sabbern im schlaf abstellen


weiß jemand von euch, wie man das sabbern im schlaf abstellen könnte ?


Hilfreichste Antwort

Wie ich schon oben schrieb, abstellen kann man das nicht. Du könntest Dir aber ein Handtuch unter den Kopf legen, damit Du Dir das Bett nicht verschmutzt. Das wäre dann auch leicht zu wechseln... ;)


Kann man nicht abstellen.

Wer sabbert denn? Tier, Mensch... ?


Wieder so eine wolkige Anfrage...


Wenn Du Dir (denn vermutlich meinst Du Dich, oder?) kein Panzerband über den Mund kleben willst: gar nicht! oder dich so festbinden, dass du nur auf dem Rücken schlafen kannst...


Zitat (Binefant @ 21.01.2015 14:16:40)
Wenn Du Dir (denn vermutlich meinst Du Dich, oder?) kein Panzerband über den Mund kleben willst: gar nicht! oder dich so festbinden, dass du nur auf dem Rücken schlafen kannst...

Binefant, das war die Antwort der Woche :applaus: :applaus: :grinsen:

Meint Ihr nicht statt Panzerklebeband, das ja recht teuer ist, würde auch eine Socke reichen? Die saugt auch noch auf.

Entschuldigung.

Ok, weder beim Menschen noch bei Tieren kann man das verhindern. Es ist halt so daß manche mit den Zähnen knirschen und manche eben sabbern. Aber ist das denn so ein Problem für Dich? Wie gesagt, es ist halt normal und nichts schlimmes.

Sheila


Frag mal beim Zahnarzt nach, wo du so einen Absauger herbekommst...den dann halt nachts einhängen....


Wie ich schon oben schrieb, abstellen kann man das nicht. Du könntest Dir aber ein Handtuch unter den Kopf legen, damit Du Dir das Bett nicht verschmutzt. Das wäre dann auch leicht zu wechseln... ;)


Zitat (frauknieweich @ 21.01.2015 13:21:56)
weiß jemand von euch, wie man das sabbern im schlaf abstellen könnte ?

Doch nicht etwa du!?! Hast kein Ausschaltknopf? :sarkastisch:

Ernsthaft
Das kann man nicht abstellen.

Nicht mehr von Zitronen träumen soll auch helfen. :pfeifen:


Zitat (dahlie @ 21.01.2015 15:35:11)
Nicht mehr von Zitronen träumen soll auch helfen. :pfeifen:

rofl rofl rofl

ihr seid alle so schöön doof. . . . . :sarkastisch: rofl :sabber:
danke, dass ihr euch bemüht habt, aber ich ekel mich davor. . . . . ! deshalb meine frage. es ist auch erst seit ca. einem halben jahr. . . . :wallbash: :heul: :sabber:


Zitat (frauknieweich @ 21.01.2015 19:13:24)
ihr seid alle so schöön doof. . . . . :sarkastisch: rofl :sabber:
danke, dass ihr euch bemüht habt, aber ich ekel mich davor. . . . . ! deshalb meine frage. es ist auch erst seit ca. einem halben jahr. . . . :wallbash: :heul: :sabber:

du hast aber auch eine prima Vorlage gegeben rofl rofl

Zitat (SAHARA @ 21.01.2015 15:26:34)
Doch nicht etwa du!?! Hast kein Ausschaltknopf? :sarkastisch:

Ernsthaft
Das kann man nicht abstellen.

Obwohl...in der Wüste wäre es evtl. trocken im Gehege der Zähne? rofl

Zitat (frauknieweich @ 21.01.2015 19:13:24)
ihr seid alle so schöön doof. . . . . :sarkastisch: rofl :sabber:
danke, dass ihr euch bemüht habt, aber ich ekel mich davor. . . . . ! deshalb meine frage. es ist auch erst seit ca. einem halben jahr. . . . :wallbash: :heul: :sabber:

Dann ist die Idee mit dem Handtuch auf das Kopfkissen legen und am nächsten Morgen gleich in die Wäsche geben, vielleicht ganz sinnvoll.

