kerzenwachs von alten empfindlichen Möbeln entfern


Hallo !!!
um eine schöne Atmosphäre zu schaffen haben wir Heiligabend gaaanz viele Kerzen angemacht.
Einige haben leider getropft und jetzt ist eine dicke Wachsschicht teilweise auf die alten ,empfindlichen Möbel getropft .
Wir wissen jetzt nicht wie wir die Flecken am besten entfernen uhne die Möbel anzukratzen....
Wäre toll wenn wir hilfreiche Tipps bekommen!!!!schon mal danke;-)


Manchmal ist es ganz hilfreich die Suchfunktion zu bemühen. ;)
Dann findet man nämlich jede Menge Tipps.

Dir auch ein frohes Neues! :blumen:


Wachs vorsichtig mit einem Einwegfeuerzeug abschaben. Dann die Stelle mit einem weichen Tuch und ein paar Tropfen Olivenöl nachbehandeln.


Moin Schmuddel,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Hm, weißes oder farbloses Kerzenwachs lässt sich gut mechanisch von Holzmöbeln entfernen. Das könnte man sogar noch zum Wachsen der alten Möbel verwenden, indem man es gleichmäßig verteilt.

Nun geht die Fragerei aber los: Isses weißes oder farbloses Wachs? Dann ist alles paletti; @Jeannie hat ja bereits die umfangreiche Archiv-Datenbank für Dich geöffnet.

Isses farbiges Wachs? Dann hast Du ein Problem. Farbpigmente ziehen total gerne in unbehandeltes Holz ein und halten sich dort hartnäckig. Ist das Holz in irgendeiner Weise behandelt (geölt, gewachst, gelaugt, versiegelt?). Welche Farbe hat denn übrigens das Holz? Isses hell oder dunkel?

Überlegungen: Bei hellem Holz hast Du die A-Karte gezogen. Lösung: Spitzendeckchen drauflegen sowie künftig mindestens eine Untertasse oder sonstiges Feuerfestes unter der Kerze plazieren. Stichpunkt: Zimmerbrand unter dem Weihnachtsbaum.

Was Du tun könntest: Angenommen, es ist helles Holz und es ist durch rotes Kerzenwachs eingesaut: Vorsichtig nach Anweisungen in unserem umfangreichen FM-Archiv mechanisch entfernen. Mit Renuwell nacharbeiten.

Oder zum Schreiner gehen, den Schaden begutachten lassen und sich dann entscheiden, ob aus möglicherweise hellen Holzmöbeln zukünftig möglicherweise dunkle Holzmöbel werden. Einfach ausgedrückt: Farbpigmente bekommst Du nicht mehr entfernt. Die sind drin. Du kannst entweder überpinseln - also aus einem hellen Möbelstück ein dunkles machen - oder ein Spitzendeckchen zum kaschieren drauflegen.

Eine Möglichkeit fällt mir noch ein: Frage mal in einem Betrieb nach, der Möbel aufbereitet bzw. ablaugt. Dadurch werden rote Pigmente zwar nicht entfernt, aber wesentlich heller. Zaubern können die auch nicht.

Grüßle und ein frohes Neues Jahr,

Egeria

Bearbeitet von Egeria am 01.01.2015 14:10:12



Kostenloser Newsletter