Haare und kalkhaltiges Wasser-was hilft?


Seit meinem Aufenthalt zwischendurch in einer anderen Stadt habe ich folgendes Problem: Wenn ich mir dort die Haare wasche,sind sie am nächsten Tag bereits fettig und unansehnlich.Denn das Wasser dort ist mehr als kalkhaltig.Kann mir irgendjemand einen Tip geben,was ich machen kann? Ich wäre für jeden Tip mehr als dankbar.


Hallo,

ich habe mich soeben registriert und schnreibe hiermit meinen ersten Beitrag.

Versuchs doch mal mit Essigwasser zum Nachspülen.

Das neutralisiert den Kalk.

LG Lisane


Wie wäre es mit einer Apfelessigspülung zum Schluss? Einfach ein paar Löffel Apfelessig in einen Krug mit lauwarmen Wasser geben und zum Schluss die Haare damit spülen.

Tante Edit sagt, ich tippe zu langsam <_< ; @Lisane war schneller :blumen:

Bearbeitet von mops am 06.01.2015 13:54:09


Es gibt ein Shampoo mit Anti-Kalk-Wirkstoff und zwar das Garni... Fructis-Purer Glanz.


Eine Haarspülung ist auch immer wichtig.


Warum teures Schampoozeugs kaufen, wenn es ab und an eine Essigspülung auch tut?


Essigspülung geht wunderbar... Ist im Sauren bereich und macht das Haar schön Glänzend...

Auf einen liter Wasser ein schnapspinnchen Essig.... und es ist wurst egal welchen du nimmst ( nur kein Essigessence ) naja und balsamiko sollte es auch nicht gerade sein....

kannst einen günstigen nehmen, vom Billigladen, das reicht voll aus;)


Gebe auch etwas über die kopfhaut , das reguliert den Säureschutzmantel

Bitte wieder ausspülen;)


Sille


Ich weiß nicht ob fettige Haare durch *** Link wurde entfernt *** kommen können, habe ich so zumindest noch nicht gehört. Vielleicht liegt es auch an Deinem Shampoo ? Kann ja viele verschiedene Gründe haben, aber ob das nun am Wasser liegt..



Kostenloser Newsletter