Weißt Du, warum Du seit ca einem halben Jahr anders schläfst? Wenn das nicht schon immer war, gibt es vielleicht einen Grund für die Änderung, wie andere Schlafposition als früher, Nase regelmäßig zu... Da könntest Du dann ggf ansetzen.

Sheila

Zitat (Shaila @ 21.01.2015 19:22:46)
Dann ist die Idee mit dem Handtuch auf das Kopfkissen legen und am nächsten Morgen gleich in die Wäsche geben, vielleicht ganz sinnvoll.


Eben. Ich jedenfalls würde es so machen. :)

Zitat (frauknieweich @ 21.01.2015 19:13:24)
es ist auch erst seit ca. einem halben jahr. . . .   

Kann es sein, dass du seit ca. 1/2 Jahr Probleme mit der Nasenatmung hast?
Wenn du erst seitdem (und deshalb) mit offenem Mund schläfst, wäre das eine Erklärung.

Falls ja, wäre ein HNO der richtige Ansprechpartner.

neiiinnn. . . . , auch damit kann ich nicht dienen. . . .alles ist gut, nur eben diese elende sabberei nicht ! :angry:


öhm, kleiner Hinweis: bei Dir klemmen ein paar Tasten auf der Tastatur :pfeifen:


Trägst du eine Spange?


Zitat (frauknieweich @ 21.01.2015 19:46:17)
neiiinnn. . . . , auch damit kann ich nicht dienen. . . .alles ist gut, nur eben diese elende sabberei nicht ! :angry:

Naja, aber irgendetwas muß ja anders sein als es noch vor einem halben Jahr war. Wie eben die verstopfte Nase in der Nacht, wodurch Du halt seitdem durch den Mund atmest, ohne es bewußt zu merken.

Zitat (frauknieweich @ 21.01.2015 19:46:17)
neiiinnn. . . . , auch damit kann ich nicht dienen. . . .alles ist gut, nur eben diese elende sabberei nicht !    :angry:

Lass mal beim, Zahnarzt dein Gebiss kontrollieren

Bearbeitet von SAHARA am 21.01.2015 21:27:35

Du bist kein Krampfanfall-Patient? Nurmalsonachgefragt


Ich denke, dass - wie Jeannie ja vorschlug - ein Besuch beim HNO womöglich weiterhelfen könnte. Warum du darauf mit Neiiiiin!! reagiert hast, verstehe ich nicht. Hast du eine Arzt-Phobie?


@ frauknieweich, ich würde doch den HNO und Zahnarzt aufsuchen, um abklären zu lassen.


Erstens, achten Sie auf die Mundhygiene, früher oder später zu entwickeln, Bürsten, Mundwasser nach dem Essen Gewohnheiten. Können auch verlangen, einen Zahnarzt für die Behandlung, den Einsatz sauberer Therapie, Zahnsteinentfernung, Vitamin C und B2 und andere Medikamente, Zahnfleischentzündungen, reduzieren schädliche Reize.


Welches Übersetzungsprogramm benutzt du? :blink:


Zitat (Shaila @ 21.01.2015 19:22:46)
Dann ist die Idee mit dem Handtuch auf das Kopfkissen legen und am nächsten Morgen gleich in die Wäsche geben, vielleicht ganz sinnvoll

Ich würde eher einen normalen Stoff nehmen.
Ich hab mal auf einem Frotteehandtuch geschlafen und hatte in der Früh die Abdrucke von diesen Frotteeschlingen im Gesicht. <_<

Nun zum eigentlichen Thema: Ich würde trotzdem mal bei einem Hausarzt / HNO vorsprechen.
Auch wenn du dich gesund fühlst, kann es medizinische Ursachen habe. :blumen: :blumen:

Zitat (Jeannie @ 23.01.2015 07:41:30)
Welches Übersetzungsprogramm benutzt du? :blink:

Das sprachlich Holprige bei jedem Beitrag und die Anrede mit Sie.... Hm. :hmm:
Ist mir auch schon aufgefallen. Hast du dir mal seine Homepage angeguckt?

