Wie bereite ich 6 Gänsekeulen und 6 Gänsebrüste zu


Hallo zusammen,
das Weihnachtsfest nähert sich so langsam und da ich für die ganze Familie koche, bin ich jetzt schon in der Planung.
Dieses Jahr mache ich zum ersten Mal Gänsekeulen und Gänsebrüste, aber von der Menge ist es so viel, dass es auf ein Blech bzw. Rost nicht passt.
Also jeweils 6 Keulen und 6 Brüste.
Wie mache ich das am Besten? Zwei Roste und dann Ober- und Unterhitze, oder doch Umluft? Bei welcher Variante wie viel Grad?
Haben Keulen und Brüste eigentlich ungefähr die gleiche Garzeit?
Weiß gerade ehrlich gesagt nicht, wie ich es am Besten anstellen soll. Bisher haben wir immer einen Vogel gemacht für 4-5 Stunden bei 120 Grad.
Aber nun stehe ich etwas planlos da.

Freue mich über zahlreiche Tipps und Anregungen, vielen Dank schon mal!

LG
himmb-5


bei uns werden die Teile in den Backofen geschoben.
würde ich auch bei dir so machen,
etwas Wasser dazu und Wurzelgemüse und so wie sonnst.
kannst du auch mit der Temperatur runter gehen.
wenn sie gar sind (hast du ein Thermometer? - 80°C innen Temperatur) dann auf die Roste und nach rösten.
so wird es dann auch bei uns wieder gemacht
was vom Wasser über ist feine Soße zubereiten.
ich koche es auf und halte den Zauberstab rein.


"uns" = auf Arbeit in der Großküche :pfeifen:
"ich" = Zuhause :D



Kostenloser Newsletter