Quietsche saure Orangen: Gelee kochen ?


Hallo Ihr Lieben :blumen:

Ich brauch mal euren Rat. Ich habe hier ein Netz mit Orangen, aber diese sind alles andere als Genießbar. Sie sind so sauer, die machen ungelogen Zitronen konkurenz :wacko:

Ich habe überlegt ein Orangengelee daraus zu kochen. Aber nun überlege ich, zusätzlichen Zucker oder nur den Gelierzucker ?

Die sind wirklich "böse" sauer :pfeifen:

Was ratet ihr mir ?

Liebste Grüße, Katjes


Ich würde nur den Gelierzucker nehmen, der süßt in der Regel ausreichend. Wenn du eine Gelierprobe abnimmst und kostest und es ist tatsächlich noch zu sauer, könntest du noch Zucker nachgeben. Aber eigentlich glaube ich das eher nicht. Erzähl doch mal anschließend.


So sehe ich es auch. Für @Rumburaks Orangen-Zitronen-Marmelade nehmen wir so gar den Gelierzucker 1:3, Also nur ein Drittel Gelierzucker auf die Menge an Früchten. Und da kommt auch noch die geriebene oder in Stückchen/Streifen geschnittene Schale dazu. :sabber: :sabber: Ich habe es gerade vor ein paar Wochen wieder gekocht, und sogar noch ein Grapefruit dazu. Muss allerdings dazu sagen, dass ich herbe Marmeladen ganz gerne aufs Brot streiche.

Zu deiner Frage: Es gibt auch 1:2 und sogar 1:1 Gelierzucker. Da dürfte es eigentlich nicht zu sauer sein.


ich wäre ehrlich gesagt zu faul, daraus Marmelade zu kochen und würde die Orangen auspressen und mit frischer Milch und Vanilleeis zu einem Shake verarbeiten :P


Danke Ihr Lieben, ich werde dann mal mutig ans Gelee kochen gehen die Tage :pfeifen:


Schließe mich der Mehrheit an die sagt, daß Gelierzucker reicht. :)


Das Rezept habe ich schon mehrmals erfolgreich nachgekocht:

ups: Link wurde entfernt, aber vielleicht hilft es: "Orangen-Bananen-Marmelade" bei FM eingeben.*** Link wurde entfernt ***


Dafür brauchst du keinen Gelierzucker, gewöhnlicher Zucker reicht.
Das Zeug geliert von selbst, wenn du Kerne und Häute mitkochst und die erst danach abtrennst.

Ich würde noch ein paar Bio-Orangen und/oder -Zitronen dazukaufen, von denen man auch die Schalen in Streifen geschnippelt mitverarbeiten kann. Orangenmarmelade ohne Schale ist einfach keine richtige. ;)


Dir werden links automatisch gelöscht, sofern du noch keine 20 Beiträge imForum geschrieben hast. Das geht nicht gegen dich persönlich, :blumen: aber die Mutti-Gemeinde war sehr genervt von "Eintagsfliegen", die nur einen Werbelink absonderten und dann nie wieder da waren.


Zitat (dahlie @ 06.01.2015 12:33:01)
Dir werden links automatisch gelöscht, sofern du noch keine 20 Beiträge imForum geschrieben hast. Das geht nicht gegen dich persönlich,  :blumen:  aber die Mutti-Gemeinde war sehr genervt von "Eintagsfliegen", die nur einen Werbelink absonderten und dann nie wieder da waren.

Danke dir für den Hinweis. Ich hatte mich nur etwas gewundert.

Aber das Rezept ist super :pfeifen:

Mit Schalen mag ich die Marmelade nicht. Ich hatte mal welche mit Schale gekauft, in so einer Blechbüchse, aber das war nichts für mich, zu süß und zu bitter :pfeifen:

Nun ja, es geht eigentlich nix über selbstgemachte MArmelade. Meine mit Orangen sind ziemlich herb, wie ich es mag; auch dadurch, dass der 1 : 3 Gelierzucker drankommt, also relativ wenig gesüßt wird.


Zitat (dahlie @ 06.01.2015 13:00:32)
Nun ja, es geht eigentlich nix über selbstgemachte MArmelade. Meine mit Orangen sind ziemlich herb, wie ich es mag; auch dadurch, dass der 1 : 3 Gelierzucker drankommt, also relativ wenig gesüßt wird.

In meine Marmelade kommt nur 1:3 Gelierzucker, da wir es alle nicht so süß mögen.

Übrigens, die gekaufte Orangenmarmelade war nicht nur "herb". Die war regelrecht bitter.

Bearbeitet von domalu am 06.01.2015 14:01:46

Zitat (domalu @ 06.01.2015 13:59:05)
In meine Marmelade kommt nur 1:3 Gelierzucker, da wir es alle nicht so süß mögen.

Übrigens, die gekaufte Orangenmarmelade war nicht nur "herb". Die war regelrecht bitter.

@domalu:Dann waren Pomeranzen drin,die sind gallebitter. :o :o :o

Ich nehme immer mindestens 1/3 Pomeranzen als Früchte für Orangenmarmelade, damit sie schön bitter wird. Orangenmarmelade muß bitter sein, ich mag die jedenfalls nur so. :D


Zitat (Pompe @ 06.01.2015 14:03:59)
@domalu:Dann waren Pomeranzen drin,die sind gallebitter. :o :o :o

Ich musste erst mal Google fragen, was Pomeranzen genau sind.
Gehört hatte ich das schon, aber im Moment war mir das nicht so klar.

Die muss wohl nur aus Pomeranzen bestanden haben :pfeifen:

Hu ... Pomeranzen bekomme ich in meinen Breitengraden leider nicht.

Ich habe vor den Saft mit Chaiwasser zu mischen (findet ihr in meinem Rezept Apfelgrießbrei ayurvedisch ), mal schauen was das wird :pfeifen:



Kostenloser Newsletter