Waschmaschiene undicht beim Schleudergang


Meine Waschmaschiene ist manchmal undicht im Schleudergang. Was könnte das sein?
es ist egal wieviel Wäsche ich rein tue. Ob voll oder nur halb voll alles egal. Mal ist es, mal nicht. Gummi gesäubert und ordentlich wieder eingedrückt, hilft auch nicht. Habe eine Mashiene die von oben beladen wird. Grundgereinigt ist sie und wird auch ständig gepflegt. Ist ca vier Jahre erst. Wollte nur mal wissen ob ich das selbst beheben kann.
Würde mich über Tips freuen


Hilfreichste Antwort

Den Fachmann fragen, ist bei solchen Dingen immer die beste Wahl.


wenn du einen Toplader hast, verstehe ich nicht wo da das Wasser raus kommt :o da ist doch noch der Deckel auf den Gummi.


Da ist die Dichtung nicht mehr i.O.


Ja das ist mein Problem mit dem verstehen. Wie gesagt das ist nur beim Programmende also beim Schleudern. Während des waschgangs schleudert sie auch, aber da passiert nichts, da ist sie dicht. :labern:


Wird wohl mal im Laden gehen müssen. Vielleicht kann man es selber auswechseln. ;)


Den Fachmann fragen, ist bei solchen Dingen immer die beste Wahl.


Danke für die schnellen Antworten :)


Vielleicht solltest Du mal schreiben, wo das Wasser austritt?

Bis jetzt ist mir das nämlich schleierhaft.

LG Klaus N


Wenn Du zum Fachmann gehst, hast Du auf die Reparatur außerdem noch ein Jahr Garantie drauf ;)

Solltest aber erstmal fragen, wieviel der Kundendienst für die Überprüfung verlangt und ob die Prüfpauschale auf die Reparatur angerechnet werden kann. ACHTUNG: Der Kundendienst nennt gerne die Netto-Preise. Das heißt, da kommt dann noch 19% Märchensteuer drauf. Also: Vorher fragen, was es kosten wird und nach dem Brutto-Preis fragen, damit Du keine unschönen Überraschungen erlebst ;)

Grüßle,

Egeria


Nochmal die Frage: wo kommt das Wasser raus? Kommt es einfach unten aus der Maschine oder sifft es oben raus - das ist ein Unterschied!

Bei einem mittelmässigen teuren Toplader lohnt ein Eingriff, der tiefer in die Mechanik eingreift oft nicht. Könnte es sein, dass es nicht mit dem Schleudern, sondern mit dem Abpumpen zu tun hat - die Pumpe (also deren Dichtung) geht mit der Zeit schonmal flöten...



Kostenloser Newsletter