Karneval: Wie feiert ihr Karneval ?


Hallo,feiert ihr Karneval oder seit ihr eher so Karnevalsmuffel? -und wie findet ihr das wenn manche das mit der Treue (wenn sie feiern) nicht so genau nehmen?


Hallo B)
@ Janice,wir vermeiden eher diesen Karnevalstrubel.
Ist sicher auch hier und da im Forum erörtert worden.
Am kommenden Wochenende findet bei uns der Zug der fröhlichen Leute statt.
Möchte hier keinen Karnevals-Fan zu Nahe treten,finde es aber trotzdem irgendwie gestellt.
Punkt: Ab jetzt muß alles irgendwie lustig sein usw.usw.

Was das fremdknutschen oder-gehen anbelangt,so muß das jeder für sich selbst entscheiden.
Wenn eine Beziehung gut funktioniert,trifft der uralte Spruch auch zu, der da lautet:
Appetit kann man sich holen,aber gegessen wird zu Hause.

In diesem Sinne schlaft recht gut.


:lol: Hiho,ich feier supi gerne Karneval!!! :lol:
für mich ist dies wirklich die 5.te Jahreszeit,einmal im Jahr dies und das tun wonach einem der Sinn steht...denn sonst wird man ja gleich als blöd oder verrückt abgestempelt. :pfeifen:

Allerdings bin ich dabei TREU!
Alkohol und Feier-Laune sollte niemals als Endschuldigung/Rechtfertigung für´s Fremdgehen herhalten...
Wer sich woanders an den "dollen" Tagen "vergnügen"kann,sollte dies auch meiner Neinung nach an den darauf folgeneden Tagen tun...

Mal ehrlich,was hat denn Treue mit Karneval zu tun???
wer fremd gehen will tut es einfach,ob nun Karneval,Halloween,Weihnachten oder am ST.Nimmerleinstag ist...
Wer "Karneval" und /oder "Arsch voll Toll" als "Fremdgeh-Grund" (so von wegen:ich wusste net mehr watt ich mach) angibt,ist ein totales Weichei! :wacko:

Ich werde am 28.02. hier bei uns,in Heimbach - Weis, die Sau raus lassen,zusammen mit meinem Schatz,einigen Kumpels und Freunden!Dafür hab ich gespart,seit Monaten (bin ja ein Hartzi)! ;)
Falls jemand von euch Mutti´s oder/und Daddy´s in der Nähe sein sollte,kurze pm reicht und ihr seid so gut wie mittendrinn! ;)


Natürlich hat Treue nicht direkt etwas mit Karneval zu tun - Fremd gehen oder fremd "knutschen" kann man auch ohne Karneval - aber manche nehmen das als Anlass (ich sag ja -nur manche). Ich wünsche allen Karnevalsfans unter euch schöne Karnevalstage-OHNE HINTERGEDANKEN -wünsche ich euch wirklich)!!!! :blumen: :blumen: :blumen:


Ich feier keinen Karneval weil mir das nicht so liegt. Ich kann mich aufführen wie ich will das ganze Jahr durch und muss nicht auf wenige Tage warten um mich auszutoben.

Treue hat für mich was mit Einstellung zu tun, nicht mit der Jahreszeit. Entweder ich will ein Beziehung mit EINEM Menschen und treu sein oder eben ein anderes Konzept. Muss jeder mit sich selbst ausmachen.

Viel Spass beim Feiern. :D

Murphy


Zitat (murphy @ 24.02.2006 - 06:49:53)
Ich feier keinen Karneval

des is echt schade!
Solltest du evtl.einfach mal ausprobieren,sowie Valentinstag,Weihnachten,Geburtstag...usw.

Zitat
Treue hat für mich was mit Einstellung zu tun

Sehr richtig,das war auch das,was ich ausdrücken wollte.

in einem anderen thread hab ich schon mal versucht auszudrücken,was Karnal für mich bedeutet,aber leider wurde in besagtem Thread nicht weiter darauf eingegangen...wie auch immer,ich feier die die sogenannte 5.te Jahreszeit ;)
und ich werde es genießen!

Helau,
Alaaf,
Sebelää,
ömmer parat,wie auch immer... ;) B)

Ich hätte das mit der Treue wohl anders beschreiben sollen -oder besser ganz weg lassen sollen- Hauptsächlich wollte ich ja nur wissen ob ihr Karnevalsfans seit und ob ihr groß feiert ?

