verrutschen vom Topper

In: Wohnen
Mein Problem....da ich sowohl über der Matratze, als auch über dem Topper einen Matratzenschoner gegen Hausstaubmilbe habe. Mein Topper rutscht immer nach aussen. Ich habe schon alles mögliche versucht. Auf den Topper.. mein Schoner, dann ein Spannbettuch an der Unterseite, und ein Spannbettuch auf der Oberseite, damit der glatte Schoner nicht auf "offen" liegt. Topper rutscht. Antirutsch zwischen Matratze und Topper.... nix gebracht, Topper rutscht. Selbst wenn ich den Topper und die Matratze in.... ein.. Betttuch stecke ....der Topper rutscht.Habe schon eine Decke über Topper und Matratze gespannt, mit Betttuchspannern gespannt.... kein Erfolg. Bin nun mit meinem Latein am Ende
Wenn ich keine Lösung finde, werde ich den Topper wohl erst mal in den Schrank verdammen... Hoffe hier weiss jemand einen Rat, oder hat einen Tip.
Ich danke schon mal ...
Schönen Ostersonntag
LG Sonja
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
wären große Druckknöpfe mit denen du den Schoner und den Topper verbinden könntest eine Lösung?

...in etwa, wie man es bei 4 Jahreszeiten-Bettzeug macht

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 10.04.2023 13:58:15
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich nehme einfache Hosenträger und verspann die unter der Matratze ;) B)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo zusammen,

ich weiss jetzt warum der Topper bei mir so rutscht .... ich habe Allergiebezüge für meine Matratzen,Topper und die Bettwäsche. Das Material dieser Wäsche ist sehr glatt... keine Chance das in den Griff zu bekommen ..ausser ich nehm sie ab. Aber dann niess ich die ganze Nacht. ;-).. also muss ich wohl weiter mit einem rutschenden Topper leben ... *seufz*.

Vielen DANK !!! :applaus: :blumengesicht:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Du musst damit nicht leben.
Mein Topper ist auch immer verrutscht.
Ich habe mir daraufhin Betttuchspanner zugelegt.

Diese hier: Betttuchspanner
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage