Kann ich Ingwer einfrieren?


Ich möchte mir einen Ingwer-Vorrat anlegen. Wie kann ich diesen lagern ohne, dass er mir schlecht wird (Schimmel o. ä.). Oder gibt es andere Möglichkeiten. Ich freue mich über jede Antwort und bedanke mich herzlich im Vorraus für nützliche Hinweise.
steinkopfprof


Ja, Ingwer kann eingefroren werden. Ich habe ihn immer unverpackt in der kühlschranktür und so hält er sehr lange.


Ingwer lässt sich gut einfrieren.
Du kannst ihn sogar (wie auch Meerrettich) im gefrorenen Zustand reiben und den Rest dann gleich wieder ins Eisfach legen.


Vielen Dank für den Tip, im Kühlschrank lager ich ihn schon, aber ich möchte ihn kleinschnibblen und dann in eine Plastiktüte einfrieren (so mache ich es z. B. mit Paprika, das sich dann portiongerecht herausnehmen lässt) , muss ich ihn vorher schälen


Guck mal meine Antwort oben an.
Wenn du den Ingwer gut wäschst, kannst du ihn mitsamt der Schale verarbeiten.
Einfrieren würde ich ihn unbedingt am Stück.

Bearbeitet von Jeannie am 19.11.2014 19:13:58


Hallo Jeannie, vielen Dank für deinen Tip, ich mache mit Ingwer alles mögliche und bin froh, dass ich ihn jetzt länger lagern kann. In manchen Geschäften ist erfürchterlich teuer und so kann ich auf günstige Angebote zurückgreifen.
steinkopfprof


Man kann Ingwer-Knollen auch in einen mit Erde stecken.- Dort hält er sehr lange, und wächst auch weiter.- Ich mache das schon mal mit Knollen, die schon keimen.- Wenn man regelmäßig gießt, hat man stets frischen Ingwer auf Vorrat.


Ich verwende auch viel Ingwer, zum Kochen, als Aufgussgetränk oder im Tee.
Hast du mal versucht, gestiftelten Ingwer in Rum anzusetzen und mit dem Sud den Tee zu "veredeln"? :sabber:


Ich hacke Ingwer immer klein, befülle damit die Eiswürfelbehälter des Tiefkühlfaches, später drücke ich die Würfelchen raus und gebe sie in eine Plastiktüte in den Tiefkühler.
So hat man kleine Portionen und kann 1 oder mehrere Würfel nehmen, je nach Bedarf.

Gut geht es auch, wenn man den Ingwer mit kleingehacktem Knoblauch und Chilli mischt, falls man das mag.

Das war übrigens mal ein Tipp hier.

Bearbeitet von JUKA am 19.11.2014 21:10:04


Ich lasse meinen Ingwer einfach offen in der Küche liegen, auf einem Teller oder einer Papptasse - auf jeden Fall ohne irgend eine Art von Plastik rundum.
Wenn ich was brauche, schneid ich mir ein Stückchen ab. Die Schnittstelle trocknet dann schnell wieder ein, schimmlig wird hier nix.
Ich benütze getrockneten Ingwer genauso wie frischen.



Kostenloser Newsletter