Reinigung Matratze nach Erbrochenem?


Wie kann ich eine Matratze reinigen, die durch Erbrochenes meines Kindes verschmutzt ist?


Schau mal hier: https://www.frag-mutti.de/matratze-von-erbr...einigen-a50535/

In der letzten Zeit wird dieses Forum immer öfter mit einer Suchmaschine verwechselt :malpieksen:

Bearbeitet von Natze am 03.03.2017 09:37:09


Zitat (Kampfente @ 16.12.2014 08:10:18)
Schau mal hier: https://www.frag-mutti.de/matratze-von-erbr...einigen-a50535/

In der letzten Zeit wird dieses Forum immer öfter mit einer Suchmaschine verwechselt :malpieksen:

Ja stimmt.

Ich finde es nicht so schön, wenn User sich immer wieder Neu anmelden und oftmals eine sehr komische Frage stellen, mit dem Nick aber nie wieder auftauchen. Sondern mit neuem Nick munter weitermachen und meinen dann, wir sind Maschugge und merken es nicht.

Zitat (Kampfente @ 16.12.2014 08:10:18)
In der letzten Zeit wird dieses Forum immer öfter mit einer Suchmaschine verwechselt :malpieksen:

Liegt an der tollen neuen Formulierung "Frage stellen". :angry:

Das müsste aber besser heißen: höflich eine Frage stellen. [COLOR=red]

Und der Zusatz: hier antworten lebendige und nette Menschen Deine Fragen und keine Maschine.[COLOR=red]

Und diese netten Menschen sind wirklich genervt wenn man einfach eine Frage so "hinblufft".



Schönen Dienstag
Ursula


Warum rege ich mich eigentlich so auf?????

Ich wollte doch gar nicht mehr rein gucken?

:wub:
Ursula HB-Frauchen


@ursula:
In dieser Lautstärke ins Forum zu brüllen, empfinde ich aber ebenfalls als unhöflich. :(
Ein Glück, dass das mit der roten Farbe nicht auch noch geklappt hat.

Bearbeitet von Jeannie am 16.12.2014 12:06:28


um auf die frage zurückzukommen. ich würde die matratze mit einem polstrreiniger behandeln. um den geruch wegzukriegen empfehele ich dir gemahlenen kaffe. der beseitigt den geruch. wichtig ist aber dabei dass die matratze wieder vollkommen trocken ist. dann einfach kaffe drauf ein bissschen einreiben und gründlich absaugen. funktionoert auch bei anderen polstermöbeln. habe den trick von einer bekannten die stewardess ist. im flugzeug muss man ja öfter mal schnell so einen geruch beseitigen ;-)


@ jeanni
da könntest Du vielleicht recht haben.

Ich habe zwar keine Großbuchstaben verwendet, die im Allgemeinen für eine gedachte Lautstärke stehen. sondern wollte eine etwas größere Schrift verwenden, zur Unterscheidung.

Dass es soooooo groß wurde, war mir nicht bekannt.

Und jetzt fällt mir erst ein, das hätte ich ja editieren können. Oder geht das nur unter den Tipps?
Ich probiere es einfach mal.

Danke für den Hinweis.
Ursula


na sowas, jetzt stehe, bzw. sitze ich da und weiß nicht wie das Editieren geht.

Vielleicht kann mich mal jemand aufklären...ich sehe wahrscheinlich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Sorry..- :o


Hallo Ursula,

du kannst deinen Beitrag nur innerhalb von 30 Minuten, nachdem du ihn geschrieben hast, ändern. Danach klappt das leider nicht mehr mit dem editieren.


gelöscht. -_-

Bearbeitet von viertelvorsieben am 16.12.2014 23:26:51


Danke für die Info Drachima. Wieder was gelernt.

Schade, aber da bin ich nun selber schuld.

Ursula


Zitat (ursula @ 16.12.2014 23:30:52)
Schade, aber da bin ich nun selber schuld.
Ursula

Ach was.
Du wusstest es einfach noch nicht. Das hat doch nichts mit schuld zu tun. :blumen:

Zitat (abcd @ 16.12.2014 07:05:55)
Wie kann ich eine Matratze reinigen, die durch Erbrochenes meines Kindes verschmutzt ist?

Und schon wieder abgemeldet... :pfeifen:

Zitat (viertelvorsieben @ 16.12.2014 23:53:12)
Und schon wieder abgemeldet...  :pfeifen:

Mich wundert es nicht... :pfeifen:

1. Editieren geht nur 20 Minuten nach dem schreiben
2. ich setze das, was ich hervorheben möchte, immer in kursive Buchstaben oder - ab und an - mal als fettgedruckte Schrift. Da 'schreit' man nicht und hat es doch markiert ;-)

ist aber ja nichts schlimmes passiert, alles gut :trösten:



Kostenloser Newsletter