Flauschdecken waschen (so, dass sie weich bleiben)

Hi ! Ich habe eine richtig schön weiche
12 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo!
Du hast die Antwort selbst quasi gegeben: Weichspüler! :heul: Der Mörder aller Microfasern. Wasche die Decke noch 1-2 mal ohne Weichspüler, evtl. mit einem Schuß Essig im letzten Spülgang, dann sollte sie wieder flauschig werden.
LG
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi ! Danke für die Antwort! Krass der WEICHSPÜLER macht die Decke unflauschig!!!? Werd deine Tipps auf jeden Fall gleich mal befolgen, sobald ich zuhause bin. Dacht immer genau das macht die Wäsche weich... und wohlriechend.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo @ gingerbread. Ich glaub ich weiß, welche Art von Kuscheldecke du meinst! Wie neu wird sie wohl nicht mehr. :( Habe zwei solcher Decken (gelb) und auch einen Hausmantel (grau) in der Art. Noch nie Weichspüler benutzt. Dem Tipp meiner Vorschreiberin stimme ich zu!!! Essigessenz oder klaren Haushaltsessig statt Weichspüler. *daumenhoch*
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wahrscheinlich muss man sich die Decken immer wieder neu kaufen und schauen, dass man sie nicht zu oft waschen muss *lach* Die werden ja meist auch nicht dreckig, aber eine ganze Nacht im Zug, wo man sich selbst schon so eklig fühlt, da musste sie einfach auch mal an die Waschmaschine glauben ^^ - Und so oft ich sie verwende sind mir das die 20 € allemal wert ^^
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,ich wasche meine Decke auf 30Grad Wollwaschprogramm ,und flüssiges Wollwaschmittel von Aldi.Ist auch für andere Stoffe geeignet wo empfindlich sind.Schleudern nur auf 600Umdrehungen.Die Decken aus Microfaser trocknen auch schnell.Lg.Claudia
Gefällt dir dieser Beitrag?
30 grad und ein feinwaschmittel,am besten flüssig ,so mach ich dass immer.
Gefällt dir dieser Beitrag?
genau. So waschen wir auch unsere alten Wolldecken immer. Ein paar davon nutzen wir ja auch für uns, und sonst wären die ob ihres Alters unheimlich kratzig. Ein Schuß Essig wirkt da Wunder :)
Gruß, Jenny
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hey! Danke danke für die vielen hilfreichen Tipps :)) Wird ich auch gleich probieren mit den 30 ° und dem Wollwaschmittel ^^
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich hatte das selbe problem eine freundin meinte aus spass ich soll es kemmen ich habs ausprobiert und jetzt ist es wieder flauschig wie vorher natürlich ohne weichspüler waschen wie der rest auch meinte
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Jungmum, 28.09.2020)
ich soll es kemmen

kemmen?
Meinst du kämmen? Also mit einem Kamm "frisieren"?
Das reißt doch die Fasern beim Frottee auf? :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Sammy, 29.09.2020)
Das reißt doch die Fasern beim Frottee auf? :unsure:

Die Flauschdecke wird wohl eher so eine Kunstfaser-Plüschdecke sein. So eine habe ich auch, die hat keine Schlingen wie beim Frottee.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Schokoräubärin, 29.09.2020)
Die Flauschdecke wird wohl eher so eine Kunstfaser-Plüschdecke sein. So eine habe ich auch, die hat keine Schlingen wie beim Frottee.

Ups, ich hatte das verwechselt.
Eine Flauschdecke kann man schon frisieren :)

Es hat ja vor kurzem jemand wegen harten Handtücher gefragt und somit war ich noch im "Frottee-Modus" :sarkastisch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,
Ich wasche solche Decken immer als Feinwäsche ohne Schleudern und gebe auch etwas Essig hinzu. Das hat bei mir immer sehr gut funktioniert. Ich hoffe deine nächste Decke bleibt so weich wie sie ist.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage