hasen


Hallo ich habe eine frage!! Ich möchte jemanden von Kanienchien überzeugen aber sie sagt immer nur nein wisst ihr wie ich sie überzeugen kann??
( Habe auch noch 3 Katzen! ) danke im voraus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Wenn "jemand" deine Eltern sind, lass es bleiben.


Wenn jemand eine klare Meinung vertritt und NEIN sagt, versagen in der Regel alle Überzeugungsbemühungen. Das solltest du akzeptieren. Jeder hat seine eigenen Grenzen.


Zitat (Cambria @ 14.01.2015 16:46:33)
Wenn "jemand" deine Eltern sind, lass es bleiben.

Jep.

Und wenn es jemand anderes ist - auch. :)

Wenn JEMAND keine Langohren haben möchte, sollte man keine Überzeugungsarbeit leisten.


Dem schließe ich mich an. Wenn jemand keine Kaninchen will - dann lass ihn oder sie. :o :pfeifen:


Du möchtest doch auch, dass deine Meinung akzepziert wird, und nicht dauernd jemand dir was einbläuen will?


Deine ! Taste klemmt immer noch. :pfeifen:


Mal etwas zum Thema Kaninchenhaltung:

1. EIN Kaninchen gibt es nicht. Kaninchen sind keine Einzelgänger und möchten MINDESTENS zu zwei leben. Und zwar IMMER. Auch wenn der Partner verstorben ist, möchte das verbliebene Tier nicht bis zum eigenen Tod in Einzelhaft gehalten werden. Und zwar braucht ein Kaninchen ein Kaninchen und kein Meerschweinchen.

2. Kaninchen brauchen sehr viel Platz. Tierschützer fordern 2qm PRO TIER über 24 Stunden am Tag, nicht nur für ab und zu mal eine Stunde Auslauf. Das macht bei zwei Tieren schon vier Quadratmeter und damit ist jeder noch so große Käfig im Endeffekt Tierquälerei. Wir haben derzeit drei Kaninchen die frei im großen Tageslichtbad laufen, weil sie nicht stubenrein sind. Unser beiden ersten Kaninchen waren stubenrein und durften daher auch die ganze Wohnung samt Balkon nutzen. Was aber auch bedeutet, daß alle Gefahrenquellen wie Kabel oder giftige Pflanzen unerreichbar für die Tiere sein müssen.

3. Kaninchen können 10 Jahre alt werden. Falls Du Dich um die Tiere kümmern möchtest, dann frage Dich wie alt Du jetzt bist, wie alt Du in 10 Jahren bist und wie sehr sich bis dahin wahrscheinlich Dein Leben und damit Deine Interessen geändert haben.

4. Kaninchen sind durchaus auch nachts aktiv. Wo sollen die Tiere leben, ohne daß sie jemanden beim Schlafen stören? Die toben nämlich ganz gut, jagen sich, knabbern mal an Häuschen etc.

5. Wer übernimmt die Kosten für die Tiere selbst, Futter, Einstreu, Tierarzt, ggf jährliche Impfungen? Ein Tierarztbesuch kann locker 50,00 kosten Euro, von der Kastration ganz zu schweigen. Gerade Kaninchen neigen zu Zahnfehlstellungen, müssen vierteljährlich zum Tierarzt zum Kürzen der Zähne. Wer bezahlt das alles?

6. Ihr habt schon drei Katzen, ist dann eine sichere und artgerechte Haltung von Kaninchen überhaupt noch möglich?

Ich bin selbst Mutter, wie hatten immer Tiere. Aber wenn eines meiner Kinder mir gegen meinen Willen unbedingt und auf Press irgendein Tier "aufzwingen" wollte, dann würde ich ganu schön sauer werden. Vor allem wenn es sich um Tiere handelt, die so einfach in der Haltung nun auch wieder nicht sind.

Sheila


@Shaila: Bravo! :applaus: :daumenhoch:


Shaila.
Ich hab mir extra ein buch gekauft wo alles wissenswertes drinnen steht.Und unsere Nachbarn haben auch hasen und die haben bestimmt nich 2pm pro tier aber trotzdem danke......?!! :wallbash:


@Leonie: Wie alt bist du, nebenbei gefragt?


Zitat (leoniegliber @ 14.01.2015 21:23:14)
Und unsere Nachbarn haben auch hasen und die haben bestimmt nich 2pm pro tier aber trotzdem danke......?!! :wallbash:

Dann ist das leider keine gute Haltung. Um es freundlich zu sagen.

Die wenigsten Kaninchen haben den Platz den Tierschützer fordern. Die Frage ist halt, willst Du die Tiere artgerecht halten oder egal wie, hauptsache Du hast Deinen Willen, egal wie es den Tieren geht?

Und nur weil Nachbarn etwas auf eine Art machen, kanst Du es es ja trotzdem besser machen. Gerade wenn es lebende und fühlende Wesen betrifft.

Als Beispiel: ich weiß nicht wie groß Euer Badezimmer ist, aber möchtest Du den Rest Deines Lebens darin verbringen? Nur im Bad, nie wieder in der Lage sein nach Lust und Laune zu rennen, quatsch zu machen, sich mit anderen auszutoben?

Sheila

PS: wenn Du etwas wirklich gutes und tiergerechtes über Kaninchen lesen möchtest, dann schau mal im Internet bei diebrain. Da stehen auch tolle Ideen um Gehege mit relativ wenig Geld und Aufwand selbst zu machen.


Unsere Nachbarn haben auch Hasen im Hasenstall. Die haben auch keine 2 qm zur Verfügung. Und ab und zu fehlt eines....... *weil es in der Pfanne landete* Die halten Hasen und Kaninchen nicht aus Liebe, sondern zum Essen.

Meintest Du Hasen/Kaninchen als Nutztiere (also zum Schlachten)?


Zitat (leoniegliber @ 14.01.2015 21:23:14)
Und unsere Nachbarn haben auch hasen und die haben bestimmt nich 2pm pro tier aber trotzdem danke......?!!

Wenn die Nachbarn ihre Tiere nicht artgerecht halten, willst du es aber nicht unbedingt nachmachen, oder? :blumen:

Zitat (SissyJo @ 14.01.2015 21:29:30)
Unsere Nachbarn haben auch Hasen im Hasenstall. Die haben auch keine 2 qm zur Verfügung. Und ab und zu fehlt eines....... *weil es in der Pfanne landete* Die halten Hasen und Kaninchen nicht aus Liebe, sondern zum Essen.

Meintest Du Hasen/Kaninchen als Nutztiere (also zum Schlachten)?

Nein und wir haben ein sehr großes haus

Wie groß das Haus auch immer ist, ob ein tiergerechter Platz für Kaninchen da ist, hat damit nicht unbedingt zu tun. Wir haben kein Haus und bieten unseren Tieren trotzdem den Platz, weil wir mit ihnen zusammen leben und sie direkt um uns haben wollen.

Sheila


Die "Dame", seit heute Mitglied, hat schon 10 Beiträge innerhalb von ein paar Stunden geschrieben, zu den veschiedensten Themen.
Ich denke, sie langweilt sich einfach. :angry:

Bearbeitet von dahlie am 14.01.2015 22:53:02



Kostenloser Newsletter