Bearbeitet von janice am 24.02.2006 07:23:51


Also ich halte nix von Karneval, werde mich aber wohl trotzdem mit meinen Kindern zu so einem Umzug gesellen.
Die Kinder finden sowas ja sooooooo schööööön. <_<


Ja stimmt für Kids ist Karneval sowieso etwas besonderes !!!! Mein ältester Sohn geht auf jeden Fall feiern -der jüngere Sohn (13J) feiert bei uns mit ein paar Freunden .

Bearbeitet von janice am 24.02.2006 08:05:38


Ich mag Karneval eher nicht, komme auch aus keiner Gegend, wo sowas großartig zelebriert wird.....viell. mag ichs deswegen net...............
Also ich war so im Jugendalter ab&zu bei sowas, aber mehr aus Geselligkeit, weil alle gegangen sind & ich net zu Hause bleiben wollte, hab ich mir auch meine Nächte mit sowas um die Ohren geschlagen, aber Umzüge & Büttenreden...................hab ich noch nix von gesehen, was ich gut fand, aber werde ich wohl sowieso net, weil ich sowas meide............................. :wacko:

Aber als Kind fand ichs gut & wenn ich mal welche habe, dann mache ich denen zuliebe best. mit oder gehe mit, aber sonst................................ :mussweg:


Zitat (ElectrA @ 24.02.2006 - 07:05:24)
des is echt schade!
Solltest du evtl.einfach mal ausprobieren,sowie Valentinstag,Weihnachten,Geburtstag...usw.

Was soll das denn ? Ich bin alt genug um zu wissen was ich möchte und was nicht. Und "ausprobieren" muss ich es nicht mehr, ich habe es gehabt und bewusst dagegen entschieden weil ich es nicht mag.

:blink:

EDIT: Und Karneval mit Geburtstagen zu vergleichen leuchtet mir nicht wirklich ein. Das eine ist etwas sehr persönliches und das kann man über die 5. Jahreszeit Karneval wohl kaum sagen.

Bearbeitet von murphy am 24.02.2006 09:16:08

Zitat (murphy @ 24.02.2006 - 09:15:03)
Zitat (ElectrA @ 24.02.2006 - 07:05:24)
des is echt schade!
Solltest du evtl.einfach mal ausprobieren,sowie Valentinstag,Weihnachten,Geburtstag...usw.

Was soll das denn ? Ich bin alt genug um zu wissen was ich möchte und was nicht. Und "ausprobieren" muss ich es nicht mehr, ich habe es gehabt und bewusst dagegen entschieden weil ich es nicht mag.

:blink:

EDIT: Und Karneval mit Geburtstagen zu vergleichen leuchtet mir nicht wirklich ein. Das eine ist etwas sehr persönliches und das kann man über die 5. Jahreszeit Karneval wohl kaum sagen.

ja, was das mit Geburtstag & Weihnachten zu tun hat, habe ich mich ja auch mal kurz gefragt......... :keineahnung:
Meiner Meinung nach kann man das net vergleichen.... weil das feiere ich ja auch gern, bloß halt kein Karneval.......... ;)

Aha

Ich feier kein Karneval aber Mottofeten find ich klasse.


Karnevalsmuffel bin ich nicht, weil ich garnicht hingehe.

Was meinst du mit Treue beim feiern ?

Mit den Augen flirten?
Küssen ?
Oder abschleppen und ins Bett ?


Ich sag ja das wegen der Treuefrage hätte ich wohl lassen sollen... ,ich meinte eher so "harmlose Sachen" wenn der partner nicht dabei ist (Hier ein Bussi da ein Bussi ) -Telefonnr.austauschen .-also,meinen Mann würde ich hihi etwas erwürgen ....- unsere Nachbarin sieht das an Karneval ganz locker -so als hätte jeder auf einen mal ne Freifahrkarte für alles,aber das geht mir ja nun wirklich nichts an .


Auch wenn ich in Köln wohne,ich bin froh wenn es vorbei ist!

:weissefahne: :weissefahne: :weissefahne:


Karnevall?? Als Kind ging´s zur Faschings-Kinder-Fete - heute kann ich der Sache auch gerne fernbleiben. Für die Kinder würde ich schon noch zum Umzug gehen oder zum Kinderfasching.
Warum auch immer, unser Großer (4) hat keine wirkliche Lust sich zu verkleiden oder sich schminken zu lassen. Mal schauen, ob er Spaß am Umzug morgen hat - denke aber eher, daß es nicht wirklich sein Ding ist - und er nach kürzester Zeit einfach zurück ins Auto möchte. Da können dann noch so viele Kamellen geschmissen werden........ .
(Es wäre auch sein erster Umzug, in den letzen Jahren kam immer irgendetwas dazwischen, schon komisch.)