Zitat (dahlie @ 23.01.2015 09:42:04)
Hast du dir mal seine Homepage angeguckt?

Ich werd mich hüten! Kenn ich nicht, klick ich nicht. :D
Aber ich habe mir bei startpage einen groben Überblick verschafft. ;)

Bearbeitet von Jeannie am 23.01.2015 09:48:16

Der wohnt nie und nimmer in Köln.... :sarkastisch:


watt. . . . ? ? ?? :blink: :ach:


rofl :sarkastisch: :D


nein


Alle Tippfehler bei der Rechtschreibung und Grammatik sind Absicht - ich will nur testen, ob ihr sie entdeckt! auch die klemmenden tasten der tastatur. . . . . :D


:ach: ok, spätestens das qualifiziert Dich auf meine Ignore-Liste, von mir werden auf Deine Fragen keine Antworten mehr kommen. Verarschen kann ich mich nämlich ganz alleine...


@ Frauknieweich, nur zur Erklärung: weiter oben (Beitrag von Thorben) wurde ein Text vermutlich reinkopiert und durch eine Übersetzungsmaschine gejagt, wodurch große Teile des Sinns verschwanden.

Darauf dann bezogen sich die folgenden Antworten, nicht etwa Deine Rechtschreibung.

Es passiert öfter, dass ein Thread, sagen wir mal in größeren Bögen um das Thema herumwandert, und zwischendurch auch mal völlig das Ziel aus dem Auge verloren wird, das ist ganz normal.

Bearbeitet von Sandkind am 23.01.2015 11:51:33


Zitat (frauknieweich @ 23.01.2015 11:13:17)
Alle Tippfehler bei der Rechtschreibung und Grammatik sind Absicht - ich will nur testen, ob ihr sie entdeckt! auch die klemmenden tasten der tastatur. . . . . :D

Sind bei euch Ferien und du hast Langeweile?

ich würde mal sagen: :dftt:


Zitat (GEMINI-22 @ 23.01.2015 12:40:24)
ich würde mal sagen: :dftt:

yes


Zitat (dahlie @ 23.01.2015 16:59:16)
http://www11.pic-upload.de/13.09.14/aurzn3ydk3tm.jpg

:blumenstrauss: ... genau DEN brauche ich hier :P

Den habe ich mir als Lesezeichen abgespeichert, als er vorgestellt wurde. :D


Zitat (Sammy @ 23.01.2015 09:13:11)
Ich würde eher einen normalen Stoff nehmen.
Ich hab mal auf einem Frotteehandtuch geschlafen und hatte in der Früh die Abdrucke von diesen Frotteeschlingen im Gesicht. <_<


Ich auch, und so musste ich auf Arbeit :blink: :pfeifen: rofl

Dann wären wohl diese Moltontücher die man für Babies nutzt ganz praktisch, die sind total weich und saugen gut auf.


Wenn man sich das hier durch liest, könnte man denken hier sabbert ein Besset statt Mensch :lol: :D


Auf dem Rücken schlafen oder atme durch die Nase. Viele atmen durch den Mund, weil die Nase zu ist und sabbern deshalb. Vielleicht hilft dir Vick Vaporub. Einfach unter der Nase auftragen, um die Nasenlöcher zu befreien.


Das mit dem Handtuch ist wahrscheinlch die beste idee. :-)


Zitat (Susan_29 @ 03.02.2015 16:00:07)
Das mit dem Handtuch ist wahrscheinlch die beste idee. :-)

..die beste ist Idee ist die, auf diesen Tread nicht mehr zu reagieren :P

Zitat (GEMINI-22 @ 03.02.2015 16:50:06)
..die beste ist Idee ist die, auf diesen Tread nicht mehr zu reagieren :P

Und warum hast Du jetzt gepostet? :P


Kostenloser Newsletter