temperatur desto länger die Waschzeit.
Anders funktioniert das auch nicht. Man hat auch festgestellt das WM im 60Grad-Programm teilweise nur bis 50Grad waschen.

Bei Spülmaschinen ist das genauso.

Und trotz längerer Laufzeit wird Energie gespart.

Ideal wäre es, wenn es Waschmittel gäbe die auch bei kaltem Wasser perfekt saubermachen ;)

Auch ein dessen Kompressor öfter läuft kann sparsamer sein, als einer der nur alle 45 anspringt. Diese Kompressoren sind einfach von der Leistung her kleiner.


hallo, ich kann das Problem gut nachvollziehen, ich habe es nämlich selber auch (kämpfe seit mehr als einem jahr mit der neuen Waschmaschine und würde sie sofort hergeben für eine 10 jahre alte gut funktionierende Waschmaschine) Man braucht ein dickes fell, um ignorieren zu können, wie stark die Kleidung an Qualität nach dem waschen einbüßt. das einzige was ich dir raten kann ist: beschwere dich bei den Herstellern. vielleicht bauen die dann mal wieder besser Waschmaschinen, aber wenn sich niemand wehrt, tut sich halt auch nix. Ansonsten weiß ich nicht, was man raten kann... vielleicht eine Maschine mit schlechtere energieeffizient kaufen. die Waschmaschinen die aktuell verkauft werden, lassen sich nicht mal vergleichen, mit der fünfjährigen von Murmeltier, denn "s hat sich viel getan" (wie die Hersteller ja immer so euphorisch behaupten). Beschwere dich einfach, sollte jeder machen, der diese neuen modelle hat. Ich kann jeden, der unzufrieden ist, absolut verstehen und ich bin mir sicher, dass es nicht an der marke allein liegen kann, sondern v. A. an den neuen geräten.


welche marke und welches Modell hast du denn, Claudia?


ich hatte mal kurzzeitig ne constructa. war ein absoluter Fehlkauf. Die hat mit zu wenig wasser, und zu lange gewaschen. die wäsche wurde auch zu wenig bewegt beim waschen. Und wenn man "Speed perfect" gewählt hat, dann hat die wäsche total gestunken, als ob sie gar nicht gewaschen wurde. War schrecklich das teil, obwohl es viel Geld gekostet hat, ich habs dann verkauft, konnte das nicht mit ansehen wie meien wäsche kaputt ging in dem scheißteil


Zitat (Lina2 @ 03.01.2015 08:41:00)
welche marke und welches Modell hast du denn, Claudia?

Claudia ist schon abgemeldet bei Frag-Mutti :pfeifen:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 03.01.2015 10:25:16

Hallo Gemini-22,bin bei Mutti wieder angemeldet.Lg.Claudia



Kostenloser Newsletter