YO

(der Kleine (2) wirds lustig finden..... irre, wie sich die beiden äußerlich ähneln aber charakterlich ganz eigen sind. Der Große wie Papa und der Kleine wie Mama. Bei uns wird´s dadurch nie langweilig - und somit haben wir das ganze Jahr über "Faschings-Stimmung")


Hallo Ihr Muttis,

was macht ihr über die Karnevalstage? Ich habe Urlaub und weiß noch nicht was ich machen soll :blumen: . Da ich aus dem Rheinland bin, wird Schwerdonnerstag bei mir um Büro morgens ein Sektfrühstück veranstaltet :P . Ich steuere einen roten Heringssalat dazu bei. Ab Freitag habe ich dann eine Woche lang Urlaub B) . Ein echter Karnevalsgeck bin ich allerdings nicht :pfeifen: .

Bis Bald

Manuela2


Ich schliesse mich ein, Kissen übern Kopf und hoffen das es ganz schnell vorbei ist.


ich wohn zum Glück in keiner Karnevalshochburg.....
Ich merk da also gar nix von, wenn ich net will................ B)


Zitat (Nobody @ 09.02.2007 17:08:41)
Ich schliesse mich ein, Kissen übern Kopf und hoffen das es ganz schnell vorbei ist.

So geht es mir auch! :lol:

Ich bin froh, wenn ich nichts hören und sehen muss!

stand letzten samstag und werde kommenden sa. auch auf der bühne stehen. mir macht es einfach spaß dabei zu sein. in diesem sinne hellauuuuuuuuuu...


FG lotte


Hab mir das FastnachtsWE bis einschliesslich Mittwoch frei genommen.

Es geht Freitag Abend los mit ner Feier... :saufen: Samstag auch Abends feiern... :saufen: Sonntag Umzug, treffen ab zehn.... :applaus: :party: :party: Montag Rosenmontagsumzug in Mainz.... :applaus: :party: :party: Dienstag Umzug in Dieburg.... :applaus: :party: :party: und vorher und hinterher :prost: :prost: :prost:


Mittwoch: Ruhetag :schlafen: :schlafen: :schlafen:


Um das Karnevalstreiben ein wenig einzubremsen ;) habe ich 2 Freds verschmolzen


Haltet mich jetzt bitte net für Humorlos, aber ich bin Froh, wenn Aschermittwoch ist, und der Schmarrn rum ist.

Ich bin gut drauf wenn ICH mag, und schlecht drauf, wenn ICH mag. Das lass ich mir von sowas net diktieren.


Zitat (Wyvern @ 09.02.2007 19:46:28)
Haltet mich jetzt bitte net für Humorlos, aber ich bin Froh, wenn Aschermittwoch ist, und der Schmarrn rum ist.

Ich bin gut drauf wenn ICH mag, und schlecht drauf, wenn ICH mag. Das lass ich mir von sowas net diktieren.

:yes: :yes: :yes: :applaus: :applaus: :applaus: :daumenhoch:

obwohl ich zugeben muß, an einem Fastnachtsdienstag :ph34r: :lol: geboren worden zu sein. Damit ist mein Faschingssoll für ein Leben erfüllt. :hihi: :hihi:

Wyvern!

:daumenhoch: So ist es! :yes:

Bearbeitet von Die kleine Elfe am 09.02.2007 19:53:31


@büchi: Das erklärt wohl, warum es so einfach ist, an dir einen Narren zu fressen. :sabber: :lol: :wub:


Hab mir überlegt den Kack mitzumachen und als Papst zu gehen, wenn meine Quasi-Schwiegereltern da nicht drauf abfahren kann denen echt keiner mehr helfen. rofl rofl rofl rofl rofl


Zitat (chilli-lilli @ 09.02.2007 19:51:46)
@büchi: Das erklärt wohl, warum es so einfach ist, an dir einen Narren zu fressen. :sabber: :lol: :wub:

:bussi: *rotwerd* :blumenstrauss:

Zitat (Wyvern @ 09.02.2007 19:46:28)
Haltet mich jetzt bitte net für Humorlos, aber ich bin Froh, wenn Aschermittwoch ist, und der Schmarrn rum ist.

Deshalb hält dich doch keiner für humorlos.

Wenn ich schlechte Laune oder keine Lust auf Party habe dann lasse ich das auch bleiben, ist doch ganz normal ;)

:blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:



Also ich feiere sehr sehr gerne....allerdings eigentlich nur Weiberfastnacht!Gehe seit 4 Jahren mit einer kleinen Gruppe von 6 Frauen nach Schloss Holte/Stukenbrock!Da steppt immer der Bär!Hatten uns eigentlich mal vorgenommen als einheitliche Gruppe zu gehen,jedoch kriegen wir es nie gebacken,und verkleiden uns dann halt alle nach Lust und Laune!Auf diesen einen Tag freue ich mich schon das ganze Jahr! :lol:
:wallbash: Vom Fremdknutschen/gehen halte ich absolut nix,und die super Ausrede....ICH HATTE ZUVIEL GETRUNKEN.....geht absolut net!ist keine Ausrede.Ich bin absolut treu,auch als ich damals keinen Freund hatte,lief nix mit anderen Kerlen,denn dafür bin ich mir zu schade...iiiihhhh...neeee!!!! :labern:

Liebe Grüsseeee...Celiiii

Helau

Bearbeitet von celina27091976 am 13.02.2007 00:52:20


also meine meinung ist, dass man karneval nur ertragen kann wenn man:

a) kind

oder

B) stinkbesoffen ist

ich bin zwar n echt kölsches mädche, aber wenn jeder ankommt und dich bütze will, nehme ich die beine in die hand und :mussweg: :mussweg:

das muss ich nicht haben.

und zur treue????????????

ich kenne paare, die gehen gezielt getrennt weg, damit sie die sau rauslassen können und nach aschermittwoch soll alles vergessen sein!!!!!!!!!!

gott sei dank denkt mein mann genauso wie ich darüber.


Also gegen eine gute Büttenrede habe ich gar nichts einzuwenden.
Finde auch die Gardetänze immer super!!! Überhaupt die Tänze mit Kindern - das ist nämlich auch ein Stück Jugendarbeit was die Trainer/innen da machen.
Bewegung alleine ist doch gesund für die Kids und stärkt das soziale Wohlbefinden.

Gruß aus der Pfalz rofl


Ich war vor Jahren in Köln, beim Karneval. Es war ein schönes und witziges Erlebnis. Der Rosenmontagszug an der Domplatte. Superschön! Aber in Berlin hat Karneval nix zu suchen.

Kölsche Jungen bützen gut, wie die Stars in Hollywood. Von wem ist dieses Lied?


Bin total Verweigerin :D
Lass mir nicht vorschreiben, wann ich närrisch zu sein habe und
wann nicht <_<


Zitat (lassie @ 13.02.2007 16:53:24)
Bin total Verweigerin :D

Dito - und froh wenns endlich vorbei ist...

Zitat (lassie @ 13.02.2007 16:53:24)
Bin total Verweigerin :D
Lass mir nicht vorschreiben, wann ich närrisch zu sein habe und
wann nicht <_<

Ich auch, Gott sei Dank wohne ich im Norden, da wird Karneval nicht so extrem zelebriert.

Ich bin kein Karnevalfan aber ich finde es toll wie sich andere ins Getümmel stürzen. Dazu reicht unser Nord- Ost Temperament nicht aus.


Im tiefsten Herzen bin ich eine richtige rheinische Frohnatur und ich schaue mir dasFeiern und Schunkeln,Büttenreden und die Karnevalslieder im Fernsehen an.Früher ging um diese Jahreszeit so richtig die Post ab mit viel "Spass an der Freud",wie der gemeine Rheinländer so sagt.Alkohl,Bützen und die Männer vera...(hochnehmen) war Pflicht.Heute bin ich ganz brav geworden!Das hat 3 Gründe:
1. bin ich seit 20 Jahren verheiratet und würde mit o.g. Verhalten meinem Mann sehr wehtun (das ist mir der Karneval nicht wert),
2. gibt es inzwischen AIDS (davor musste man keine Angst haben-damals)
3. muss ich dieses Jahr erstmalig aufpassen,dass mein 19jähriger Sohn auch wirklich nicht Auto fährt,wenn er was getrunken hat-,meine 16jährige Tochter heil von den diversen Umzügen und Feiern in Festzelten nach Hause kommt-,mein 14jähriger Sohn auch heil nach Hause kommt ohne seine Alkohlgrenzen auszutesten.Meine Kinder feiern also erstmalig alle-aber eben nicht zusammen.sodass mein Mann und ich feuerwehrmäßig auf Abruf zu Hause bleiben.
Trotzdem ein frohgelauntes "Allaf"und"Kamelle" von der Freesie :jupi:


arbeite im kindergarten, da isses pflicht, fasching zu feiern und lustig zu sein.

zum glück hab ich dies jahr dann frei !!!!

dann guck ich das im TV mal etwas an, kann ja jederzeit abschalten.

ja, die nordlichter haben da nix für übrig,...


In Berlin werden 1 Mio wahnsinnige erwartet. :deppenalarm:


einer jeck - alle jeck ? sind wir herdentiere ?

viel spaß


Zitat (Joan @ 14.02.2007 10:29:51)
In Berlin werden 1 Mio wahnsinnige erwartet.  :deppenalarm:

rofl :daumenhoch: rofl

Karneval fand ich als Kind total genial ... verkleiden und schminken. (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/figuren/a026.gif)

Und heute ... klar würde ich mich auch noch verkleiden, aber so wie die meisten Erwachsenen Karneval feiern, sprich saufen bis zum umfallen und alles abknutschen und befummeln, was gerade in die Quere kommt :kotz:

Ich bin froh, dass an Rosenmontag mein Arbeitgeber die Türen schließt und ich somit frei habe. Den Tag nutze ich dann für andere schöne Dinge. ;)
Mit Altweiber-Karneval habe ich auch nichts am Hut.

Bearbeitet von Tanzfrosch am 14.02.2007 10:52:22


Zitat (sunny1967 @ 13.02.2007 14:12:01)
also meine meinung ist, dass man karneval nur ertragen kann wenn man:

a)  kind

    oder

B) stinkbesoffen  ist

ich bin zwar n echt kölsches mädche, aber wenn jeder ankommt und dich bütze will, nehme ich die beine in die hand und :mussweg:  :mussweg:

das muss ich nicht haben.

und zur treue????????????

ich kenne paare, die gehen gezielt getrennt weg, damit sie die sau rauslassen können und nach aschermittwoch soll alles vergessen sein!!!!!!!!!!

gott sei dank denkt mein mann genauso wie ich darüber.

Ist das so schlimm beim Karneval? :o

Klar, gibt es bei uns auch Besoffene, aber nicht mehr als bei anderen öffentlichen Veranstaltungen auch und betatschen geht ja wohl gar nicht :nene:
Also nicht alle über einen Kamm scheren, es geht auch anders.

Frage : Wie feiert Ihr Karneval ?

Antwort : Gar nicht :D muss arbeiten :heul: LG von Blumenmaus :blumen:


Ich grüße mal alle Jecken :wub: :pfeifen:


Hm, also feiern tu ichs auch nicht.
Ich komm ja aus Schwaben, kann mit der allemannischen Fastnacht aber nichts anfangen.
Ich bin mehr so für die rheinische, weil meine Eltern aus der Gegend kommen.

Ich geb auch zu, dass ich mir Sitzungen im Fernsehen anschaue, aber meist nur eine kölsche und natürlich Mainz bleibt Mainz.

Jetzt wohn ich in Hamburg, da ist das nicht so. Meine Mutter hat grad eben vorgeschlagen, morgen eine Schere mit zur Arbeit mitzunehmen, aber das würde wohl nur für Missverständnisse sorgen. :rolleyes:

Als Kind fand ich verkleiden natürlich toll, noch bis in die Oberstufe hinein (naja, Kind war ich da auch nicht mehr), eigentlich bin ich da immer noch für zu haben.

Mein Traumkostüm: Was aus den 20ern mit so nem Stirnband. *g*


Zitat (Blumenmaus @ 14.02.2007 16:41:08)
Frage : Wie feiert Ihr Karneval ?

Antwort : Gar nicht :D muss arbeiten :heul: LG von Blumenmaus :blumen:


Ich grüße mal alle Jecken :wub: :pfeifen:

nicht nur du :heul:
bei uns ist Faschingsdienstag der Haupttag und bei uns hatt der Laden bis 16.00 Uhr offen ind am Mittwoch muß ich Morgens um 7.00 Uhr wieder im Laden sein. na das wars dann mit Fasching feiern

Zitat
ich kenne paare, die gehen gezielt getrennt weg, damit sie die sau rauslassen können und nach aschermittwoch soll alles vergessen sein!!!!!!!!!!


is das wirlich so - mit allem drum und dran - mit "fremden" - also so richtig ?

oder wird das immer nur so gesagt ???

ICH LIEBE KARNEVAL

Und ich bin der Meinung unser ultimatives Mutti-Treffen im MASTERDOM sollte unter einem MOTTO stehen :P :blink: :pfeifen: rofl



Kostenloser Newsletter